LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Beer, Angelika
Foto von Beer, Angelika  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:24.05.1957
Geburtsort:Kiel
Beruf:Rechtsanwalts- und Notargehilfin; Politikerin
  
 
Düsternbrooker Weg 70
24105 Kiel
  
 
E-Mailab@piraten.ltsh.de
Homepagewww.angelika-beer.de
Telefondienstlich0431 9881640
  
 Vita:
  Geboren am 24. Mai 1957 in Kiel, verheiratet, ein Kind
 
Beruflicher Werdegang:
 1977-1979 Ausbildung zur Arzthelferin
 1979-1981 Ausbildung Rechtsanwalts- und Notargehilfin
 bis 1987 angestellt als Rechtsanwalts- u. Notargehilfin, RA'e Schröder u. Partner, Neumünster
 
Politische und gesellschaftliche Funktionen, Ehrenämter:
  Gründungsmitglied der GRÜNEN, Mitglied im Kreisverband Neumünster bis zur Beendigung der Mitgliedschaft Bündnis90/Die Grünen
 1987-1990 Mitglied des Deutschen Bundestages
Mitglied in der parlamentarischen Versammlung der NATO und des Europarates
 1990-1994 Referentin für Menschenrechtsfragen;
Koordinatorin der internationalen Kampagne zur Ächtung von Landminen/medico international
 1991-1994 Mitglied des Bundesvorstandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 1994-2002 Mitglied des Deutschen Bundestages, verteidigungspolitische Sprecherin und Obfrau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Verteidigungsausschuss und im Unterausschuss für Rüstungskontrolle und Abrüstung und Nonproliferation,
Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und im
Ausschuss für Europaangelegenheiten,
Mitglied in der Nordatlantischen Versammlung, Stv. Vorsitzende der Deutsch-Skandinavischen Parlamentariergruppe und Mitglied in der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe
 1994-1998 Vorsitzende der Deutsch-Skandinavischen Parlamentariergruppe der 13. Wahlperiode des Deutschen Bundestages
 2002-2004 Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 2004 bis Juli 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses sowie des Unterausschusses für Sicherheits- und Verteidigungspolitik; Vorsitzende der EU - Iran Delegation des EP; Stellv. Mitglied EU-Frühere Jugoslawische Republik von Mazedonien des EP; Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der NATO, Stellv. Mitglied des Europaausschusses im Bundestag
 2008-2013 Vorsitzende des Parlamentarischen Netzwerkes für Konfliktprävention, East West Institut
  Mitglied:
Gründerin des Vereins für Toleranz und Zivilcourage Neumünster e.V.,
Komitee für eine Demokratische UNO (KDUN),
Parliamentarians for Non-proliferation and Disarmament (PNND),
Europa-Union SH, Bündnis gegen Rechts NMS
 
Landtagsfunktionen:
  Mitglied der Piratenfraktion
  Sprecherin für Umwelt-, Migrations- und Europapolitik, Mitglied im Gremium für Sinti und Roma, der Friesen und der Nordschleswiger, Mitglied des Umwelt- und Agrarausschusses und des Europaausschusses
 seit der 18. WP (2012) Mitglied des Landtages
 


(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
Rücktritt als stellvertretende Fraktionsvorsitzende am 20.07.2015, kommissarische Wahrnehmung bis zur Neuwahl eines Fraktionsvorstands am 28.07.2015
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
Videos von Landtagsreden: Mediathek (als MdL)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
1805.06.2012 Abgeordnete/r ja 
 Bundestag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
1118.02.198720.12.1990Abgeordnete/r ja 
1310.11.199426.10.1998Abgeordnete/r ja 
1426.10.199817.10.2002Abgeordnete/r ja 
 Europäisches Parlament
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
620.07.200407.05.2009Abgeordnete/r ja 
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
18PIRATENFraktionsmitglied05.06.2012 
18PIRATENStellvertretender Fraktionsvorsitz04.02.201428.07.2015
 Bundestag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
11GRÜNEFraktionsmitglied18.02.198720.12.1990
13GRÜNEFraktionsmitglied10.11.199426.10.1998
14GRÜNEFraktionsmitglied26.10.199817.10.2002
 Europäisches Parlament
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
6GRÜNEFraktionsmitglied20.07.200407.05.2009
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
18EuropaausschussMitglied05.06.2012 
18Umwelt- und AgrarausschussMitglied05.06.2012 
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
9. Bundesversammlung (Bundespräsident Richard von Weizsäcker)23.05.1989Mitglied als MdB 
11. Bundesversammlung (Bundespräsident Johannes Rau)23.05.1999Mitglied als MdB 
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 01.07.2016
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service