LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

42 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 42 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 18. Wahlperiode 
 
 ID 01804818 
  Behinderter 
 Umsetzung von § 66 BBiG in Schleswig-Holstein 
 - Zahl der Ausbildungsverträge mit Behinderten nach § 66 Abs 1 BBiG und § 42 m HWO seit 2011, Berufsgruppen, Bildungsträger und Ausbildungsbetriebe, Sicherstellung der Berufsschulpflicht - 
 Weitere Themen: 
 
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Anita Klahn (FDP) und Antwort MSB 14.11.2016 Drucksache 18/4818
     
     
     
     
     ID 01804844 
      Ostseeparlamentarierkonferenz 
     Umsetzung der Resolution der 25. Ostseeparlamentarierkonferenz in Riga und Entschließung zum Arbeitsmarkt 
     - Zustimmung zur Resolution und Aufforderung der LRg zur Umsetzung und Berichterstattung im Rahmen des Ostseeberichtes insbesondere im Bereich Arbeit und Ausbildung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Antrag Regina Poersch (SPD), Jette Waldinger-Thiering (SSW), Bernd Voß (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) 04.11.2016 Drucksache 18/4844
    Plenarprotokoll 18/132 16.11.2016 S 11084-11093
    Ausschussprotokoll WI 18/82 23.11.2016 S 17
    Ausschussprotokoll EU 18/63 30.11.2016 S 11
    Ausschussprotokoll BIL 18/89 01.12.2016 S 11
    Bericht und Beschlussempfehlung EU 07.12.2016 Drucksache 18/4926
    Sammeldrucksache LtgPräs 08.12.2016 Drucksache 18/4964
    Plenarprotokoll 18/137 16.12.2016 S 11519
    Beschl: Annahme (einstimmig)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/132: Spoorendonk, Anke S 11084-11085; Poersch, Regina (SPD) S 11085-11087; Wiegard, Rainer (CDU) S 11087-11088; Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 11088-11089; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 11089-11090; Beer, Angelika (PIRATEN) S 11090-11091; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 11091-11092
     
     
     
     
     ID 01804853 
      Flüchtling 
     Integrationsgesetz des Bundes umsetzen: "3+2-Regelung" für Ausbildungsverhältnisse muss auch in der Praxis angewendet werden 
     - Aufforderung der LRg zum Einsatz bei der BRg für eine Ermöglichung von Berufsausbildungen für Geflüchtete ohne hohe Bleibeperspektive durch die Gewährung von Aufenthaltstiteln und Arbeitserlaubnissen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Antrag Lars Harms (SSW), Eka von Kalben (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Serpil Midyatli (SPD) 04.11.2016 Drucksache 18/4853
    Umdruck 18/7000, 18/7028
    Plenarprotokoll 18/133 17.11.2016 S 11160-11172
    Ausschussprotokoll IR 18/149 23.11.2016 S 23
    Ausschussprotokoll IR 18/150 30.11.2016 S 12-13
    Bericht und Beschlussempfehlung IR 06.12.2016 Drucksache 18/4930
    Plenarprotokoll 18/136 15.12.2016 S 11455-11457
    Plenarprotokoll 18/137 16.12.2016 S 11519
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/133: Beer, Angelika (PIRATEN) S 11161-11162; Midyatli, Serpil (SPD) S 11162-11164; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 11163 (ZwB) 11169; Damerow, Astrid (CDU) S 11164-11165; Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 11165 (ZwFr) 11165-11166; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 11167-11168; Harms, Lars (SSW) S 11168-11169; Studt, Stefan Min S 11170-11172
    PlPr 18/136: Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 11455 (zP); Beer, Angelika (PIRATEN) S 11455-11456 (zP); Harms, Lars (SSW) S 11456 (zP); Studt, Stefan Min S 11456-11457 (zP)
    PlPr 18/137: Ostmeier, Barbara (CDU) BE S 11519
     
     
     
     
     ID 01850129BR 
      Flüchtling 
     Bericht der Landesregierung zum Programm BÜFAA.SH 
     - Umsetzung, Wirksamkeit und mögliche Weiterentwicklung des Programms "Begleiteter Übergang für Flüchtlinge in Arbeit und Ausbildung" (BÜFAA.SH), Zahl der Teilnehmer, Haushaltsmittel - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Bericht MIB in Plenarprotokoll 18/129 (neu) 12.10.2016 S 10787-10790
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/129: Studt, Stefan Min S 10787-10790; Günther, Daniel (CDU) S 10791-10795; Beer, Angelika (PIRATEN) S 10795-10798; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 10798-10802 10806 (ZwB) 10807 (ZwB) 10812 (ZwB); Kubicki, Wolfgang (FDP) S 10802-10807; Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 10808-10812; Damerow, Astrid (CDU) S 10809 (ZwB); Harms, Lars (SSW) S 10812-10816
     
     
     
     
     ID 01804735 
      Flüchtling 
     Bericht der Landesregierung zum Programm BÜFAA.SH 
     - Berichtsantrag zur Umsetzung, Wirksamkeit und möglichen Weiterentwicklung des Programms BÜFAA.SH - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Antrag Christopher Vogt (FDP) 05.10.2016 Drucksache 18/4735
    Plenarprotokoll 18/129 (neu) 12.10.2016 S 10787
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Plenarprotokoll 18/129)
     
     
     
     
     ID 01804484 
      Flüchtling 
     Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen im Handwerk 
     - Zahl der Flüchtlinge in Berufsausbildungen, Praktika und Hospitationen, bevorzugte Branchen, Initiativen und Projekte zur Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt, Beteiligung von Handwerksbetrieben, Förderung durch das Land, Kriterien für die Auswahl von Flüchtlingen für Ausbildungsplätze; Nichtbeantwortung von Teilfragen wegen fehlender Daten - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Christopher Vogt (FDP) und Antwort MWAVT 04.08.2016 Drucksache 18/4484
     
     
     
     
     ID 01803961 
      Schulabgänger 
     IMAG - Übergang Schule/Beruf 
     - Ergebnisse der Interministeriellen Arbeitsgruppe zur Verbesserung des Übergangs von der Schule in Ausbildung und Arbeit - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Sven Krumbeck (PIRATEN) und Antwort MSB 17.03.2016 Drucksache 18/3961
     
     
     
