LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

2 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 2 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 15. Wahlperiode 
 
 ID 01502795 
  Arbeitsmarkt 
 Arbeitsmarktpolitik in Schleswig-Holstein 
 - Ziele und Ergebnisse der ASH-Programme, geförderte Personen, Effizienz, Kosten; Aufgaben der BSH, Hintergründe und Verfahren der Aufgabenübertragung durch das Land, Landesmittel; Auswirkungen des JOB-AQTIV-Gesetzes und der von der Hartz-Kommission vorgeschlagenen Gesetzesänderungen, Arbeitsvermittlung, Betreuung von Existenzgründern, berufliche Weiterbildung, Personal-Service-Agenturen, Jobcenter, Ich-AG's, Mini-Jobs, Programm "Kapital für Arbeit" - 
 Weitere Themen: 
 
  • Leiharbeit
    - Auswirkungen der Änderungen von Bundesgesetzen sowie der Einrichtung von Personal-Service-Agenturen auf private Zeitarbeitsunternehmen-
  •  
     
     GrAnfr Dr. Heiner Garg FDP 11.07.2003 Drs 15/2795
    Antw LRg 16.12.2003 Drs 15/3141 (134 S)
    PlPr 15/104 21.01.2004 S 8018-8042
    (Beschl: Überweisung an den Sozial- (fdf), Wirtschafts- und Bildungsausschuss zur abschließenden Beratung)
    APr BIL 15/48 05.02.2004 S 12
    APr WI 15/83 29.09.2004 S 16
    APr SOZ 15/90 25.11.2004 S 12
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/104: Rohwer, Dr. Bernd Min S 8018-8021; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 8021-8024 8038; Baasch, Wolfgang (SPD) S 8024-8027 8037; Geerdts, Torsten (CDU) S 8027-8030; Birk, Angelika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8030-8033 8040-8041; Hinrichsen, Silke (SSW) S 8033-8036 8041; Kalinka, Werner (CDU) S 8037-8038; Kerssenbrock, Dr. Trutz Graf (CDU) S 8039; Plüschau, Helmut (SPD) S 8039-8040
     
     
     
     
     ID 01502117 
      Kommission "Moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt" 
     Bericht zu den Vorschlägen der Hartz-Kommission 
     - Haltung der LRg zu: Umwandlung von Landes- und lokalen Arbeitsämtern in "KompetenzCenter" bzw. "JobCenter", Zuständigkeiten, Umstrukturierung der Bundesanstalt für Arbeit, neue Prinzipien der Arbeitsvermittlung, "AusbildungsZeit-Wertpapiere", Unternehmens-Beschäftigungsbilanzen, "Minijobs" und "Ich-AGs", Personal-Service-Agenturen, Neuregelungen für ältere Arbeitslose, Zusammenführung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe, Finanzierung durch "Job-Floater"; weitergehende Vorschläge der LRg: Zuständigkeit der Kommunen für die zusammengeführte Arbeitslosen- und Sozialhilfe, Erweiterung der Arbeitsmöglichkeiten für Geringqualifizierte, Stärkung des Gender Mainstreaming, Übernahme der Kindergeld-Verwaltung durch andere Stellen; "Masterplan" für SH - 
     Weitere Themen: 
     
  • Leiharbeit
    - Beschäftigung erwerbsloser Problemgruppen über eine vermittlungsorientierte Leiharbeit in Personal-Service-Agenturen -
  •  
     
     Bericht LRg 10.09.2002 Drs 15/2117 (13 S)
    PlPr 15/68 (neu) 13.09.2002 S 5046-5064
    Beschl: Kenntnisnahme
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/68: Moser, Heide (SPD) Min S 5046-5048 5063-5064; Kayenburg, Martin (CDU) S 5048-5050 5060-5061; Baasch, Wolfgang (SPD) S 5050-5053; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 5053-5055; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5055-5058; Hinrichsen, Silke (SSW) S 5058-5060; Spoorendonk, Anke (SSW) S 5061-5062; Greve, Uwe (CDU) S 5062
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 09.12.2019
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service