LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Vorgänge (Themen und Beratungen)

 
 
 19. Wahlperiode 
 
 ID 01900451 
  Schwangerschaftsabbruch 
 Werbung für Schwangerschaftsabbrüche nicht zulassen - § 219a StGB beibehalten 
 - Einsatz auf Bundesebene für die Beibehaltung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche durch § 219a StGB - 
 
 
Antrag Dr. Frank Brodehl (AfD) 12.01.2018 Drucksache 19/451
Plenarprotokoll 19/20 25.01.2018 S 1380-1389
(Alternativanträge SSW, SPD Drucksache 19/463 (neu), CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP Drucksache 19/482 (s. dort))
Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
 
 
 
 Redner:
PlPr 19/20: Brodehl, Dr. Frank (AfD) S 1380-1381 1387-1388; Petersdotter, Lasse (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1380 (ZwFr); Rathje-Hoffmann, Katja (CDU) S 1381-1383; Bornhöft, Dennys (FDP) S 1381 (ZwFr); Midyatli, Serpil (SPD) S 1383; Tourè, Aminata (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1383-1385; Rossa, Jan Marcus (FDP) S 1385-1386; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 1386-1387 1388-1389; Claussen, Claus Christian (CDU) S 1387 (ZwB); Sütterlin-Waack, Dr. Sabine Min S 1389
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 04.08.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags