LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Hoffmann, Heiko
Foto von Hoffmann, Heiko  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:14.08.1935
Geburtsort:Stettin
Beruf:Jurist; Landesminister a.D.
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Am Flinthang 16
23611 Bad Schwartau
  
 Vita:
Geb. am 14. August 1935 in Stettin, ev.-luth., verw., 1 Kind.

Volksschule, Oberschule Quedlinburg/Ostharz, April 1953 Ausschluß vom weiteren Schulbesuch wegen aktiver Tätigkeit in der evangelischen Jungen Gemeinde, August 1953 Flucht nach West-Berlin, 1957 Abitur in Limburg/Lahn. 1957-1962 Studium der Rechtswissenschaften, Politik und Philosophie in Frankfurt und Marburg, 1962 Referendarexamen, Referendarvorbereitungsdienst u. a. in Limburg/Lahn, Wiesbaden, West-Berlin, Verwaltungshochschule Speyer, 1967 Große Jurististische Staatsprüfung in Hamburg.

April 1967 Eintritt in den allgemeinen Vorbereitungsdienst des Landes Schleswig-Holstein als Regierungsassessor, zuletzt Oberregierungsrat im Kultusministerium.

Januar 1954 Eintritt in die CDU und Junge Union. 1955-1957 Mitglied des Kreisvorstandes der CDU und des Kreisvorstandes der Jungen Union Limburg/Lahn. 1958-1960 Vorsitzender des Ringes Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) in Frankfurt. 1964-1968 Mitglied des Kreisvorstandes der Jungen Union Lübeck. 1966-1968 Mitglied des Landesvorstandes der Jungen Union Schleswig-Holstein. Mitglied der Hermann-Ehlers-Stiftung, Kiel.

Mitglied des Landtages seit dem 29. Januar 1973 (7. Wahlperiode).

Vom 8. Januar 1979 bis 15. Dezember 1985 Vorsitzender der CDU-Fraktion. Justizminister vom 16. Dezember 1985 bis zum 31. Mai 1988. Vom 31. Mai 1988 bis 6. Februar 1991 Vorsitzender der CDU-Fraktion und Oppositionsführer.

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
Mitglied im Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in Nordschleswig als Nachfolger für MdL Dr. Dr. Uwe Barschel bis Ende der 8. Wahlperiode des Schleswig-Holsteinischen Landtags
(Quelle: Unterlagen der Landtagsverwaltung)
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
729.01.197324.05.1975Abgeordnete/r jaja
826.05.197526.05.1979Abgeordnete/r34 Eutin-Süd  
929.05.197912.04.1983Abgeordnete/r34 Eutin-Süd  
1012.04.198302.10.1987Abgeordnete/r34 Eutin-Süd  
1102.10.198731.05.1988Abgeordnete/r34 Eutin-Süd  
1231.05.198805.05.1992Abgeordnete/r ja 
1231.05.198806.02.1991Oppositionsführer/in ja 
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
7CDUFraktionsmitglied29.01.197324.05.1975
8CDUFraktionsmitglied26.05.197526.05.1979
8CDUFraktionsvorsitz08.01.197926.05.1979
9CDUFraktionsmitglied29.05.197912.04.1983
9CDUFraktionsvorsitz29.05.197912.04.1983
10CDUFraktionsmitglied12.04.198302.10.1987
10CDUFraktionsvorsitz12.04.198315.12.1985
11CDUFraktionsmitglied02.10.198731.05.1988
12CDUFraktionsmitglied31.05.198805.05.1992
12CDUFraktionsvorsitz31.05.198806.02.1991
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
7RechtsausschussStellvertretendes Mitglied28.02.197304.07.1973
7Untersuchungsausschuss "Universitäts-Frauenklinik"Mitglied21.06.197317.12.1974
7JugendausschussMitglied04.07.197324.05.1975
7RechtsausschussMitglied04.07.197324.05.1975
7InnenausschussMitglied20.10.197324.05.1975
7VolksbildungsausschussStellvertretendes Mitglied20.10.197324.05.1975
7EingabenausschussMitglied22.11.197304.02.1975
7SozialausschussStellvertretendes Mitglied20.08.197424.05.1975
7EingabenausschussMitglied04.02.197524.05.1975
7EingabenausschussVorsitz04.02.197524.05.1975
8AgrarausschussStellvertretendes Mitglied26.05.197526.05.1979
8Ausschuss für die Wahrung der Rechte der VolksvertretungStellvertretendes Mitglied26.05.197508.01.1979
8EingabenausschussMitglied26.05.197508.01.1979
8RechtsausschussMitglied26.05.197508.01.1979
8SozialausschussMitglied26.05.197526.05.1979
8SozialausschussVorsitz26.05.197526.05.1979
8VolksbildungsausschussStellvertretendes Mitglied26.05.197508.01.1979
8Untersuchungsausschuss "Klinikapotheke"Mitglied10.12.197529.11.1978
8Untersuchungsausschuss "Klinikapotheke"Vorsitz10.12.197529.11.1978
8Untersuchungsausschuss "Verfassungsschutz"Mitglied28.10.197607.12.1977
8Untersuchungsausschuss "Gerisch"Stellvertretendes Mitglied06.09.197710.02.1978
8Untersuchungsausschuss "Matthiesen"Stellvertretendes Mitglied11.04.197817.07.1978
8ÄltestenratMitglied08.01.197926.05.1979
8Ausschuss für die Wahrung der Rechte der VolksvertretungMitglied08.01.197926.05.1979
8FinanzausschussMitglied08.01.197926.05.1979
9ÄltestenratMitglied29.05.197912.04.1983
9FinanzausschussMitglied29.05.197912.04.1983
10ÄltestenratMitglied12.04.198315.12.1985
10FinanzausschussMitglied12.04.198302.01.1986
12ÄltestenratMitglied31.05.198805.05.1992
12Sonderausschuss "Verfassungs- und Parlamentsreform"Mitglied27.02.198930.05.1990
12Parlamentarischer EinigungsausschussMitglied26.11.199006.02.1991
 
