LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Vorgänge (Themen und Beratungen)

 
 
 19. Wahlperiode 
 
 ID 01901481 
  Arbeitnehmerschutz 
 Soziale Marktwirtschaft sichern, vor sozialen Missständen schützen 
 - Zu Antrag Drucksache 19/1444; Bekämpfung von Verstößen gegen das Mindestlohngesetz, der Ausnutzung von Scheinselbstständigkeit und der Schwarzarbeit nicht nur im Bereich der Paketdienste; Ausschöpfung des geltenden Rechts zum Arbeitnehmerschutz, Schließung etwaiger Lücken, Notwendigkeit einer entsprechenden Ausstattung der Behörden zur Aufdeckung und Bekämpfung von Missständen - 
 
 
Alternativantrag Lukas Kilian (CDU), Bernd Voß (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Kay Richert (FDP) 15.05.2019 Drucksache 19/1481
Umdruck 19/2679, 19/2680, 19/2681, 19/2689, 19/2690, 19/2703, 19/2718, 19/2737, 19/2738, 19/2746, 19/2754, 19/2764, 19/2766, 19/2768, 19/2775, 19/2776
Plenarprotokoll 19/60 16.05.2019 S 4536-4550
Kurzbericht SOZ 19/32 06.06.2019
Kurzbericht WI 19/29 12.06.2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 19/60: Baasch, Wolfgang (SPD) S 4537-4538 4540 (ZwFr) 4546-4547 (ZwFr); Kalinka, Werner (CDU) S 4538-4539 4549; Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4539-4541; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 4539 (ZwB) 4548; Richert, Kay (FDP) S 4541-4542 4549; Schaffer, Claus (AfD) S 4542-4543; Meyer, Flemming (SSW) S 4543-4544; Hölck, Thomas (SPD) S 4544-4545 4547 (ZwFr); Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 4545-4548; Dunckel, Dr. Heiner (SPD) S 4548-4549
 
 
 
 
 ID 01901444 
  Arbeitnehmerschutz 
 Missstände in der Paketbranche beseitigen 
 - Zustimmung zur Entschließung des Bundesrates zur Sicherung von Arbeitnehmerrechten der Paketboten; Einsatz auf Bundesebene für die Schaffung einer Nachunternehmerhaftung auch in der Zustellbranche, Sicherung der Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge, Erweiterung der Dokumentationspflichten der Arbeitgeber insbesondere hinsichtlich der Arbeitszeiten - 
 
 
Antrag Thomas Hölck (SPD), Wolfgang Baasch (SPD) 30.04.2019 Drucksache 19/1444
Umdruck 19/2679, 19/2680, 19/2681, 19/2689, 19/2690, 19/2703, 19/2718, 19/2737, 19/2738, 19/2746, 19/2754, 19/2764, 19/2766, 19/2768, 19/2775, 19/2776
Plenarprotokoll 19/60 16.05.2019 S 4536-4550
(Alternativantrag CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP Drucksache 19/1481 (s. dort))
Kurzbericht SOZ 19/32 06.06.2019
Kurzbericht WI 19/29 12.06.2019
 
 
 
 Redner:
PlPr 19/60: Baasch, Wolfgang (SPD) S 4537-4538 4540 (ZwFr) 4546-4547 (ZwFr); Kalinka, Werner (CDU) S 4538-4539 4549-4550; Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4539-4541; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 4539 (ZwB) 4548; Richert, Kay (FDP) S 4541-4542 4549; Schaffer, Claus (AfD) S 4542-4543; Meyer, Flemming (SSW) S 4543-4544; Hölck, Thomas (SPD) S 4544-4545 4547 (ZwFr); Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 4545-4548; Dunckel, Dr. Heiner (SPD) S 4548-4549
 
 
 
 
 ID 0199902746 
  Oetker, Hartmut, Prof. Dr. 
 Stellungnahme von Prof. Dr. Hartmut Oetker zum Antrag "Missstände in der Paketbranche beseitigen", Drucksache 19/1444, und zum Alternativantrag "Soziale Marktwirtschaft sichern, vor sozialen Missständen schützen", Drucksache 19/1481 
 
 
Umdruck 19/2746
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 22.09.2019
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags