LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Lechner, Eugen
Foto von Lechner, Eugen  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:05.06.1903
Geburtsort:Bad Oldesloe
Todesdatum:23.09.1971
Beruf:Stadtrat; Kaufmann
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Sudetenlandstraße 12 a
2350 Neumünster
  
 Vita:
Geb. am 5. Juni 1903 in Bad Oldesloe, verh., 1 Kind.

Volksschule, 2 Semester Volkshochschule Harrisleefeld. Zunächst Postdienst, später kaufmännischer Angestellter, zuletzt Geschäftsführer.

Seit 1924 Mitglied der SPD. Vor 1933 Angestellter im Reichsbanner; Mitglied der Gaujugendleitung und des Kreisjugendausschusses. Nach 1945 Kreisvorsitzender der SPD in Eckernförde, Mitglied der Stadtvertretung und des Kreistages, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, zeitweilig Mitglied des Kreisausschusses, des Kreisfinanz- und des Kreiswohlfahrtsausschusses. Seit Januar 1955 hauptamtlicher Stadtrat in Neumünster. Mitglied des Bezirksvorstandes Schleswig-Holstein der SPD. Mitglied des Aufsichtsrates der Wirtschaftsaufbaukasse AG Kiel. Veröffentlichungen: 1931 "Möglichkeiten einer deutsch-französischen Verständigung" (Abschlußarbeit der Volkshochschule), 1949 "Tatkraft, Vertrauen, Arbeit (Der Lebenswille einer Stadt)", Broschüre über die Geschichte der Stadt Eckernförde.

Mitglied des 2. ernannten Landtages (1946/47) sowie des Landtages der 1. Wahlperiode (1947), der 2. Wahlperiode (1950) und der 3. Wahlperiode (1954).

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
2. ernannter Landtag02.12.194619.04.1947Abgeordnete/r   
108.05.194731.05.1950Abgeordnete/r9 Eckernförde  
207.08.195006.08.1954Abgeordnete/r ja 
311.10.195410.10.1958Abgeordnete/r ja 
427.10.195826.10.1962Abgeordnete/r23 Neumünster  
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
2. ernannter LandtagSPDFraktionsmitglied02.12.194619.04.1947
1SPDFraktionsmitglied08.05.194731.05.1950
2SPDFraktionsmitglied07.08.195006.08.1954
2SPDStellvertretender Fraktionsvorsitz03.10.195306.08.1954
3SPDFraktionsmitglied11.10.195410.10.1958
3SPDStellvertretender Fraktionsvorsitz11.10.195410.10.1958
4SPDFraktionsmitglied27.10.195826.10.1962
4SPDStellvertretender Fraktionsvorsitz27.10.195826.10.1962
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
2. ernannter LandtagAusschuss für AufbauMitglied20.12.194619.04.1947
2. ernannter LandtagAusschuss für EntnazifizierungMitglied20.12.194619.04.1947
2. ernannter LandtagAusschuss für EntnazifizierungStellvertretender Vorsitz20.12.194619.04.1947
2. ernannter LandtagAusschuss für VolkswohlfahrtMitglied20.12.194619.04.1947
2. ernannter LandtagAusschuss für VolkswohlfahrtVorsitz20.12.194619.04.1947
2. ernannter LandtagAusschuss für WahlrechtMitglied20.12.194619.04.1947
2. ernannter LandtagLandeswahlausschussMitglied15.01.194719.04.1947
1Ausschuss für EntnazifizierungMitglied08.05.194731.05.1950
1Ausschuss für EntnazifizierungVorsitz08.05.194731.05.1950
1Ausschuss für VolkswohlfahrtMitglied08.05.194731.05.1950
1Ausschuss für VolkswohlfahrtVorsitz08.05.194731.05.1950
1Ausschuss für FlüchtlingswesenMitglied04.02.194831.05.1950
1Untersuchungsausschuss "Kieler Nachrichten"Mitglied12.12.194924.04.1950
1Ausschuss für die Wahrung der Rechte der VolksvertretungMitglied03.05.195031.05.1950
2Ausschuss für ArbeitMitglied05.09.195006.08.1954
2FinanzausschussMitglied05.09.195006.08.1954
2WirtschaftsausschussMitglied13.10.195006.08.1954
3FinanzausschussMitglied24.11.195410.10.1958
3VerkehrsausschussMitglied24.11.195404.07.1955
3WirtschaftsausschussMitglied24.11.195410.10.1958
3Ausschuss für VolkswohlfahrtMitglied21.02.195501.02.1956
3Ausschuss für VolkswohlfahrtVorsitz21.02.195501.02.1956
3Ausschuss für VolkswohlfahrtMitglied01.02.195610.10.1958
4Ausschuss für VolkswohlfahrtMitglied27.10.195826.10.1962
4WirtschaftsausschussMitglied27.10.195826.10.1962
4FinanzausschussMitglied04.11.195821.12.1960
4FinanzausschussStellvertretender Vorsitz04.11.195821.12.1960
4FinanzausschussMitglied21.12.196026.10.1962
 
 Regierungsbeteiligungen und regierungsnahe Funktionen
 
 Schleswig-Holstein
 
FunktionRessort (Bereich)KabinettvonbisWp.
Parlamentarischer Vertreter/Parlamentarische VertreterinWohlfahrt, Arbeit und GesundheitswesenKabinett Lüdemann19.06.194729.08.19471
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 18.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service