LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Adler, Heinz
Foto von Adler, Heinz  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:31.10.1912
Geburtsort:Breslau
Todesdatum:23.07.1990
Beruf:Oberbürgermeister; Rechtsanwalt; Notar
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Twedter Markt 37
2390 Flensburg
  
 Vita:
Geb. am 31. Oktober 1912 in Breslau, ev., verh., 1 Kind.

Gymnasium, Abitur. Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Breslau und Heidelberg, nebenbei Studium der Kompositionslehre, Bühnenregie, Gesangs- und Schauspielkunst. 1935 Referendar, 1939 große Staatsprüfung. Anwaltsassessor in Jauer, Bolkenhain, Breslau; 1944 Rechtsanwalt. 1945 Flucht nach Schleswig-Holstein. Januar 1946 Niederlassung als Anwalt in Oldenburg/H., 1950 Notar. Seit Mai 1963 Oberbürgermeister in Flensburg.

Seit Frühjahr 1946 Mitglied der Stadtvertretung, zeitweise auch des Kreistages in Oldenburg, 1948 - 1953 Mitglied des Verwaltungsrates des Nordwestdeutschen Rundfunks, seit 1955 Mitglied des Rundfunkrates des Norddeutschen Rundfunks. Inhaber Flüchtlingsausweis A.

Mitglied des 2. ernannten Landtages (1946) sowie des Landtages der 1. Wahlperiode (1947), der 2. Wahlperiode (1950) ab 29. September 1951, der 3. Wahlperiode (1954) ab 9. November 1954, der 4. Wahlperiode (1958) und der 5. Wahlperiode (1962).

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
Der Abg. Heinz Adler wurde bereits am 08.05.1947 zum Mitglied eines nicht näher bezeichneten Untersuchungsausschusses gewählt. Dem Ausschuss lag zu dem Zeitpunkt jedoch noch kein Untersuchungsauftrag vor, dementsprechend fanden zunächst auch keine Sitzungen statt. Erst als dem Ausschuss der Fall des Kreisbaurats Brase zur Beratung überwiesen worden war, nahm er am 27.11.1947 seine Beratungen auf. In dieser Sitzung wurde der Abg. Adler zum Vorsitzenden gewählt. Im weiteren Verlauf wurde der Ausschuss dann zunehmend "Untersuchungsausschuss Kreisbaurat Brase" genannt. Bei den danach folgenden Untersuchungsausschüssen fasste der Landtag jeweils einen neuen Einsetzungsbeschluss einschließlich der Wahl der Mitglieder.
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
2. ernannter Landtag02.12.194619.04.1947Abgeordnete/r   
108.05.194731.05.1950Abgeordnete/r ja 
229.09.195106.08.1954Abgeordnete/r jaja
307.11.195410.10.1958Abgeordnete/r jaja
427.10.195826.10.1962Abgeordnete/r ja 
529.10.196228.04.1967Abgeordnete/r ja 
616.05.196715.05.1971Abgeordnete/r ja 
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
2. ernannter LandtagSPDFraktionsmitglied02.12.194619.04.1947
1SPDFraktionsmitglied08.05.194731.05.1950
2SPDFraktionsmitglied29.09.195106.08.1954
3SPDFraktionsmitglied07.11.195410.10.1958
4SPDFraktionsmitglied27.10.195826.10.1962
5SPDFraktionsmitglied29.10.196228.04.1967
6SPDFraktionsmitglied16.05.196715.05.1971
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
2. ernannter LandtagAusschuss für JustizMitglied02.12.194619.04.1947
2. ernannter LandtagAusschuss für Verfassung und GeschäftsordnungMitglied02.12.194619.04.1947
2. ernannter LandtagUntersuchungsausschussMitglied02.12.194619.04.1947
2. ernannter LandtagUntersuchungsausschussVorsitz02.12.194619.04.1947
1Ausschuss für EntnazifizierungMitglied08.05.194731.05.1950
1Ausschuss für JustizMitglied08.05.194731.05.1950
1Ausschuss für JustizVorsitz08.05.194731.05.1950
1Ausschuss für Verfassung und GeschäftsordnungMitglied08.05.194731.05.1950
1Untersuchungsausschuss ("Kreisbaurat Brase" 27.11.1947 bis 21.12.1948)Mitglied08.05.194721.12.1948
1Untersuchungsausschuss ("Kreisbaurat Brase" 27.11.1947 bis 21.12.1948)Vorsitz27.11.194721.12.1948
1Ausschuss für FlüchtlingswesenMitglied04.02.194821.12.1949
1Untersuchungsausschuss "Möwenhaus"Mitglied21.05.194924.10.1949
1Untersuchungsausschuss "Möwenhaus"Vorsitz21.05.194924.10.1949
1Untersuchungsausschuss "Fall Dr. Müller"Mitglied04.07.194924.10.1949
1Untersuchungsausschuss "Kieler Nachrichten"Mitglied12.12.194924.04.1950
1Untersuchungsausschuss "Kieler Nachrichten"Vorsitz12.12.194924.04.1950
2Ausschuss für JustizMitglied10.10.195106.08.1954
2Ausschuss für Verfassung und GeschäftsordnungMitglied20.10.195306.08.1954
2Ausschuss für die Wahrung der Rechte der VolksvertretungMitglied04.08.195406.08.1954
3Ausschuss für die Wahrung der Rechte der VolksvertretungMitglied11.10.195410.10.1958
3Ausschuss für JustizMitglied11.10.195410.10.1958
3Ausschuss für JustizVorsitz11.10.195410.10.1958
3Ausschuss für Verfassung und GeschäftsordnungMitglied11.10.195410.10.1958
4Ausschuss für die Wahrung der Rechte der VolksvertretungMitglied27.10.195826.10.1962
4Ausschuss für JustizMitglied27.10.195804.11.1958
4Ausschuss für Verfassung und GeschäftsordnungMitglied27.10.195826.10.1962
4Ausschuss für JustizMitglied04.11.195826.10.1962
4Ausschuss für JustizVorsitz04.11.195826.10.1962
4Untersuchungsausschuss "Landtagspräsident Dr. Böttcher"Mitglied08.06.195922.09.1959
4Untersuchungsausschuss "Prof. Heyde/Dr. Sawade I"Mitglied15.12.195927.06.1961
4Untersuchungsausschuss "Prof. Heyde/Dr. Sawade I"Stellvertretender Vorsitz15.12.195927.06.1961
4Untersuchungsausschuss "Prof. Heyde/Dr. Sawade II"Mitglied15.12.195927.06.1961
4InnenausschussMitglied12.03.196213.06.1962
5Ausschuss für die Wahrung der Rechte der VolksvertretungMitglied29.10.196228.04.1967
5Ausschuss für JustizMitglied29.10.196228.04.1967
5Ausschuss für JustizVorsitz29.10.196228.04.1967
5Ausschuss für Verfassung und GeschäftsordnungMitglied29.10.196228.04.1967
6Ausschuss für JustizMitglied16.05.196715.01.1970
6Ausschuss für JustizVorsitz16.05.196715.01.1970
6Ausschuss für Verfassung und GeschäftsordnungMitglied16.05.196712.12.1969
6Ausschuss für WahlprüfungMitglied16.05.196715.05.1971
6Untersuchungsausschuss "Internatsgymnasium Schloss Plön"Mitglied21.10.196929.03.1971
6Untersuchungsausschuss "Internatsgymnasium Schloss Plön"Stellvertretender Vorsitz21.10.196929.03.1971
6Ausschuss für Verfassung und GeschäftsordnungMitglied12.12.196915.05.1971
6Ausschuss für Verfassung und GeschäftsordnungVorsitz12.12.196915.05.1971
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
Rundfunkrat beim NDRMitglied13.09.195510.10.19583
Rundfunkrat beim NDRMitglied23.07.196528.04.19675
Rundfunkrat beim NDRMitglied16.05.196722.07.19706
 
 Orden und Ehrenzeichen
 
 
Ordenverliehen amvorgeschlagen durchausgehändigt am
Großes Verdienstkreuz30.10.1972 Schleswig-Holsteinische Landesregierung 
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 14.11.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service