LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Schmehl, Wilhelm
Foto von Schmehl, Wilhelm  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:06.02.1892
Geburtsort:Burg Krs. Wertzlar
Todesdatum:29.10.1962
Beruf:Werkmeister
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Süder Straße 45
2398 Harrisleefeld b. Flensburg
  
 Vita:
Geb. am 06.02.1892 in Burg Kreis Wetzlar, gottgl., Volksschule, verh., 2 Kinder. Werkmeister, Harrisleefeld bei Flensburg.

Sohn des Formers Christian Schmehl, Volksschule in Wertheim a.M., Beruf des Vaters erlernt. 1911 zur aktiven Dienstleistung, Marine. Erster Weltkrieg an Bord von Kriegsschiffen, im letzten Kriegsjahr als Feldgrauer. Nach Entlassung 1919 Geselle, Werkmeister. 1934, 1938 und 1940 von der Gestapo verhaftet. Nach der letzten Verhaftung 1,5 Jahre strenge Einzelhaft wegen Vorbereitung zum Hochverrat. Mitglied der SPD seit 1909, seit Neugründung der SPD erster Kreisvorsitzender Landkreis Flensburg, stellv. Landrat, Bürgermeister.

(Quelle: Zusammenstellung des Sekretariats des Schleswig-Holsteinischen Landtages, Stand: 01.07.1949)

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
103.05.194831.05.1950Abgeordnete/r jaja
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
1SPDFraktionsmitglied03.05.194831.05.1950
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
1. Bundesversammlung (Bundespräsident Theodor Heuss)12.09.1949Mitgliedteilgenommen
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 17.11.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service