     
     ID 01803474 
      Flüchtling 
     Nur Integration schafft Perspektiven 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 18/3404; Würdigung des Engagements von Haupt- und Ehrenamtlichen, Förderung der Vernetzung durch Internetplattformen; Vordringlichkeit der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen, Fortführung der im Flüchtlingspakt getroffenen Vereinbarungen unter Berücksichtigung einer späteren Integration; Wertung Deutschlands als Einwanderungsland, Notwendigkeit eines modernen Einwanderungsrechts; Ablehnung abschreckender Maßnahmen, Bekämpfung der Fluchtursachen in den Herkunftsländern; Sprache als Schlüssel zur Integration, Erleichterung des Spracherwerbs, Ausbau der Sprachförderung in Kitas sowie der DaZ-Klassen an Schulen, Abbau von Hemmnissen im Bereich der Erwachsenenbildung; Umsetzung der Schulpflicht für minderjährige Flüchtlinge, Fortbildung von Lehrern und Erziehern im Umgang mit traumatisierten Kindern und in der Sprachförderung, Bereitstellung von Mitteln; Verbesserung des Zugangs zum Arbeitsmarkt sowie zu beruflichen Ausbildungen, Ausbau der Zusammenarbeit der beteiligten Stellen; Schutz besonders verletzlicher Flüchtlingsgruppen, insbesondere von Kindern und Frauen; Gewährleistung der Sicherheit innerhalb und außerhalb von Flüchtlingsunterkünften, Aufstockung der Stellen bei der Polizei; Rückführung abgelehnter Asylbewerber in Sicherheit und Würde, Förderung einer freiwilligen Rückkehr, Beschleunigung der Bearbeitung von Asylanträgen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
    - Verbesserung des Zugangs von Flüchtlingen zu beruflichen Ausbildungen -
  •  
     
     
    Änderungsantrag (Antrag) Serpil Midyatli (SPD), Erika von Kalben (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Lars Harms (SSW) 14.10.2015 Drucksache 18/3474
    Plenarprotokoll 18/100 15.10.2015 S 8421-8512
    (Änderungsantrag (Antrag) PIRATEN Drucksache 18/3477 (s. dort))
    Ausschussprotokoll IR 18/113 04.11.2015 S 33
    Ausschussprotokoll SOZ 18/62 12.11.2015 S 22
    Ausschussprotokoll BIL 18/72 26.11.2015 S 6
    Ausschussprotokoll IR 18/121 03.02.2016 S 26
    Bericht und Beschlussempfehlung IR 11.02.2016 Drucksache 18/3840
    Sammeldrucksache LtgPräs 17.02.2016 Drucksache 18/3854
    Plenarprotokoll 18/113 19.02.2016 S 9447
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/100: Albig, Torsten (SPD) MP S 8422-8429; Günther, Daniel (CDU) S 8429-8436; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 8436-8444 8452 (ZwB) 8453-8454 (ZwB) 8468 (ZwB) 8469 (ZwB) 8489-8490 (ZwB) 8507 (ZwB); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8445-8450; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 8450-8458 8486 (ZwB) 8496 (ZwFr); Schmidt, Torge (PIRATEN) S 8458-8462 8507 (ZwB); Harms, Lars (SSW) S 8462-8467 8492-8494; Beer, Angelika (PIRATEN) S 8466 (ZwFr) 8485-8492; Damerow, Astrid (CDU) S 8467-8472 8510 *; Midyatli, Serpil (SPD) S 8472-8476; Peters, Burkhard (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8476-8480 8494 (ZwFr); Garg, Dr. Heiner (FDP) S 8477 (ZwFr) 8488 (ZwFr) 8509 (ZwFr) 8505-08; Vogt, Christopher (FDP) S 8478 (ZwFr); Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 8480-8485; Studt, Stefan Min S 8495-8501; Bernstein, Dr. Axel (CDU) S 8502-8504; Andresen, Rasmus (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8504-8505; Heinemann, Bernd (SPD) S 8508-8509
     
     
     
     
     ID 01803390 
      Flüchtling 
     Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeitsmarkt 
     - Erleichterung des Zugangs junger Flüchtlinge zum Ausbildungsmarkt, im Flüchtlingspakt erarbeitete Ziele, Ausbau der Sprachförderung und der Berufsvorbereitung von Flüchtlingen, arbeitsmarktpolitische und gesetzliche Initiativen, geplante Erfassung von Daten zu Ausbildung und beruflicher Qualifikation in den Erstaufnahmeeinrichtungen, Einstellung von Mitarbeitern mit entsprechenden Sprachkenntnissen durch die Bundesagentur für Arbeit, Einsatz von Dolmetschern, Durchführung von Informationsveranstaltungen zum Thema "Arbeiten in Deutschland" in den Erstaufnahmeeinrichtungen, verpflichtende Teilnahme, Begleitung ausbildungsinteressierter Flüchtlinge durch Mitarbeiter von Kammern und Verbänden, Deutschkurse und Berufsorientierung für Flüchtlinge an den Berufsschulen, Verteilung der angekündigten zusätzlichen Berufsschullehrerstellen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Johannes Callsen (CDU), Astrid Damerow (CDU) und Antwort MWAVT 12.10.2015 Drucksache 18/3390
     
     
     
     
     ID 01850098RE 
      Regierungserklärung 
     Flüchtlinge in Schleswig-Holstein - zusammenstehen, helfen, gemeinsam Heimat schaffen 
     - Unterstützung des haupt- und ehrenamtlichen Engagements bei der Bewältigung und Integration des Zustroms an Flüchtlingen, Ausbau von Erstaufnahmeeinrichtungen, Wohnungsbauförderung, Vorbild der sog. Nissen-Hütten, Zugang zu Bildung, Ausbildung und Arbeitsmarkt, Beteiligung von Bund und Ländern an den Flüchtlingskosten insbesondere im kommunalen Bereich, geplantes Standardabsenkungs- und Prozessvereinfachungsgesetz, zusätzliche Stellen für Lehrer, Polizei und ggf. auch bei Richtern, Ausbau der DaZ-Zentren; Bekämpfung der Fluchtursachen, Situation in Flüchtlingslagern vor Ort, Umgang mit Flüchtlingen aus sicheren Herkunftsstaaten sowie mit dem Winterabschiebestopp - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
    - Zugang der Flüchtlinge zu Bildung, Ausbildung und Arbeitsmarkt -
  •  
     
     
    Regierungserklärung MP in Plenarprotokoll 18/98 18.09.2015 S 8271-8323
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/98: Kubicki, Wolfgang (FDP) S 3278 (ZwFr) 8298-8311; Albig, Torsten (SPD) MP S 8272-8279; Günther, Daniel (CDU) S 8279-8284; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 8284-8293 8304 (ZwB) 8309 (ZwB); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8293-8298; Beer, Angelika (PIRATEN) S 8312-8317; Harms, Lars (SSW) S 8318-8322; Arp, Hans-Jörn (CDU) S 8322 *
     
     
     
     
     ID 01803353 
      Flüchtling 
     Für eine bessere Flüchtlings- und Einwanderungspolitik 
     - Feststellung einer Überforderung bei der Betreuung von Flüchtlingen und Asylsuchenden in SH, Aufforderung von Bundestag, Bundesrat und BRg zur Ermöglichung einer humanen und integrationsfördernden Aufnahme und der LRg zur Verbesserung der Flüchtlings- und Einwanderungspolitik; Zuständigkeitsverteilung zwischen Bund und Land, Bereitstellung von Bundesmitteln, Abschiebung von Asylbewerbern ohne Bleibeperspektive direkt aus der Erstaufnahmeeinrichtung, Beschleunigung der Asylverfahren durch mehr Personal und ein Bundesbeschleunigungsgesetz, pauschale Anerkennung von Asylbewerbern mit sicherer Bleibeperspektive, Versetzung von Bediensteten und Reaktivierung von Ruhestandsbeamten insbesondere zur Verstärkung des BAMF und des Landesamts für Ausländerangelegenheiten, Einstellungen von Lehrern und Auszubildenden der Polizei, Einstufung der Balkan-Länder als sichere Herkunftsländer mit Visumpflicht, Einwanderungsgesetz, Abschaffung von Beschäftigungsverboten für Flüchtlinge, Beteiligung von Flüchtlingen an der Organisation der Erstaufnahmeeinrichtungen, Förderung des Spracherwerbs, Ablehnung einer Einschränkung der Schulpflicht, Integrationskurse, Unterstützung der schulischen und beruflichen Ausbildung, BAföG-Anspruch, Gesundheitskarte, medizinische Versorgung in den Erstaufnahmeeinrichtungen, Anerkennung, Unterstützung und Koordination des Ehrenamts; Unterstützung des Balkans durch die EU, Lastenverteilung in der EU durch den vorgeschlagenen Verteilungsschlüssel und einen Ausgleichsfonds, Bekämpfung der Fluchtursachen durch die EU und die Mitgliedsstaaten, Minderheitenschutz als Voraussetzung für eine EU-Mitgliedschaft, Stabilisierung des Balkans und der als Folge gescheiterter Militärinterventionen zerfallenen Bürgerkriegsstaaten - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
    - Flexible Förderung der schulischen und beruflichen Ausbildung bei Flüchtlingen, BAföG-Anspruch -
  •  
     
     
    Antrag Wolfgang Kubicki (FDP), Dr. Ekkehard Klug (FDP) 08.09.2015 Drucksache 18/3353
    Plenarprotokoll 18/98 18.09.2015 S 8271-8323
    Ausschussprotokoll IR 18/108 23.09.2015 S 20
    Ausschussprotokoll IR 18/114 11.11.2015 S 23-29
    Bericht und Beschlussempfehlung IR 11.11.2015 Drucksache 18/3553
    Plenarprotokoll 18/103 19.11.2015 S 8703-8727
    Beschl: Annahme idF der Drucksache 18/3553 (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/98: Albig, Torsten (SPD) MP S 8272-8279; Günther, Daniel (CDU) S 8279-8284; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 8284-8293 8304 (ZwB) 8309 (ZwB); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8293-8298; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 8298-8311; Beer, Angelika (PIRATEN) S 8312-8317; Harms, Lars (SSW) S 8318-8322; Arp, Hans-Jörn (CDU) S 8322 *
    PlPr 18/103: Nicolaisen, Petra (CDU) S 8704; Beer, Angelika (PIRATEN) S 8705-8706; Midyatli, Serpil (SPD) S 8707-8708; Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8709-8710 8721-8722; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 8710-8716; Harms, Lars (SSW) S 8716-8718; Damerow, Astrid (CDU) S 8718-8721; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 8722; Studt, Stefan Min S 8722-8725
     
     
     
     
     ID 01803340 
      Flüchtlingshilfe 
     Bericht der Landesregierung zum Antrag "Menschenwürdige Unterbringung sichern! Gemeinsames Konzept von Land und Kommunen zur Unterbringung von Flüchtlingen im Land Schleswig-Holstein" vom 25.09.2013 - Drucksache 18/1142 (neu) sowie zum Antrag "Halbjährlicher schriftlicher Sachstandsbericht der Landesregierung über die Umsetzung des Flüchtlingspaktes" - Drucksache 18/3003 
     - Asylsuchende und ihre Verteilung auf die Kreise, Herkunftsländer, Ausbau der Erstaufnahmeeinrichtungen; Umsetzung des Flüchtlingspakts und Ergebnisse der Arbeitsgruppen zu den einzelnen Handlungsfeldern: Integrationspauschale, Korrdinierungsstellen, Verteilungsschlüssel, Integrationssteuerung, Entwicklung integrationsorientierter Zuwanderungsbehörden, Unterbringung und Wohnen, Sprach- und Integrationsförderung, frühkindliche Förderung, Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, Zugang zu Ausbildung und Arbeitsmarkt, Einführung der Gesundheitskarte und Beratung; Abstimmung mit Bund und Ländern, Einzelfallprüfung bei der Rückführung von Flüchtlingen in Wintermonaten; Finanzierung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
    - Zugang für Flüchtlinge zu Ausbildung und Arbeitsmarkt -
  •  
     
     
    Bericht MIB 08.09.2015 Drucksache 18/3340 (32 S)
    Plenarprotokoll 18/98 18.09.2015 S 8272-8323
    Ausschussprotokoll IR 18/108 23.09.2015 S 21
    Bericht und Beschlussempfehlung IR 30.09.2015 Drucksache 18/3399
    Plenarprotokoll 18/100 15.10.2015 S 8421-8512
    Beschl: Kenntnisnahme
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/98: Albig, Torsten (SPD) MP S 8272-8279; Günther, Daniel (CDU) S 8279-8284; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 8284-8293 8304 (ZwB) 8309 (ZwB); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8293-8298; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 8298-8311; Beer, Angelika (PIRATEN) S 8312-8317; Harms, Lars (SSW) S 8318-8322; Arp, Hans-Jörn (CDU) S 8322
    PlPr 18/100: Lange, Simone (SPD) BE S 8422; Albig, Torsten (SPD) MP S 8422-8429; Günther, Daniel (CDU) S 8429-8436; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 8436-8444 8452 (ZwB) 8453-8454 (ZwB) 8468 (ZwB) 8469 (ZwB) 8489-8490 (ZwB) 8507 (ZwB); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8445-8450; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 8450-8458 8486 (ZwB) 8496 (ZwFr); Schmidt, Torge (PIRATEN) S 8458-8462 8507 (ZwB); Harms, Lars (SSW) S 8462-8467 8492-8494; Beer, Angelika (PIRATEN) S 8466 (ZwFr) 8485-8492; Damerow, Astrid (CDU) S 8467-8472; Midyatli, Serpil (SPD) S 8472-8476; Peters, Burkhard (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8476-8480 8494 (ZwFr); Garg, Dr. Heiner (FDP) S 8477 (ZwFr) 8488 (ZwFr) 8509 (ZwFr) 8505-08; Vogt, Christopher (FDP) S 8478 (ZwFr); Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 8480-8485; Studt, Stefan Min S 8495-8501; Bernstein, Dr. Axel (CDU) S 8502-8504; Andresen, Rasmus (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8504-8505; Heinemann, Bernd (SPD) S 8508-8509
     
