LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Vorgänge (Themen und Beratungen)

 
 
 16. Wahlperiode 
 
 ID 01602776 
  Deutsche Demokratische Republik 
 Für eine zeitgemäße Auseinandersetzung mit der DDR-Geschichte an schleswig-holsteinischen Schulen 
 - Vertiefte und fächerübergreifende Behandlung der Nachkriegsgeschichte Deutschlands, insbesondere des politischen und sozialen Systems und des Widerstandes in der DDR, im Schulunterricht, Berücksichtigung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung von Lehrplänen und in der Lehrerfortbildung, Aufbau von Kontakten zu Zeitzeugen und Durchführung von Klassenfahrten zu Gedenkstätten in den neuen Bundesländern - 
 
 
Antrag Susanne Herold (CDU), Dr. Henning Höppner (SPD), Dr. Ekkehard Klug (FDP), Angelika Birk (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Anke Spoorendonk (SSW) 09.07.2009 Drucksache 16/2776 (neu)
Plenarprotokoll 16/121 23.07.2009 S 8944
Ausschussprotokoll BIL 16/70 03.09.2009 S 8
Bericht und Beschlussempfehlung BIL 07.09.2009 Drucksache 16/2855
(Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode)
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 22.09.2021
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags