LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Kiekebusch, Heinz Dr. jur.
Foto von Kiekebusch, Heinz Dr. jur.  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:07.01.1908
Geburtsort:Berlin-Karlshorst
Todesdatum:14.05.1971
Beruf:Rechtsanwalt; Notar
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Parkallee 41
2070 Ahrensburg
  
 Vita:
Geb. am 7. Januar 1908 in Berlin-Karlshorst, ev., verh., 1 Kind.

Abitur. Studium der Rechte an den Universitäten Marburg, Berlin und Göttingen; 1929 erste jur. Staatsprüfung in Celle, Promotion Dr. jur. in Kiel und Göttingen; 1933 zweite jur. Staatsprüfung in Berlin. September 1933 bis Frühjahr 1941 Rechtsanwalt am Landgericht Berlin; Frühjahr 1940 bis Frühjahr 1942 Rechtsrat der deutschen Karls-Universität in Prag; Frühjahr 1941 bis 1945 Rechtsanwalt und Steuerberater in Prag (ab 1942 Wehrdienst); 1946/49 Geschäftsführer des Warenhauses Bistrick, Hamburg; seit 1949 Rechtsanwalt, Notar und Fachanwalt für Steuerrecht in Ahrensburg/Holstein. Seit 1950 Mitglied des BHE, Kreisvorsitzender in Stormarn sowie Mitglied des Landes- und Bundesvorstandes; 1952/54 Landesvorsitzender des BHE, seit 1954 Fraktionsvorsitzender im Landtag, seit 1951 Fraktionsvorsitzender im Kreistag Stormarn. 1951/52 Mitglied des Kreisausschusses, Vorsitzender des Kreisfinanzausschusses und Stadtrat in Ahrensburg. Seit 1953 Vorsitzender des Landessiedlungsausschusses. Inhaber Flüchtlingsausweis B.

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
311.10.195410.10.1958Abgeordnete/r ja 
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
3GB/BHEFraktionsmitglied11.10.195414.04.1958
3GB/BHEFraktionsvorsitz11.10.195414.04.1958
3fraktionslosfraktionslos14.04.195804.08.1958
3CDUFraktionsmitglied04.08.195810.10.1958
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
3ÄltestenratMitglied11.10.195410.10.1958
3Ausschuss für JustizMitglied11.10.195410.10.1958
3InnenausschussMitglied11.10.195410.10.1958
3InnenausschussVorsitz11.10.195410.10.1958
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
LandeswahlausschussMitglied11.10.195410.10.19583
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 13.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service