     
     
     
     ID 01803005 
      Überbetriebliche Ausbildungsstätte 
     Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung - ÜLU II 
     - Haushaltsmittel für die ÜLU seit 2012, im Rahmen der Lehrgänge auszufüllende Teilnehmererfassungsbögen, Notwendigkeit, Verfahren, Folgen eines unvollständigen Ausfüllens - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Johannes Callsen (CDU) und Antwort MSB 29.05.2015 Drucksache 18/3005
     
     
     
     
     ID 01802922 
      Strafgefangener 
     Bildung und Ausbildung im Strafvollzug 
     - Aus- und Weiterbildungsangebote für Strafgefangene den einzelnen JVA's, Inanspruchnahme, Möglichkeiten an Vollzugsstandorten ohne Qualifizierungsangebote, Zahl der Ausbildungs- und Unterrichtsplätze, 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Wolfgang Kubicki (FDP) und Antwort MJKE 06.05.2015 Drucksache 18/2922
     
     
     
     
     ID 01850079RE 
      Regierungserklärung 
     Deutsch-Dänische Zusammenarbeit 
     - Rahmenplan der LRg mit dem Leitgedanken einer intensivierten, partnerschaftlichen Zusammenarbeit, Auftaktveranstaltung in Sönderborg, geplante deutsch-dänische Ministererklärung, Aufnahme der Kooperation in die Landesentwicklungsstrategie 2030, mögliche Errichtung einer SH-Repräsentanz in Kopenhagen, gemeinsamer Lobbyismus in Brüssel, Dialog der Gebietskörperschaften im Grenzland, INTERREG-Förderung, Minderheiten; Schwerpunkte der Zusammenarbeit: Arbeitsmarkt, Mobilität für Grenzpendler, berufliche Bildung, gemeinsame Ausbildungs- und Studiengänge, Sprachkompetenz, Forschung und Hochschulen, Energiepolitik, IT-Lösungen im Gesundheitsbereich, Verkehrs- und Infrastruktur, Fehmarnbeltquerung, Ausbau der Jütlandroute - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
    - Gemeinsame Ausbildungs- und Studiengänge -
  •  
     
     
    Regierungserklärung MJKE in Plenarprotokoll 18/79 22.01.2015 S 6558-6579
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/79: Spoorendonk, Anke Min S 6558-6563; Damerow, Astrid (CDU) S 6563-6565 6575 (ZwFr) 6575-6576 (ZwB); Pauls, Birte (SPD) S 6565-6567 6576 (ZwFr); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6568-6570; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 6570-6573; Schmidt, Torge (PIRATEN) S 6573-6574; Harms, Lars (SSW) S 6574-6579; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 6579-6580
     
     
     
     
     ID 01802577 
      Gastronomie 
     Spanische Auszubildende in der schleswig-holsteinischen Gastronomie 
     - Änderung der Förderkonditionen des Programms MobiPro-EU der Bundesagentur für Arbeit, Auswirkungen auf die Anwerbung von insbesondere spanischen Auszubildenden in der Gastronomie, bisherige Erfahrungen; Träger und Inanspruchnahme des Programms MobiPro-EU in SH - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Volker Dornquast (CDU) und Antwort MSB 08.01.2015 Drucksache 18/2577
     
     
     
     
     ID 01802404 
      Jugendberufsagentur 
     Keinen Jugendlichen verlieren - Kooperationen vor Ort unterstützen - Jugendberufsagenturen auf den Weg bringen 
     - Erarbeitung eines Konzepts zur Optimierung des Übergangs zwischen Schule und Beruf sowie zum Ausbau der Kooperationen durch die LRg und die beteiligten Einrichtungen, Einrichtung von Jugendberufsagenturen, Berichterstattung im Bildungsausschuss - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Antrag Tobias von Pein (SPD), Ines Strehlau (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Jette Waldinger-Thiering (SSW), Hans Hinrich Neve (CDU) 14.11.2014 Drucksache 18/2404 (neu 2. Fassung)
    Plenarprotokoll 18/75 14.11.2014 S 6221-6229
    (Änderungsantrag CDU Drucksache 18/2450, Änderungsantrag PIRATEN Drucksache 18/2455, Änderungsantrag PIRATEN, FDP Drucksache 2468 (s. dort))
    Beschl: Annahme (eintimmig)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/75: Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6221-6222 6226 (ZwB) 6229 (ZwB); Neve, Hans Hinrich (CDU) S 6223; Pein, Tobias von (SPD) S 6223-6224; Klahn, Anita (FDP) S 6224-6225; Krumbeck, Sven (PIRATEN) S 6225-6226; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 6226-6227; Ernst, Britta Min S 6227-6228; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 6228-6229
     
     
     
     
     ID 01802468 
      Jugendberufsagentur 
     Jugendliche bei der Berufsorientierung unterstützen 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 18/2404; Verbesserung des Übergangssystems Schule-Beruf durch rechtskreisübergreifende Kooperationen für Jugendliche, Einrichtung von Modellstrukturen in verschiedenen Kommunen, modellhafter Ausbau von Netzwerken, darunter auch Jugendberufsagenturen unter Berücksichtigung regionaler Bedarfe und Strukturen; Berichterstattung im Ausschuss - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Änderungsantrag Sven Krumbeck (PIRATEN), Anita Klahn (FDP) 14.11.2014 Drucksache 18/2468
    Plenarprotokoll 18/75 14.11.2014 S 6221-6229
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/75: Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6221-6222 6226 (ZwB) 6229 (ZwB); Neve, Hans Hinrich (CDU) S 6223; Pein, Tobias von (SPD) S 6223-6224; Klahn, Anita (FDP) S 6224-6225; Krumbeck, Sven (PIRATEN) S 6225-6226; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 6226-6227; Ernst, Britta Min S 6227-6228; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 6228-6229
     
     
     
     
     ID 01802450 
      Jugendberufsagentur 
     "Keine Jugendlichen verlieren - Kooperationen vor Ort unterstützen - Jugendberufsagenturen auf den Weg bringen" 
     - Ergänzung des Antrags Drucksache 18/2404; Einrichtung von Jugendberufsagenturen zunächst in Modellkommunen, Evaluierung der Ergebnisse und Berichterstattung im Bildungsausschuss - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Änderungsantrag Heike Franzen (CDU), Hans Hinrich Neve (CDU), Katja Rathje-Hoffmann (CDU) 11.11.2014 Drucksache 18/2450
    (Erledigt durch Drucksache 18/2404 (neu))
     
     
     
     
     ID 01802455 
      Jugendberufsagentur 
     Keinen Jugendlichen verlieren Kooperationen vor Ort unterstützen - Modellprojekt "Jugendberufsagentur" im ländlichen Raum auf den Weg bringen 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 18/2404; Zustimmung zur Arbeit des "Arbeitsausschusses Land und Regionen zum Thema Übergang Schule Beruf", Bewertung des Ausschusses als geeignetes landesweites Steuergremium für die angestrebten Ziele und Arbeitsprozesse vor Ort, Ausschreibung eines Modellprojekten, Berichterstattung im Landtag - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Änderungsantrag Sven Krumbeck (PIRATEN) 11.11.2014 Drucksache 18/2455
    (Zurückgezogen lt. E-Mail vom 14.11.2014)
     
     
     
     
     ID 01802336 
      Studienabbruch 
     Alternativer beruflicher Werdegang von Studienabbrechern in Schleswig-Holstein 
     - Entwicklung eines Konzepts zur Ermöglichung alternativer beruflicher Werdegänge für Studienabbrecher, Kürzung der dualen Berufsausbildung unter Einbeziehung von Studienfach, Wissensstand, Berufspraxis und sonstigen Qualifikationen, Entwicklung organisatorischer Hilfestellungen; Berichterstattung im Landtag - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
  • Berufsausbildung
    - Verwendung von in einem nicht abgeschlossenen Studium erworbenen Kenntnissen als Basis für andere berufliche Laufbahnen, Unterstützung der Anstrengungen der Handwerks- und Industrie- und Handelskammern zur Integration von Studienabbrechern in duale Ausbildungen (hier: Bericht und Beschlussempfehlung Drucksache 18/3269) -
  •  
     
     
    Antrag Hartmut Hamerich (CDU), Heike Franzen (CDU), Daniel Günther (CDU) 26.09.2014 Drucksache 18/2336
    Umdruck 18/3716, 18/4229, 18/4297, 18/4567, 18/4617
    Sammeldrucksache LtgPräs 01.10.2014 Drucksache 18/2350
    Plenarprotokoll 18/72 10.10.2014 S 5954
    Ausschussprotokoll BIL 18/51 30.10.2014 S 9-10
    Ausschussprotokoll BIL 18/56 05.02.2015 S 9
    Ausschussprotokoll BIL 18/60 23.04.2015 S 8-11 Anlage (8 S) (öffentliche Anhörung)
    Ausschussprotokoll BIL 18/61 25.06.2015 S 13
    Ausschussprotokoll BIL 18/62 09.07.2015 S 25-26
    Bericht und Beschlussempfehlung BIL 23.07.2015 Drucksache 18/3269
    Sammeldrucksache LtgPräs 15.09.2015 Drucksache 18/3356
    Plenarprotokoll 18/98 18.09.2015 S 8324
    Beschl: Annahme idF der Drucksache 18/3269 (einstimmig)
     
     
     
     
     ID 01802349 
      Mittelstandspolitik 
     Den schleswig-holsteinischen Mittelstand fitmachen für den europäischen und den weltweiten Wettbewerb 
     - Essentielle Punkte der Mittelstandspolitik: Wirtschaftsförderung durch Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur und den Ausbau des Breitbandnetzes, Harmonisierung der Förderpolitiken von Land, Bund und EU, Entlastung des Landeshaushalts durch Nutzung privater Mittel und innovativer Finanzinstrumente für die Kofinanzierung von EU-Mitteln, Sicherstellung des Abrufs von Fördermitteln trotz der Finanzschwäche des Landes, Abbau bürokratischer Hemmnisse für kleine und mittlere Betriebe, Förderung unternehmerischer Innovationen sowie intersektoraler und grenzüberschreitender Verbundforschung, Berücksichtigung von Förderschwerpunkten in der marinen und maritimen Forschung, Deckung des Fachkräftebedarfs und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch Investitionen in die Bildung und durch gezielte Zuwanderung, europaweite Einführung oder Vervollkommnung der dualen Berufsausbildung, Abstimmung mit den Partnern im Ostseeraum - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
    - Europaweite Einführung oder Vervollkommnung der dualen Berufsausbildung -
  •  
     
     
    Beschlussempfehlung (Antrag) WI 25.09.2014 Drucksache 18/2349
    Sammeldrucksache LtgPräs 01.10.2014 Drucksache 18/2350
    Plenarprotokoll 18/72 10.10.2014 S 5954
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     
     ID 01802136 
      Ernährungswirtschaft 
     Ernährungswirtschaft in Schleswig-Holstein 
     - Definition und Ausrichtung, Bedeutung des Wirtschaftszweigs für Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Tourismus; Herstellung, Ein- und Ausfuhr von landwirtschaftlichen Produkten und Lebensmitteln, Vermarktung und Vertrieb, Gütesiegel, Produktimage, Cluster und Netzwerke, Wertschöpfungsketten, Immobilienpreise, Aus- und Weiterbildung, Arbeitsplätze und Löhne, Studiengänge, Forschung und Technologietransfer im Bereich der Ernährungswirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz, Förderpolitik, Fördermittel der EU - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
    - Ausbildungsberufe und -plätze in der Ernährungswirtschaft -
  •  
     
     
    Große Anfrage Kirsten Eickhoff-Weber (SPD) 04.07.2014 Drucksache 18/2136
    Umdruck 18/4119, 18/4349, 18/4402, 18/4416, 18/4432, 18/4435, 18/4441, 18/4470, 18/4532, 18/4602, 18/4665, 18/4703
    Antwort LRg 13.01.2015 Drucksache 18/2478 (116 S)
    Plenarprotokoll 18/78 21.01.2015 S 6462 (vertagt)
    Plenarprotokoll 18/83 20.02.2015 S 6960-6982
    (Beschl: Überweisung an den Wirtschaftsausschuss (fdf) sowie den Umwelt- und Agrarausschuss zur abschließenden Beratung)
    Ausschussprotokoll UMWA 18/45 25.03.2015 S 23
    Ausschussprotokoll WI 18/51 25.03.2015 S 31
    Ausschussprotokoll UMWA 18/50 08.07.2015 S 4 (vertagt)
    Ausschussprotokoll WI 18/61 02.09.2015 S 5 (vertagt)
    Ausschussprotokoll WI 18/69 24.02.2016 S 10
    (Kenntnisnahme)
    Ausschussprotokoll UMWA 18/59 18.05.2016 S 20
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/83: Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 6960-6963 6978-6979; Eickhoff-Weber, Kirsten (SPD) S 6963-6966; Rickers, Heiner (CDU) S 6966-6969 6979-6980 6980-6981 (ZwFr); Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6969-6971 6980-6981; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 6971-6974; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 6974 (ZwFr); Beer, Angelika (PIRATEN) S 6975-6976; Meyer, Flemming (SSW) S 6977-6978; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6981-6982
     
     
     
     
     ID 01801930 
      Berufsausbildung 
     Grenzenlose Berufsausbildung 
     - Auszubildende aus Europa in einzelnen Kreisen sowie Auszubildende aus SH in europäischen Nachbarländern im Rahmen des Projekts "Grenzenlose Berufsausbildung" seit 2007, beteiligte Handwerksbetriebe, mögliche Fortsetzung des Projekts - 
     
     
    Kleine Anfrage Johannes Callsen (CDU), Heike Franzen (CDU), Petra Nicolaisen (CDU) und Antwort MWAVT 16.05.2014 Drucksache 18/1930
     
     
     
     
     ID 01801880 
      Berufsausbildung 
     Förderung von Produktionsschulen 
     - Zahl der bislang geförderten Plätze in Produktionsschulen, Standorte, Veränderungen bei der Förderung aus ESF-Mitteln in der Förderperiode 2014 bis 2020, Aktionen des Landes im Bereich der "Benachteiligtenförderung", Aufgabe der Bindung der Produktionsschulen an das Konzept "Schule & Arbeitswelt"; künftige Förderung von Jugendlichen ohne Schulabschluss - 
     
     
    Kleine Anfrage Dr. Heiner Garg (FDP) und Antwort MWAVT 14.05.2014 Drucksache 18/1880
     
     
     
     
     ID 01850048BR 
      Berufsausbildung 
     Europäische Solidarität notwendig - Jugendarbeitslosigkeit in der EU gemeinsam bekämpfen 
     - Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit in der EU, Ursachen, mögliche Vorbildfunktion des dualen Ausbildungssystems und des Meisterbriefs, Ausbildungsinitiativen in SH für junge Menschen aus Südeuropa - 
     
     
    Bericht MWAVT in Plenarprotokoll 18/48 19.02.2014 S 3907-3923
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/48: Dornquast, Volker (CDU) S 3907-3908; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 3908-3911 3919 (ZwB); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3911-3912; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 3912-3915; Beer, Angelika (PIRATEN) S 3915-3917; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 3917-3919; Lehnert, Peter (CDU) S 3919-3920; Poersch, Regina (SPD) S 3920; Spoorendonk, Anke Min S 3920-3921; Meyer, Reinhard Min S 3921-3923
     
     
     
     
     ID 01801540 
      Landesarbeitsgemeinschaft Frau & Beruf 
     Veränderung der Rahmenbedingungen bei der weiteren Förderung von Frau & Beruf in den Jahren 2014 - 2020 
     - Künftiger Verteilungsschlüssel für die Förderung, Eigenanteil der Träger, Gesamtbudget, Zahl der Beratungsstellen, regionale Zuständigkeit, Koordinierungsstelle, Übernahme des Projektes "Ausbildung in Teilzeit" - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Katja Rathje-Hoffmann (CDU) und Antwort MWAVT 18.02.2014 Drucksache 18/1540
     
     
     
     
     ID 01801539 
      Landesarbeitsgemeinschaft Frau & Beruf 
     Fortführung des Modellprojekts Teilzeitausbildung durch Frau & Beruf 
     - Einstellung der Förderung der Beratungsstellen für Teilzeitausbildung, Gründe, Information der Betroffenen, Übernahme der Aufgaben durch die LAG Frau & Beruf, eingesetztes Personal, Beratungsstellen, Finanzierung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Anita Klahn (FDP) und Antwort MWAVT 14.02.2014 Drucksache 18/1539
     
     
     
     
     ID 01801588 
      Berufsausbildung 
     "Europäische Solidarität notwendig - Jugendarbeitslosigkeit in der EU gemeinsam bekämpfen" 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 18/1430; Zustimmung zu den Ausbildungsinitiativen in SH für junge Menschen aus Südeuropa; Berichtsantrag zu Initiativen, Programmen, Finanzierung und Evaluation - 
     
     
    Änderungsantrag (Antrag) Regina Poersch (SPD), Bernd Voß (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Jette Waldinger-Thiering (SSW) 07.02.2014 Drucksache 18/1588
    Umdruck 18/2706, 18/2724, 18/2790, 18/2815, 18/2864, 18/2884, 18/2903, 18/2932, 18/2933, 18/2934, 18/2966, 18/2968, 18/2981 (neu)
    Plenarprotokoll 18/48 19.02.2014 S 3907-3923
    (Beschl: Annahme des Berichtsantrages in Absatz 2 (einstimmig))
    (Bericht s. Plenarprotokoll 18/48)
    Ausschussprotokoll BIL 18/36 27.02.2014 S 22
    Ausschussprotokoll WI 18/32 26.03.2014 S 18-21
    Ausschussprotokoll EU 18/25 02.04.2014 S 8-10
    Plenarprotokoll 18/54 09.04.2014 S 4352 (vertagt)
    Ausschussprotokoll WI 18/36 11.06.2014 S 5 (vertagt)
    Ausschussprotokoll EU 18/27 02.07.2014 S 14
    Ausschussprotokoll WI 18/37 02.07.2014 S 17
    Ausschussprotokoll BIL 18/43 03.07.2014 S 4
    Bericht und Beschlussempfehlung EU 03.07.2014 Drucksache 18/2072
    Sammeldrucksache LtgPräs 08.07.2014 Drucksache 18/2117 (neu)
    Plenarprotokoll 18/65 11.07.2014 S 5392
    Beschl: Annahme Absatz 1 (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/48: Dornquast, Volker (CDU) S 3907-3908; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 3908-3911 3919 (ZwB); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3911-3912; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 3912-3915; Beer, Angelika (PIRATEN) S 3915-3917; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 3917-3919; Lehnert, Peter (CDU) S 3919-3920; Poersch, Regina (SPD) S 3920; Spoorendonk, Anke Min S 3920-3921; Meyer, Reinhard Min S 3921-3923
     
