LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Boetticher, von, Christian Dr.
Foto von Boetticher, von, Christian Dr.  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:24.12.1970
Geburtsort:Hannover
Beruf:Rechtsanwalt; Minister a. D.
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Dienstanschrift:
Düsternbrooker Weg 70
24105 Kiel
  
 
E-Mailchr.vonboetticher@cdu.ltsh.de
Homepagewww.vonboetticher.de
Faxdienstlich0431 9881403
Telefondienstlich0431 9881411
  
 Vita:
  Geboren am 24. Dezember 1970 in Hannover, evangelisch
 
Ausbildung, beruflicher Werdegang:
 1990 Abitur am Theodor-Heuss-Gymnasium in Pinneberg
 1990-1992 Ausbildg. zum Reserveoffizier der Luftwaffe (OLt. d. R.)
 1992-1996 Studium d. Rechtswissenschaften in Kiel und Hamburg
 1997 Erstes Juristisches Staatsexamen (Schwerpunkt: Europarecht, Völkerrecht und Internationale Politik)
 1997-1999 Doktorand für Staats- und Verfassungsrecht an der Universität Hamburg
 1999-2001 Rechtsreferendar am Hanseatischen Oberlandesgericht
 2001 Großes juristisches Staatsexamen (Schwerpunkt: Verwaltungsrecht und Promotion zum Dr. jur.)
 seit 2002 Partner in der Rechtsanwaltskanzlei Triskatis, Sykosch, Löhnert und Kollegen in Pinneberg (Schwerpunkt: Umweltrecht, allgemeines Verwaltungsrecht)
 April 2005-Juni 2009 Minister für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
 Juli-Okt. 2009 zugleich Minister für Gesundheit, Soziales, Familie, Jugend und Senioren und stellvertretender Ministerpräsident
 
Politische und gesellschaftliche Funktionen, Ehrenämter:
 seit 1987 Mitglied der Jungen Union
 seit 1988 Mitglied der CDU
 1992-1996 Mitglied im Ortsvorstand der CDU Appen
 seit 1993 Mitglied des CDU-Kreisvorstands Pinneberg
 1994-1999 Kreistagsabgeordneter des Kreises Pinneberg, zuletzt stellv. Fraktionsvorsitzender
 seit 1995 im geschäftsführenden Kreisvorstand (stellv. Kreisvorsitzender, Pressesprecher)
 seit 1996 Vorsitzender der Vereinigung ehemaliger Primaner des Theodor-Heuss-Gymnasiums zu Pinneberg e.V.
 1998-1999 stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, Gemeindevertreter der Gemeinde Appen
 1999-2004 MdEP, Mitgl. im Ausschuss für die Freiheiten und Rechte der Bürger, Justiz und innere Angelegenheiten und im Petitionsausschuss, stellv. Mitglied im Ausschuss für Regionalpolitik, Verkehr und Fremdenverkehr, Mitglied der Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU - Lettland, Mitglied der Parlamentarischen Delegation EU/Japan, 2000/2001: Obmann der EVP/ED-Fraktion im "Echelon"-Ausschuss
 2003-2005 Kreisvorsitzender der CDU Pinneberg
 seit 2006 Mitgl. im Vorstand der Europäischen Volkspartei (EVP)
 seit 2008 stellv. Vorsitzender des CDU-Bundesfachausschusses Ernährung und Landwirtschaft, Mitglied im CDU-Landesvorstand Schleswig-Holstein
 2010-14. Aug. 2011 Landesvorsitzender
 
Landtagsfunktionen:
 2009-15. Aug. 2011 Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion
 17. WP (2009) Mitglied des Landtages
 


(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
1727.10.200905.06.2012Abgeordnete/r28 Pinneberg  
 Europäisches Parlament
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
520.07.199920.07.2004Abgeordnete/r ja 
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
17CDUFraktionsmitglied27.10.200905.06.2012
17CDUFraktionsvorsitz27.10.200915.08.2011
 Europäisches Parlament
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
5CDUFraktionsmitglied20.07.199920.07.2004
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
17ÄltestenratMitglied27.10.200915.08.2011
17Parlamentarischer EinigungsausschussMitglied27.10.200923.08.2011
17Parlamentarischer EinigungsausschussVorsitz28.01.201028.01.2011
17EuropaausschussMitglied20.09.201105.06.2012
17EuropaausschussStellvertretender Vorsitz02.11.201105.06.2012
 
 Enquetekommissionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
17Enquetekommission "Chancen einer verstärkten norddeutschen Kooperation"Stellvertretendes Mitglied29.03.201022.02.2012
 
 Regierungsbeteiligungen und regierungsnahe Funktionen
 
 Schleswig-Holstein
 
FunktionRessort (Bereich)KabinettvonbisWp.
Minister/inLandwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume1. Kabinett Carstensen27.04.200527.10.200916
Minister/inSoziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren1. Kabinett Carstensen22.07.200927.10.200916
Stellvertretender Ministerpräsident/Stellvertretende MinisterpräsidentinMinisterpräsident/in1. Kabinett Carstensen23.07.200927.10.200916
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
G 10-KommissionStellvertretendes Mitglied29.01.201005.06.201217
Parlamentarisches KontrollgremiumMitglied18.12.200923.08.201117
Parlamentarisches KontrollgremiumVorsitz27.01.201027.11.201017
RichterwahlausschussMitglied29.01.201005.06.201217
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
14. Bundesversammlung (Bundespräsident Christian Wulff)30.06.2010Mitgliedteilgenommen
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 15.11.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service