LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

7 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 7 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 15. Wahlperiode 
 
 ID 01503187 
  Parlamentsinformationsgesetz 
 Gesetz über die Unterrichtung des Landtags durch die Landesregierung (Parlamentsinformationsgesetz - PIG) 
 - Verpflichtung der LRg zur Unterrichtung des Landtags über geplante Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, Staatsverträge, Verwaltungsabkommen, Grundsatzfragen von Landes- und Standortplanung, Großvorhaben, Bundesrats- und EU-Angelegenheiten sowie die Zusammenarbeit mit Bund, Ländern, Regionen, anderen Staaten und zwischenstaatlichen Einrichtungen; Ermöglichung und Berücksichtigung von Stellungnahmen des Landtags, Ausnahmen von der Unterrichtungspflicht, Abschluss einer Vereinbarung zwischen Landtag und LRg - 
 Weitere Themen: 
 
  • Verwaltungsvorschrift
    - Verpflichtung der LRg zur Unterrichtung des Landtags über die Vorbereitung von Verwaltungsvorschriften -
  •  
     
     GesEntw Heinz Maurus CDU 10.02.2004 Drs 15/3187 (neu)
    1. Lesung PlPr 15/107 18.02.2004 S 8254-8263
    Umdruck 15/4186, 15/4195, 15/5360, 15/5381
    APr IR 15/97 03.03.2004 S 26
    APr IR 15/128 12.01.2005 S 20-21
    (Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/107: Kayenburg, Martin (CDU) S 8254-8255; Puls, Klaus-Peter (SPD) S 8255-8256; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 8256-8257 8261-8262; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8258-8258; Spoorendonk, Anke (SSW) S 8259-8260; Geißler, Thorsten (CDU) S 8260-8261; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8261; Buß, Klaus (SPD) Min S 8262-8263
     
     
     
     
     ID 01503063 
      Verwaltungsreform 
     Fortentwicklung der Verwaltungsreform 
     - Prüfung der Landesaufgaben auf mögliche Streichung, Zusammenlegung oder Übertragung auf Kommunen oder private Dritte, Reduzierung von Richtlinien und Erlassen, zeitliche Befristung von Gesetzen, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften, Beseitigung von Doppel- und Mehrfachzuständigkeiten, Reduzierung des internen Aufwands bei der Verwaltungsmodernisierung, Fortsetzung der Kooperation insbesondere mit den norddeutschen Bundesländern, Entwicklung von e-Government-Strukturen und -Prozessen zwischen Ländern und Kommunen, Einsatz von Zielvereinbarungen, Verbesserung der Effizienz von Fördermaßnahmen, Reduzierung der Mit- und Mischfinanzierungen bei Förderprogrammen, der statistischen Berichtspflichten sowie des Überprüfungsaufwands bei Verwendungsnachweisen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Verwaltungsvorschrift
    - Reduzierung und Befristung von Richtlinien und Erlassen -
  •  
     
     Bericht LRg 25.11.2003 Drs 15/3063 (46 S)
    PlPr 15/103 12.12.2003 S 7959-7967
    (Beschl: Überweisung an den Innen- und Rechtsausschuss zur abschließenden Beratung)
    APr IR 15/92 14.01.2004 S 16
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/103: Buß, Klaus (SPD) Min S 7959 7966-7967; Schlie, Klaus (CDU) S 7960-7961; Eichstädt, Peter (SPD) S 7961-7962; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 7962-7963; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 7963-7965; Hinrichsen, Silke (SSW) S 7965-7966
     
     
     
     
     ID 01502993 
      Bürokratie 
     Weniger Bürokratie, mehr Bürgernähe 
     - Neuordnung der Verwaltungsstrukturen von Land und Kommunen, Lösung von der politischen Gliederung, Prüfung aller öffentlich zu erledigenden Aufgaben auf mögliche Streichung oder Übertragung auf andere Träger, insbesondere vom Land auf die Kommunen; Ansiedlung der weiterhin vom Land zu erfüllenden Aufgaben bei den zuständigen Ministerien bzw. bei neu zu bildenden Regionalämtern; Reform der Kommunalverwaltung, Einführung des Grundsatzes der Zusammenarbeit, Bildung kommunaler Dienstleistungszentren, Schaffung eines Systems zum Ranking der neuen Verwaltungseinheiten als Grundlage der Finanzzuweisung, Verzicht auf eine Gebietsreform; Nutzung des E-Governments, Abbau und Befristung von Vorschriften, Freigabe von Standards; Erweiterung der Kooperation der norddeutschen Länder, Abschluss eines Staatsvertrags; Konzentration und Straffung der Justiz- und Gerichtsstruktur - 
     Weitere Themen: 
     
  • Verwaltungsvorschrift
    - Abbau und Befristung von Vorschriften, Einführung einer begleitenden Vorschriftenkontrolle, Überprüfung aller von Bund-Länder-Gremien erarbeiteten Verwaltungsvorschriften, Freigabe von Standards, Abbau von Beteiligungsregelungen -
  •  
     
     Antr Martin Kayenburg, Klaus Schlie CDU (30.10.2003) Drs 15/2993 (11 S)
    PlPr 15/100 14.11.2003 S 7644-7667
    APr IR 15/92 14.01.2004 S 14-15
    Bericht und BeschlEmpf IR 06.02.2004 Drs 15/3194
    PlPr 15/107 18.02.2004 S 8271-8278
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/100: Schlie, Klaus (CDU) S 7647-7650 7662 (ZwFr); Puls, Klaus-Peter (SPD) S 7650-7652 7667; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 7652-7655 7666-7667; Spoorendonk, Anke (SSW) S 7654 (ZwFr); Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 7655-7658 7665-7666; Harms, Lars (SSW) S 7658-7660; Wiegard, Rainer (CDU) S 7660-7661; Greve, Uwe (CDU) S 7662-7663; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 7663-7664; Kalinka, Werner (CDU) S 7664-7665
    PlPr 15/107: Puls, Klaus-Peter (SPD) BE S 8271; Schlie, Klaus (CDU) S 8271-8272; Puls, Klaus-Peter (SPD) S 8272-8273; Hildebrand, Günther (FDP) S 8273-8274; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8275-8276; Hinrichsen, Silke (SSW) S 8276-8277; Buß, Klaus (SPD) Min S 8277-8278
     
     
     
     
     ID 01502936 
      Verwaltungsreform 
     Fortentwicklung der Verwaltungsreform 
     - Berichtsantrag zu den Vorstellungen der LRg zu: Zuordnung der öffentlichen Aufgaben, möglicher Verzicht auf Aufgaben der Daseinsvorsorge, Übertragung von Landesaufgaben auf Kommunen und Private, Zusammenlegungen auf staatlicher und kommunaler Ebene; Abbau von Vorschriften, Reduzierung von Richtlinien und Erlassen, Befristung von Vorschriften; Vereinfachung von Verwaltungsverfahren, Beseitigung von Doppel- und Mehrfachzuständigkeiten, Reduzierung des internen Aufwands bei der Verwaltungsmodernisierung; Fortsetzung und Erweiterung der Kooperation insbesondere mit den norddeutschen Bundesländern, Errichtung eines gemeinsamen Beschaffungswesens, Entwicklung gemeinsamer E-Government-Strukturen mit den Kommunen, Verbesserung der Effizienz von Förderprogrammen und Reduzierung von Mit- und Mischfinanzierungen, Reduzierung von Verwendungsnachweisen und Statistiken - 
     Weitere Themen: 
     
  • Verwaltungsvorschrift
    - Prüfung der Reduzierung und zeitlichen Befristung von Richtlinien und Erlassen -
  •  
     
     Antr Klaus-Peter Puls SPD, Klaus Schlie CDU, Wolfgang Kubicki FDP, Karl-Martin Hentschel BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Silke Hinrichsen SSW 23.09.2003 Drs 15/2936
    PlPr 15/97 26.09.2003 S 7471
    Beschl: Annahme (einstimmig)
     
     
     
     
     ID 01502441 
      Kommunaler Haushalt 
     Entschließung zur Stärkung der kommunalen Handlungsfähigkeit 
     - Notwendigkeit einer Gemeindefinanzreform, Einsatz der LRg für Investitionszuweisungen des Bundes und ein Sofortprogramm zur Stärkung der kommunalen Handlungsfähigkeit, Zustimmung zum Gemeindefinanzreformgesetz, Rücknahme der Gewerbesteuerumlage-Erhöhung, Verankerung des erweiterten Konnexitätsprinzips im Grundgesetz, gemeindefreundliches Verhalten der LRg im Bundesrat, Reform des Finanzausgleichs, Erhöhung des Landesanteils an der Sozialhilfe, kostenneutrale Umsetzung der Grundsicherung, Verzicht auf Kommunalisierung der Personalausstattung der Schulen, Einführung eines Konsultationsmechanismus zur Einbeziehung der Aufgabenträger in die Gesetzgebung, Aufgabenanalyse und -kritik, Standardöffnung, Überprüfung von Vorschriften - 
     Weitere Themen: 
     
  • Verwaltungsvorschrift
    - Überprüfung aller Verordnungen und Verwaltungsvorschriften des Landes, Abbau bzw. Öffnung von Standards, zeitliche Befristung der Geltung -
  •  
     
     Antr Klaus Schlie, Monika Schwalm, Peter Lehnert, Thorsten Geißler CDU 05.02.2003 Drs 15/2441
    PlPr 15/81 20.02.2003 S 6098-6116
    Umdruck 15/3134, 15/3135, 15/3143, 15/3336, 15/3399, 15/3443, 15/3464, 15/3475, 15/3485, 15/3487, 15/3488, 15/3500, 15/3536, 15/3554
    APr IR 15/72 26.02.2003 S 12
    APr AGR 15/51 06.03.2003 S 7
    APr SOZ 15/61 (neu) 17.04.2003 S 20
    APr EU 15/48 04.06.2003 S 8
    APr IR 15/80 20.08.2003 S 20-21
    APr BIL 15/43 11.09.2003 S 6
    APr EU 15/51 17.09.2003 S 11
    APr FIN 15/114 02.10.2003 S 4
    APr SOZ 15/67 02.10.2003 S 12
    APr UMW 15/56 22.10.2003 S 4
    APr AGR 15/61 23.10.2003 S 8
    APr IR 15/88 05.11.2003 S 11
    APr IR 15/92 14.01.2004 S 13
    APr WI 15/70 14.01.2004 S 19
    APr EU 15/57 11.02.2004 S 23
    Bericht und BeschlEmpf IR 11.02.2004 Drs 15/3198
    PlPr 15/109 20.02.2004 S 8482
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/81: Buß, Klaus (SPD) Min S 6099-6101; Schlie, Klaus (CDU) S 6101-6104; Puls, Klaus-Peter (SPD) S 6104-6107; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 6107-6110; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6110-6112; Spoorendonk, Anke (SSW) S 6113-6115; Wagner, Joachim (CDU) S 6115-6116; Hinrichsen, Silke (SSW) S 6116; Müller, Klaus (SPD) Min S 6116
    PlPr 15/109: Schwalm, Monika (CDU) BE S 8482
     
     
     
     
     ID 01502213 
      Rechtsvorschrift 
     Befristung von Rechts- und Verwaltungsvorschriften 
     - Befristete Rechts- und Verwaltungsvorschriften, jeweiliger Fristablauf, verantwortliche Stelle für die Überprüfung der Vorschriften, Prüfkriterien, Information Betroffener bei Aufhebung einer Vorschrift - 
     Weitere Themen: 
     
  • Verwaltungsvorschrift
  •  
     
     KlAnfr Ursula Sassen CDU und Antw IM 29.10.2002 Drs 15/2213
     
     
     
     
     ID 01500313 
      Gesetz 
     Zahl der Landesgesetze 
     - Entwicklung der Zahl der Landesgesetze, -verordnungen und Erlasse seit 1964, Zahl der außer Kraft getretenen Gesetze, Verordnungen und Erlasse seit 1990 - 
     Weitere Themen: 
     
  • Verwaltungsvorschrift
  •  
     
     KlAnfr Werner Kalinka CDU und Antw IM 11.08.2000 Drs 15/313
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 22.04.2021
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service