     
     
     
     ID 01850046BS 
      Berufsausbildung 
     Teilzeitausbildung - ein wichtiger Baustein im dualen System 
     - Angebot an Teilzeitausbildungsplätzen, Notwendigkeit der Fachkräftesicherung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Förderung der Beratungsstelle Frau & Beruf - 
     
     
    Bericht MWAVT in Plenarprotokoll 18/46 23.01.2014 S 3766-3776
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/46: Vogt, Christopher (FDP) S 3767; Arp, Hans-Jörn (CDU) S 3767; Rathje-Hoffmann, Katja (CDU) S 3767-3768; Pein, Tobias von (SPD) S 3768-3769; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3769-3770; Vogt, Christopher (FDP) S 3771; Dudda, Wolfgang (PIRATEN) S 3772-3773; Meyer, Flemming (SSW) S 3773-3774; Meyer, Reinhard Min S 3774-3775; Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3776
     
     
     
     
     ID 01801508 
      Berufsberatung 
     Teilzeit-Ausbildung - ein wichtiger Baustein im dualen System 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 18/1473; Bewertung der Teilzeit-Ausbildung als wichtigen Baustein der dualen Ausbildung, Zustimmung zur Weiterführung der Beratung, Aufforderung der Wirtschaft zur Bereitstellung entsprechender Ausbildungsplätze, Sicherstellung des Wissenstransfers zu den künftigen Beratungsstellen, Einbeziehung weiblicher und männlicher Bewerber in das neue Beratungskonzept; Berichtsantrag zur Teilzeit-Ausbildung in SH - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Änderungsantrag (Antrag) Tobias von Pein (SPD), Ines Strehlau (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 22.01.2014 Drucksache 18/1508
    Plenarprotokoll 18/46 23.01.2014 S 3766-3776
    (Beschl: Annahme des Berichtsantrages in Abs. 1 (einstimmig))
    (Bericht s. Plenarprotokoll 18/46)
    Ausschussprotokoll WI 18/32 26.03.2014 S 14-15
    Bericht und Beschlussempfehlung WI 02.04.2014 Drucksache 18/1754
    Sammeldrucksache LtgPräs 09.04.2014 Drucksache 18/1736
    Plenarprotokoll 18/56 11.04.2014 S 4583-4584
    Beschl: Annahme der Absätze 2 und 3 (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/46: Vogt, Christopher (FDP) S 3767 * 3771-3772; Arp, Hans-Jörn (CDU) S 3767 *; Rathje-Hoffmann, Katja (CDU) S 3767-3768; Pein, Tobias von (SPD) S 3768-3769; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3769-3770; Dudda, Wolfgang (PIRATEN) S 3772-3773; Meyer, Flemming (SSW) S 3773-3774; Meyer, Reinhard Min S 3774-3775; Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3776 *
     
     
     
     
     ID 01801473 
      Berufsberatung 
     Förderung der Beratungsstellen zur Teilzeit-Ausbildung unverzüglich fortsetzen 
     - Unterstützung der Beratungsstellen als wichtige Anlaufstellen insbesondere für ausbildungswillige Eltern, Sicherung einer langfristigen und ausreichenden Finanzierung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Antrag Katja Rathje-Hoffmann (CDU), Hartmut Hamerich (CDU) 14.01.2014 Drucksache 18/1473
    Plenarprotokoll 18/46 23.01.2014 S 3766-3776
    (Änderungsantrag (Antrag) SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, SSW Drucksache 18/1508 (s. dort))
    Ausschussprotokoll WI 18/32 26.03.2014 S 14-15
    Bericht und Beschlussempfehlung WI 02.04.2014 Drucksache 18/1754
    Sammeldrucksache LtgPräs 09.04.2014 Drucksache 18/1736
    Plenarprotokoll 18/56 11.04.2014 S 4583-4584
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/46: Vogt, Christopher (FDP) S 3767 * 3771-3772; Arp, Hans-Jörn (CDU) S 3767 *; Rathje-Hoffmann, Katja (CDU) S 3767-3768 3775 (ZwFr); Pein, Tobias von (SPD) S 3768-3769; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3769-3770; Dudda, Wolfgang (PIRATEN) S 3772-3773; Meyer, Flemming (SSW) S 3773-3774; Meyer, Reinhard Min S 3774-3775; Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3776 *
     
     
     
     
     ID 01801430 
      Berufsausbildung 
     Europäische Solidarität notwendig - Jugendarbeitslosigkeit in der EU gemeinsam bekämpfen 
     - Auswirkungen der hohen Jugendarbeitslosigkeit in Spanien und anderen EU-Staaten auf die Wirtschaftskraft und den Zusammenhalt in Europa, Behebung des Mangels an jungen Auszubildenden und Fachkräften in Deutschland, Aufforderung der LRg zur Erarbeitung eines Ausbildungsprogramms für 500 Jugendliche aus Spanien unter Einsatz von Finanzierungsmöglichkeiten der EU - 
     
     
    Antrag Volker Dornquast (CDU), Astrid Damerow (CDU) 13.12.2013 Drucksache 18/1430
    Umdruck 18/2706, 18/2724, 18/2790, 18/2815, 18/2864, 18/2884, 18/2903, 18/2932, 18/2933, 18/2934, 18/2966, 18/2968, 18/2981 (neu)
    Plenarprotokoll 18/45 22.01.2014 S 3613 (vertagt)
    Plenarprotokoll 18/48 19.02.2014 S 3907-3923
    (Änderungsantrag (Antrag) SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, SSW Drucksache 18/1588 (s. dort))
    Ausschussprotokoll BIL 18/36 27.02.2014 S 22
    Ausschussprotokoll WI 18/32 26.03.2014 S 18-21
    Ausschussprotokoll EU 18/25 02.04.2014 S 8-10
    Plenarprotokoll 18/54 09.04.2014 S 4352 (vertagt)
    Ausschussprotokoll WI 18/36 11.06.2014 S 5 (vertagt)
    Ausschussprotokoll EU 18/27 02.07.2014 S 14
    Ausschussprotokoll WI 18/37 02.07.2014 S 17
    Ausschussprotokoll BIL 18/43 03.07.2014 S 4
    Bericht und Beschlussempfehlung EU 03.07.2014 Drucksache 18/2072
    Sammeldrucksache LtgPräs 08.07.2014 Drucksache 18/2117 (neu)
    Plenarprotokoll 18/65 11.07.2014 S 5392
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/48: Dornquast, Volker (CDU) S 3907-3908; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 3908-3911 3919 (ZwB); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3911-3912; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 3912-3915; Beer, Angelika (PIRATEN) S 3915-3917; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 3917-3919; Lehnert, Peter (CDU) S 3919-3920; Poersch, Regina (SPD) S 3920; Spoorendonk, Anke Min S 3920-3921; Meyer, Reinhard Min S 3921-3923
     
     
     
     
     ID 01801371 
      Berufsberatung 
     Prüfung der Einrichtung von Jugendberufsagenturen in Schleswig-Holstein 
     - Prüfung der Einrichtung rechtskreisübergreifend arbeitender Jugendberufsagenturen und der Übertragbarkeit des Hamburger Modells auf SH, Entwicklung und Struktur rechtskreisübergreifender Zusammenarbeit, Aktionsbündnisse Jugend und Beruf - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Bericht MWAVT 03.12.2013 Drucksache 18/1371 (25 S)
    Umdruck 18/2705, 18/2735, 18/2828, 18/2860, 18/2882, 18/2895, 18/2896, 18/2900, 18/2923, 18/2924, 18/2925, 18/2926, 18/2927, 18/2935, 18/2936, 18/2941, 18/2942, 18/2946, 18/2954, 18/2955, 18/2989, 18/3016, 18/3018, 18/3029
    Plenarprotokoll 18/43 12.12.2013 S 3446 (vertagt)
    Plenarprotokoll 18/46 23.01.2014 S 3714 (vertagt)
    Plenarprotokoll 18/50 21.02.2014 S 4087-4096
    Ausschussprotokoll SOZ 18/29 06.03.2014 S 20
    Ausschussprotokoll WI 18/32 26.03.2014 S 16
    Ausschussprotokoll BIL 18/37 27.03.2014 S 8
    Ausschussprotokoll WI 18/36 11.06.2014 S 5 (vertagt)
    Ausschussprotokoll WI 18/37 02.07.2014 S 5 (vertagt)
    Ausschussprotokoll WI 18/39 27.08.2014 S 5 (vertagt)
    Ausschussprotokoll BIL 18/51 30.10.2014 S 7-8
    Ausschussprotokoll SOZ 18/40 06.11.2014 S 19
    Ausschussprotokoll WI 18/46 26.11.2014 S 26
    Bericht und Beschlussempfehlung BIL 27.11.2014 Drucksache 18/2510
    Sammeldrucksache LtgPräs 02.12.2014 Drucksache 18/2539
    Plenarprotokoll 18/77 12.12.2014 S 6453
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/50: Meyer, Reinhard Min S 4087-4088; Pein, Tobias von (SPD) S 4088-4089 4093 (ZwFr); Neve, Hans Hinrich (CDU) S 4089-4090; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4091-4092; Vogt, Christopher (FDP) S 4092-4093; Krumbeck, Sven (PIRATEN) S 4094; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 4095-4096; Vogt, Christopher (FDP) S 4096 *
     
     
     
     
     ID 01800819 
      Berufsberatung 
     Prüfung der Einrichtung von Jugendberufsagenturen in Schleswig-Holstein 
     - Prüfung der Einrichtung rechtskreisübergreifend arbeitender Jugendberufsagenturen und der Übertragbarkeit des Hamburger Modells auf SH - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Antrag Tobias von Pein (SPD), Ines Strehlau (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Jette Waldinger-Thiering (SSW) Drucksache 18/819
    Plenarprotokoll 18/28 30.05.2013 S 2282-2291
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Drucksache 18/1371)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/28: Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 2283-2284; Neve, Hans Hinrich (CDU) S 2284-2285; Pein, Tobias von (SPD) S 2285-2286; Vogt, Christopher (FDP) S 2286-2287; Krumbeck, Sven (PIRATEN) S 2287-2288; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 2289-2290; Meyer, Reinhard Min S 2290
     
     
     
     
     ID 01800209 
      Berufsausbildung 
     Teilzeitausbildung 
     - Zahl der Teilzeitauszubildenden nach Geschlecht und Alter, Förderung,Modelle, Vereinbarkeit mit den Ausbildungsberufen, Teilzeitmöglichkeiten in der schulischen Ausbildung, Teilzeitausbildungen im öffentlichen Dienst, möglicher Übergang vom ALG II-Bezug zur Teilzeitausbildung - 
     
     
    Kleine Anfrage Katja Rathje-Hoffmann (CDU), Heiner Rickers (CDU) und Antwort MWAVT 28.09.2012 Drucksache 18/209
     
     
     
     
     ID 0189907527 
      Inklusion 
     Übergang Schule-Beruf in Schleswig-Holstein unter besonderer Berücksichtigung der Inklusion von Menschen mit Benachteiligungen und Behinderungen; Gutachten von Prof. Dr. Martin Baethge 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Umdruck 18/7527
     
     
     
     
     ID 0189308103 
      Flüchtling 
     Integration junger Flüchtlinge in Berufsausbildung und Arbeitsmarkt, Sprachförderung; Gespräch mit Vertretern diverser Institutionen 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Ausschussprotokoll BIL 18/81 30.06.2016 S 5-9
     
     
     
     
     ID 0189306406 
      Jugendberufsagentur 
     Sachstand zur Einrichtung von Jugendberufsagenturen 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Umdruck 18/4773, 18/4774
    Ausschussprotokoll BIL 18/64 10.09.2015 S 15
     
     
     
     
     ID 0189305406 
      Schule 
     Geplante Bereisung zum Thema "Übergang von der Schule zum Beruf" 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Ausschussprotokoll BIL 18/54 15.01.2015 S 19
     
     
     
     
     ID 0189205102 
      Schule 
     Finanzierung des Handlungskonzeptes Praxis, Lebensplanung und Schule 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Ausschussprotokoll FIN 18/51, BIL 18/28, SOZ 18/22, IR 18/48 07.11.2013 S 6
     
     
     
     
     ID 0189300401 
      Berufsausbildung 
     Aus- und Weiterbildung, Berufsschulwesen (Petition L 146-17/1697); Zulassung von Fachhochschulabsolventen mit Berufserfahrung als Berufsschullehrer 
     
     
    Umdruck 18/134
    Ausschussprotokoll BIL 18/4 25.10.2012 S 15
    Ausschussprotokoll PetA 18/7 06.11.2012 S 4
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 03.12.2020
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service