LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Vorgänge (Themen und Beratungen)

 
 
 19. Wahlperiode 
 
 ID 01902584 
  Schwangerschaftsabbruch 
 Recht auf Schwangerschaftsabbruch in Schleswig-Holstein sicherstellen 
 - Zu Antrag Drucksache 19/2544; Feststellung der Verankerung eines ambulanten und stationären Angebots für Schwangerschaftsabbrüche sowie von Beratungsangeboten im Schwangerschaftskonfliktgesetz, bestehendes umfassendes ambulantes und stationäres Angebot in SH, Förderung von Beratungsangeboten, Aufforderung der LRg zu Gesprächen mit den ärztlichen Berufsverbänden über eine verbesserte Information und Übersicht der Schwangerschaftsabbrüche vornehmenden Einrichtungen sowie über die Berücksichtigung der Vornahme von Schwangerschaftsabbrüchen in der Facharztausbildung und der Weiterbildung, Prüfung der Möglichkeit einer Einschränkung von Versammlungen vor Schwangerschaftsabbrüche vornehmenden Einrichtungen zur Verhinderung der Gefährdung oder Diskriminierung von Anbietern und betroffenen Frauen - 
 
 
Alternativantrag Katja Rathje-Hoffmann (CDU), Aminata Touré (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Anita Klahn (FDP) 19.11.2020 Drucksache 19/2584
Plenarprotokoll 19/99 19.11.2020 (vertagt lt. Beschlussprotokoll)
Tagesordnung Plenartagung 19/38 27.11.2020
Plenarprotokoll 19/101 27.11.2020
Beschl: Annahme (mehrheitlich)
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 30.11.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags