LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Ronneburger, Uwe
Foto von Ronneburger, Uwe  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:23.11.1920
Geburtsort:Kiel
Todesdatum:01.10.2007
Beruf:Landwirt
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Staatshof
25882 Tetenbüll
  
 Vita:
Geboren am 23. November 1920 in Kiel; evangelisch; verheiratet, fünf Kinder.

Volksschule und Gymnasium, Abitur. Sommer 1939 Reichsarbeitsdienst, seit Kriegsbeginn Wehrdienst in der Kriegsmarine, Einsatz bei verschiedenen Einheiten, bei Kriegsende Oberleutnant z.S. d.R. auf einem Torpedoboot, August 1945 Entlassung aus Kriegsgefangenschaft. Von 1945 bis 1948 theoretische und praktische Ausbildung in der Landwirtschaft. Selbständiger Landwirt seit 1948.

Seit Aufnahme der beruflichen Tätigkeit Mitglied im Deutschen Bauernverband. Ehrenamtliche Tätigkeit in kirchlichen Organisationen. Von 1960 bis 1978 Mitglied der Kirchenleitung der evangelisch-lutherischen Landeskirche Schleswig-Holsteins und der Landessynode, von 1966 bis 1972 Mitglied der Generalsynode der Vereinigten evangelisch-lutherischen Kirchen Deutschlands, seit 1972 Mitglied der Synode der Evangelischen Kirche Deutschlands. Mitglied des Kuratoriums der Friedrich-Naumann-Stiftung und des geschäftsführenden Präsidiums des Kuratoriums Unteilbares Deutschland.

Mitglied der FDP seit 1957, zunächst Kreisvorsitzender, seit Januar 1970 Landesvorsitzender, von November 1976 bis November 1982 stellvertretender Bundesvorsitzender. Mitglied des Bundesvorstandes der FDP. Seit 1955 Tätigkeit in der kommunalen Selbstverwaltung als ehrenamtlicher Amtsvorsteher, Kreisrat, Bürgermeister bis 1972. 1975 bis 1980 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtages, Fraktionsvorsitzender.

Mitglied des Bundestages von 1972 bis 12. Juni 1975 und seit 1980. Von 1973 bis 1975 und ab April 1983 stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion. Vorsitzender des Ausschusses für innerdeutsche Beziehungen in der 9. Wahlperiode; Obmann im Verteidigungsausschuß und im Ausschuß für innerdeutsche Beziehungen.

(Quelle: Handbuch des Deutschen Bundestages der 11. Wahlperiode)

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
826.05.197526.05.1979Abgeordnete/r ja 
929.05.197922.10.1980Abgeordnete/r ja 
 Bundestag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
713.12.197212.06.1975Abgeordnete/r ja 
904.11.198029.03.1983Abgeordnete/r ja 
1029.03.198318.02.1987Abgeordnete/r ja 
1118.02.198720.12.1990Abgeordnete/r ja 
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
8F.D.P.Fraktionsmitglied26.05.197526.05.1979
8F.D.P.Fraktionsvorsitz26.05.197526.05.1979
9F.D.P.Fraktionsmitglied29.05.197922.10.1980
9F.D.P.Fraktionsvorsitz29.05.197922.10.1980
 Bundestag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
7FDPFraktionsmitglied13.12.197212.06.1975
7FDPStellvertretender Fraktionsvorsitz01.09.197312.06.1975
9FDPFraktionsmitglied04.11.198029.03.1983
10FDPFraktionsmitglied29.03.198318.02.1987
10FDPStellvertretender Fraktionsvorsitz29.03.198318.02.1987
11FDPFraktionsmitglied18.02.198720.12.1990
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
8AgrarausschussMitglied26.05.197526.05.1979
8ÄltestenratMitglied26.05.197526.05.1979
8Ausschuss für die Wahrung der Rechte der VolksvertretungMitglied26.05.197526.05.1979
8WirtschaftsausschussMitglied26.05.197526.05.1979
8FinanzausschussStellvertretendes Mitglied01.06.197526.05.1979
9Agrar- und UmweltschutzausschussMitglied29.05.197921.06.1979
9ÄltestenratMitglied29.05.197922.10.1980
9FinanzausschussStellvertretendes Mitglied29.05.197911.11.1980
9SozialausschussStellvertretendes Mitglied29.05.197911.11.1980
9WirtschaftsausschussMitglied29.05.197911.11.1980
9Agrar- und UmweltschutzausschussStellvertretendes Mitglied21.06.197911.11.1980
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
Ausschuss Kommunaler InvestitionsfondsMitglied26.05.197526.05.19798
Ausschuss Kommunaler InvestitionsfondsMitglied29.05.197909.12.19809
G 10-GremiumMitglied26.05.197526.05.19798
G 10-GremiumMitglied29.05.197912.04.19839
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied26.03.197526.05.19757
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied26.05.197526.05.19798
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied29.05.197912.04.19839
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied12.04.198302.10.198710
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied02.10.198731.05.198811
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied31.05.198805.05.199212
Gremium für Fragen der friesischen VolksgruppeMitglied27.02.198905.05.199212
Parlamentarische KontrollkommissionMitglied13.02.198009.12.19809
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
6. Bundesversammlung (Bundespräsident Walter Scheel)15.05.1974Mitglied als MdB 
7. Bundesversammlung (Bundespräsident Karl Carstens)23.05.1979Mitgliedteilgenommen
8. Bundesversammlung (Bundespräsident Richard von Weizsäcker)23.05.1984Mitglied als MdB 
9. Bundesversammlung (Bundespräsident Richard von Weizsäcker)23.05.1989Mitglied als MdB 
 
 Orden und Ehrenzeichen
 
 
Ordenverliehen amvorgeschlagen durchausgehändigt am
Großes Verdienstkreuz05.07.1979 andere Stellen 
Ehrenbürger Schleswig-Holsteins17.12.2000 Schleswig-Holsteinische Landesregierung 17.12.2000
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 13.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service