LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Ahrens, Alfred
Foto von Ahrens, Alfred  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:15.12.1899
Geburtsort:Berlin, Krs. Segeberg/Holstein
Todesdatum:16.12.1959
Beruf:Bürgermeister
  
 
Letzte bekannte Adresse:
2422 Hutzfeld Krs. Eutin
  
 Vita:
Geb. am 15. Dezember 1899 in Berlin, Krs. Segeberg/Holstein, ev., verh., 2 Kinder. Volksschule. 1916/17 Verwaltungslehrling Guts- und Amtsverwaltung Seedorf/Holstein; 1918/19 Versorgungsamt Kiel, Sicherheitspolizei Gr.-Hamburg; 1919/29 Amts- und Gutssekretär Seedorf, Krs. Segeberg; 1929/33 Amts- und Gemeindevorsteher Seedorf; 1933/35 Schutzhaft, arbeitslos; 1935/37 Provinzialleiter der Bausparkasse Land und Heim, Hamburg; 1937/45 Verwaltungsinspektor Schwedeneck, Krs. Eckernförde; 1945/47 Gemeindedirektor Schwedeneck; seit 1947 zunächst Gemeindedirektor, dann Bürgermeister der Gemeinde Bosau, Krs. Eutin. 1929/33 Kreistagsabgeordneter in Segeberg. Mitglied der Kontrollkommission im Bezirk Schleswig-Holstein der SPD, Vorsitzender des Kreisverbandes Eutin der schleswig-holsteinischen Landgemeinden und Mitglied des Gesamtvorstandes, Vorstandsmitglied der Bau- und Siedlungsgenossenschaft für den Kreis Eutin. 1923/33 Ortsvereinsvorsitzender von Seedorf im Schleswig-Holsteinischen Imkerverband, 1933/37 Kreisvereinsvorsitzender dieses Verbandes in Neumünster, 1937/47 Ortsvereinsvorsitzender des Verbandes in Dän. Wohld.

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
311.10.195410.10.1958Abgeordnete/r32 Eutin-Nord  
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
3SPDFraktionsmitglied11.10.195410.10.1958
3SPDFraktionsvorstandsbeisitzer/in11.10.195410.10.1958
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
3Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und ForstenMitglied11.10.195414.11.1956
3FinanzausschussMitglied11.10.195410.10.1958
3Ausschuss für Gesundheit und VolkswohlfahrtMitglied24.11.195425.01.1955
3Ausschuss für VolkswohlfahrtMitglied25.01.195510.10.1958
3EingabenausschussMitglied14.11.195610.10.1958
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 17.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service