LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Hagemann, Heinrich
Foto von Hagemann, Heinrich  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:22.07.1921
Geburtsort:Hollenbek/Krs. Herzogtum Lauenburg
Todesdatum:01.10.2006
Beruf:Ingenieur für Luftfahrttechnik
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Dorfstraße 20
23883 Hollenbek
  
 Vita:
Geb. am 22. Juli 1921 in Hollenbek/Krs. Herzogtum Lauenburg, ev., verh., 3 Kinder.

1937 Obersekundareife, 1937-1940 Facharbeiterlehre als Metallflugzeugbauer, Abschluß: Facharbeiterprüfung, 1943 Examen als Ingenieur für Luftfahrttechnik. 1943-1944 Betriebsingenieur bei den Norddeutschen Dornierwerken Wismar. 1944-1946 Kriegsdienst und Kriegsgefangenschaft. 1947-1967 selbständige Tätigkeit als Betonwarenhersteller; ab 1949 Posthalter II (1953: PH 1) Bundespost; 1962 Übernahme der väterlichen Gastwirtschaft.

1955 Eintritt in die CDU, ab 1962 Mitglied des Landesvorstandes der KPV, 1968-1981 stellv. Vorsitzender des Kreisverbandes der CDU. Ab 1955 Gemeindevertreter der Gemeinde Hollenbek, stellv. Bürgermeister, 1959-1976 Bürgermeister, 1968-1975 Amtsvorsteher des Amtes Sterley (Gudow-Sterley), 1963-1982 Kreistagsabgeordneter Herzogtum Lauenburg, 1966-1974 Mitglied des Kreisausschusses, 1974-1982 Kreispräsident.

Mitglied des Landtages der 8. Wahlperiode (1975) und der 9. Wahlperiode (1979).

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
826.05.197526.05.1979Abgeordnete/r41 Lauenburg-Ost  
929.05.197912.04.1983Abgeordnete/r41 Lauenburg-Ost  
1012.04.198302.10.1987Abgeordnete/r41 Lauenburg-Ost  
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
8CDUFraktionsmitglied26.05.197526.05.1979
9CDUFraktionsmitglied29.05.197912.04.1983
10CDUFraktionsmitglied12.04.198302.10.1987
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
8AgrarausschussStellvertretendes Mitglied26.05.197526.05.1979
8InnenausschussMitglied26.05.197526.05.1979
8JugendausschussStellvertretendes Mitglied26.05.197526.05.1979
8VolksbildungsausschussMitglied26.05.197526.05.1979
9Ausschuss für Kultur, Jugend und SportMitglied29.05.197911.11.1980
9EingabenausschussMitglied29.05.197912.04.1983
9Innen- und RechtsausschussStellvertretendes Mitglied29.05.197911.11.1980
9WirtschaftsausschussStellvertretendes Mitglied29.05.197912.04.1983
9Agrar- und UmweltschutzausschussStellvertretendes Mitglied11.11.198012.04.1983
9Innen- und RechtsausschussMitglied11.11.198012.04.1983
10Ausschuss für Kultur, Jugend und SportStellvertretendes Mitglied12.04.198302.10.1987
10EingabenausschussMitglied12.04.198302.10.1987
10FinanzausschussStellvertretendes Mitglied12.04.198302.10.1987
10Innen- und RechtsausschussMitglied12.04.198302.10.1987
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
Ausschuss Kommunaler InvestitionsfondsMitglied12.04.198302.10.198710
 
 Orden und Ehrenzeichen
 
 
Ordenverliehen amvorgeschlagen durchausgehändigt am
Freiherr-vom-Stein-Medaille  unbekannt 
Verdienstkreuz am Bande22.07.1981 andere Stellen 
Verdienstkreuz 1. Klasse03.09.1985 Schleswig-Holsteinische Landesregierung 03.09.1985
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 15.11.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service