LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Spoorendonk, Anke
Foto von Spoorendonk, Anke  
  
 
  
Geburtsname:Hinrichsen
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:21.09.1947
Geburtsort:Busdorf, Krs. Schleswig-Flensburg
Beruf:Oberstudienrätin
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Achter de Möhl 35
24955 Harrislee
  
 
E-Mailanke.spoorendonk@ssw.de
Homepagewww.spoorendonk.de
Faxdienstlich0431 9881382
Faxdienstlich0461 14408305
Telefondienstlich0431 9881384
Telefondienstlich0461 14408
Faxprivat0461 75398
Telefonprivat0461 73187
  
 Vita:
  Geboren am 21. September 1947 in Busdorf/Krs. Schleswig-Flensburg, verwitwet, zwei Kinder
 
Ausbildung, beruflicher Werdegang:
 1962-1968 dänisches Gymnasium, Duborg-Skolen, Flensburg
 1966 Abitur
 1967-1976 Diplomstudium an der Universität von Kopenhagen: Geschichte und Germanistik
 1976 cand. mag.
 1976-1977 Referendariat und Vertretungen an Gymnasien in Kopenhagen
 1977-1996 Studienrätin, zuletzt Oberstudienrätin an der Duborg-Skolen, Flensburg
 
Politische und gesellschaftliche Funktionen, Ehrenämter:
 1990-1996 Kreistagsabgeordnete für den SSW im Kreis Schleswig-Flensburg
 seit 1992 Vorsitzende des SSW-Ortsverbandes in Harrislee
  Mitglied im SSW-Kreisvorstand Flensburg-Land
  Mitglied im SSW-Landesvorstand
  Mitglied der dänischen Gewerkschaft GL, in verschiedenen Fachverbänden, Vorstandsmitglied University College Syddanmark und der Heimvolkshochschule Rønshoved, Vorstandsmitglied des Industriemuseums Kupfermühle, Mitglied des Hochschulrates der Fachhochschule Flensburg
  Mitglied der Regionalversammlung der Region Schleswig/Sønderjylland
 seit 12.06.2012 Ministerin für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein
 seit 13.06.2012 zweite stellv. Ministerpräsidentin
 
Landtagsfunktionen:
 1996-12.06.2012 Vorsitzende des SSW im Landtag
 14. WP (1996), 15. WP (2000), 16. WP (2005), 17. WP (2009), 18. WP (05.06.-12.06.2012) Mitglied des Landtages
  Mandat niedergelegt am 12. Juni 2012
 


(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
12. Juni 2012 bis Juni 2017 Ministerin für Justiz, Kultur und Europa sowie stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Schleswig-Holstein.
Gewählt in den Ausschuss der Regionen durch Landtagsbeschluss vom 24.08.2012 für die 5. Mandatsperiode (Januar 2010 bis Januar 2015).
Gewählt in den Ausschuss der Regionen durch Landtagsbeschluss vom 12.09.2014 für die 6. Mandatsperiode (Januar 2015 bis Januar 2020).
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
Videos von Landtagsreden: Mediathek (als Ministerin)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
1423.04.199628.03.2000Abgeordnete/r ja 
1528.03.200017.03.2005Abgeordnete/r ja 
1617.03.200527.10.2009Abgeordnete/r ja 
1727.10.200905.06.2012Abgeordnete/r ja 
1805.06.201212.06.2012Abgeordnete/r ja 
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
14SSWFraktionsmitglied23.04.199628.03.2000
14SSWFraktionsvorsitz23.04.199628.03.2000
15SSWFraktionsmitglied28.03.200017.03.2005
15SSWFraktionsvorsitz28.03.200017.03.2005
16SSWFraktionsmitglied17.03.200527.10.2009
16SSWFraktionsvorsitz17.03.200527.10.2009
17SSWFraktionsmitglied27.10.200905.06.2012
17SSWFraktionsvorsitz27.10.200905.06.2012
18SSWFraktionsvorsitz05.06.201208.06.2012
18SSWFraktionsmitglied05.06.201212.06.2012
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
14ÄltestenratMitglied23.04.199628.03.2000
14Sonderausschuss "Verfassungsreform"Mitglied21.04.199728.03.2000
14Parlamentarischer EinigungsausschussMitglied11.06.199728.03.2000
14Pallas-UntersuchungsausschussMitglied11.01.199926.01.2000
15ÄltestenratMitglied28.03.200017.03.2005
15Parlamentarischer EinigungsausschussMitglied28.03.200017.03.2005
15Unterausschuss des Finanzausschusses für Unternehmensbeteiligungen des LandesMitglied25.04.200217.03.2005
15Zweiter Parlamentarischer UntersuchungsausschussMitglied06.05.200212.11.2004
15Parlamentarischer EinigungsausschussVorsitz14.05.200417.03.2005
16ÄltestenratMitglied17.03.200527.10.2009
16Unterausschuss des Finanzausschusses für Unternehmensbeteiligungen des LandesMitglied27.04.200527.10.2009
16Parlamentarischer EinigungsausschussStellvertretender Vorsitz15.06.200526.05.2006
16Parlamentarischer EinigungsausschussMitglied15.06.200527.10.2009
16Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl der Mitglieder des LandesverfassungsgerichtsMitglied31.01.200827.10.2009
16Parlamentarischer EinigungsausschussVorsitz16.06.200927.10.2009
16Erster Parlamentarischer UntersuchungsausschussStellvertretendes Mitglied17.06.200927.10.2009
17ÄltestenratMitglied27.10.200905.06.2012
17Arbeitsgruppe "Haushaltsprüfung"Stellvertretendes Mitglied27.10.200905.06.2012
17BildungsausschussMitglied27.10.200905.06.2012
17Erster Parlamentarischer UntersuchungsausschussStellvertretendes Mitglied27.10.200926.08.2011
17EuropaausschussMitglied27.10.200905.06.2012
17FinanzausschussStellvertretendes Mitglied27.10.200905.06.2012
17Innen- und RechtsausschussStellvertretendes Mitglied27.10.200923.03.2012
17Parlamentarischer EinigungsausschussMitglied27.10.200905.06.2012
17Unterausschuss des Finanzausschusses für Unternehmensbeteiligungen des LandesStellvertretendes Mitglied05.11.200905.06.2012
17Innen- und RechtsausschussMitglied23.03.201205.06.2012
18BildungsausschussMitglied05.06.201212.06.2012
18EuropaausschussMitglied05.06.201212.06.2012
 
 Enquetekommissionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
14Enquetekommission "Chancen und Risiken der Gentechnologie"Mitglied18.03.199728.03.2000
17Enquetekommission "Chancen einer verstärkten norddeutschen Kooperation"Mitglied29.03.201022.02.2012
 
 Regierungsbeteiligungen und regierungsnahe Funktionen
 
 Schleswig-Holstein
 
FunktionRessort (Bereich)KabinettvonbisWp.
Minister/inJustiz, Kultur und Europa1. Kabinett Albig12.06.201206.06.201718
Stellvertretender Ministerpräsident/Stellvertretende MinisterpräsidentinMinisterpräsident/in1. Kabinett Albig12.06.201206.06.201718
Minister/inJustiz, Kultur und Europa6. Geschäftsführende Landesregierung06.06.201728.06.201719
Stellvertretender Ministerpräsident/Stellvertretende MinisterpräsidentinMinisterpräsident/in6. Geschäftsführende Landesregierung06.06.201728.06.201719
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
Ausschuss der Regionen der Europäischen UnionMitglied  18
Ausschuss der Regionen der Europäischen UnionStellvertretendes Mitglied  18
Beirat NiederdeutschMitglied23.04.199628.03.200014
Beirat NiederdeutschMitglied28.03.200017.03.200515
Beirat NiederdeutschMitglied27.10.200905.06.201217
Parlamentarische KontrollkommissionMitglied23.04.199628.03.200014
Parlamentarische KontrollkommissionVorsitz16.08.199928.03.200014
Parlamentarische KontrollkommissionMitglied28.03.200017.03.200515
Parlamentarische KontrollkommissionVorsitz11.05.200310.05.200415
Parlamentarische KontrollkommissionMitglied27.04.200527.10.200916
Parlamentarische KontrollkommissionVorsitz16.06.200927.10.200916
Parlamentarisches KontrollgremiumMitglied18.12.200905.06.201217
WahlkreisausschussMitglied23.04.199628.03.200014
WahlkreisausschussMitglied12.05.200017.03.200515
WahlkreisausschussStellvertretendes Mitglied18.11.200905.06.201217
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
11. Bundesversammlung (Bundespräsident Johannes Rau)23.05.1999Mitgliedteilgenommen
12. Bundesversammlung (Bundespräsident Horst Köhler)23.05.2004Mitgliedteilgenommen
13. Bundesversammlung (Bundespräsident Horst Köhler)23.05.2009Mitgliedteilgenommen
14. Bundesversammlung (Bundespräsident Christian Wulff)30.06.2010Mitgliedteilgenommen
15. Bundesversammlung (Bundespräsident Joachim Gauck)18.03.2012Mitgliedteilgenommen
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 14.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service