LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Knudsen, Knud Broder
Foto von Knudsen, Knud Broder  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:15.09.1912
Geburtsort:Wyk/Boldixum auf Föhr
Todesdatum:06.04.2000
Beruf:Reeder; Minister für Wirtschaft und Verkehr
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Neuhörn 1
2370 Rendsburg
  
 Vita:
Geb. am 15. September 1912 in Wyk/Boldixum auf Föhr, ev., verh., 4 Kinder.

Primareife, 1930-1933 kaufm. Lehre in Kiel; dann Tätigkeit im Kohlenimport,in Baustoffgroßhandlung und Schiffahrtsbetrieben in Kiel, Stralsund, Rostock und Hamburg, zuletzt als Einzelprokurist. Gesellschafter an Reedereiunternehmen und Inhaber eines Wohnungsbauunternehmens in Rendsburg. Seit 1. Juni 1967 Minister für Wirtschaft und Verkehr.

1945-1959 Mitglied der Ratsversammlung der Stadt Rendsburg als Ratsherr, Senator, Bürgervorsteher. 1949-1967 Mitglied des Kreistages und des Kreisausschusses. 1. Vorsitzender des Ortsverbandes der CDU Rendsburg, stellv. Kreisvorsitzender der CDU. Mehrere Jahre Vorstandsmitglied des Arbeitgeberverbandes Rendsburg/Neumünster e. V. und Vorsitzender des Vereins für Handel, Handwerk und Industrie des Kreises Rendsburg. Vorsitzender verschiedener Sportvereinigungen.

Mitglied des Landtages der 2. Wahlperiode (1950), der 3. Wahlperiode (1954), der 4. Wahlperiode (1958) und der 5. Wahlperiode (1962).

Von 1958 bis 1967 parlamentarischer Vertreter des Ministers für Wirtschaft und Verkehr.

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
207.08.195006.08.1954Abgeordnete/r16 Rendsburg-Ost  
311.10.195410.10.1958Abgeordnete/r14 Rendsburg-Ost  
427.10.195826.10.1962Abgeordnete/r14 Rendsburg-Ost  
529.10.196228.04.1967Abgeordnete/r14 Rendsburg-Ost  
616.05.196715.05.1971Abgeordnete/r13 Rendsburg-Nord  
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
2FDPFraktionsmitglied07.08.195005.01.1952
2fraktionslosfraktionslos05.01.195230.01.1953
2CDU (Hospitant)Fraktionsmitglied30.01.195327.05.1953
2CDUFraktionsmitglied27.05.195306.08.1954
3CDUFraktionsmitglied11.10.195410.10.1958
4CDUFraktionsmitglied27.10.195826.10.1962
5CDUFraktionsmitglied29.10.196228.04.1967
6CDUFraktionsmitglied16.05.196715.05.1971
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
2Ausschuss für AufbauMitglied05.09.195006.08.1954
2VerkehrsausschussMitglied05.09.195006.08.1954
2FinanzausschussMitglied27.11.195105.03.1952
2WirtschaftsausschussMitglied05.03.195206.08.1954
3Ausschuss für Arbeit und AufbauMitglied11.10.195410.10.1958
3VerkehrsausschussMitglied11.10.195410.10.1958
3VerkehrsausschussVorsitz11.10.195410.10.1958
3WirtschaftsausschussMitglied11.10.195410.10.1958
4Ausschuss für Arbeit und AufbauMitglied27.10.195826.10.1962
4VerkehrsausschussMitglied27.10.195826.10.1962
4VerkehrsausschussVorsitz27.10.195826.10.1962
5Ausschuss für Arbeit und AufbauMitglied29.10.196228.04.1967
5VerkehrsausschussMitglied29.10.196228.04.1967
5VerkehrsausschussVorsitz29.10.196228.04.1967
5WirtschaftsausschussMitglied29.10.196228.04.1967
6VerkehrsausschussMitglied15.12.196915.05.1971
6WirtschaftsausschussMitglied15.12.196915.05.1971
 
 Regierungsbeteiligungen und regierungsnahe Funktionen
 
 Schleswig-Holstein
 
FunktionRessort (Bereich)KabinettvonbisWp.
Parlamentarischer Vertreter/Parlamentarische VertreterinWirtschaft und VerkehrKabinett von Hassel23.12.195826.10.19624
Parlamentarischer Vertreter/Parlamentarische VertreterinWirtschaft und VerkehrKabinett von Hassel13.11.196207.01.19635
Parlamentarischer Vertreter/Parlamentarische VertreterinWirtschaft und VerkehrKabinett Dr. Lemke30.01.196328.04.19675
Minister/inWirtschaft und VerkehrKabinett Dr. Lemke01.06.196721.03.19696
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
Ausschuss für die Wahl der ehrenamtlichen FinanzrichterMitglied18.11.195710.10.19583
Ausschuss Kommunaler InvestitionsfondsMitglied29.10.196228.04.19675
Landesausschuss für LandesplanungMitglied07.08.195006.08.19542
LandeswahlausschussMitglied11.10.195410.10.19583
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
4. Bundesversammlung (Bundespräsident Heinrich Lübke)01.07.1964Mitgliedteilgenommen
 
 Orden und Ehrenzeichen
 
 
Ordenverliehen amvorgeschlagen durchausgehändigt am
Verzicht   
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 18.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service