 Regierungsbeteiligungen und regierungsnahe Funktionen
 
 Schleswig-Holstein
 
FunktionRessort (Bereich)KabinettvonbisWp.
Minister/inJustizKabinett Dr. Dr. Barschel16.12.198502.10.198710
Minister/in, geschäftsführendJustiz2. Geschäftsführende Landesregierung02.10.198731.05.198811
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
Ausschuss Kommunaler InvestitionsfondsStellvertretendes Mitglied10.02.197801.02.19698
Ausschuss Kommunaler InvestitionsfondsMitglied01.02.197926.05.19798
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied  8
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied29.05.197912.04.19839
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied12.04.198302.10.198710
Gremium für Fragen der deutschen Minderheit in NordschleswigMitglied31.05.198805.05.199212
LandeswahlausschussStellvertretendes Mitglied26.05.197501.02.19798
LandeswahlausschussMitglied01.02.197926.05.19798
LandeswahlausschussMitglied29.05.197912.04.19839
LandeswahlausschussMitglied12.04.198302.10.198710
Parlamentarische KontrollkommissionMitglied29.05.197912.04.19839
Parlamentarische KontrollkommissionMitglied12.04.198308.01.198610
Parlamentarische KontrollkommissionMitglied31.05.198805.05.199212
RichterwahlausschussStellvertretendes Mitglied04.12.197324.05.19757
RichterwahlausschussMitglied26.05.197526.05.19798
RichterwahlausschussMitglied29.05.197912.04.19839
RichterwahlausschussMitglied10.05.198328.01.198610
RichterwahlausschussMitglied16.12.198502.10.198710
RichterwahlausschussVorsitz16.12.198502.10.198710
Stiftungsrat "Stiftung Pommern"Mitglied26.10.198212.04.19839
Stiftungsrat "Stiftung Pommern"Mitglied12.04.198302.10.198710
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
6. Bundesversammlung (Bundespräsident Walter Scheel)15.05.1974Ersatzmitgliedgewählt
7. Bundesversammlung (Bundespräsident Karl Carstens)23.05.1979Mitgliedteilgenommen
8. Bundesversammlung (Bundespräsident Richard von Weizsäcker)23.05.1984Mitgliedteilgenommen
9. Bundesversammlung (Bundespräsident Richard von Weizsäcker)23.05.1989Mitgliedteilgenommen
 
 Orden und Ehrenzeichen
 
 
Ordenverliehen amvorgeschlagen durchausgehändigt am
Verdienstkreuz am Bande  Schleswig-Holsteinische Landesregierung 
Verdienstkreuz 1. Klasse13.05.1985 Schleswig-Holsteinische Landesregierung 05.07.1985
Großes Verdienstkreuz10.04.1991 Schleswig-Holsteinische Landesregierung 14.06.1991
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 17.11.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service