LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Gerisch, Herbert
Foto von Gerisch, Herbert  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:15.04.1922
Geburtsort:Strohkirchen/Mecklenburg
Todesdatum:01.04.2016
Beruf:Vorstandsvorsitzender; Hauptgeschäftsführer
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Hauptstraße 1
24536 Neumünster
  
 Vita:
Geb. am 15. April 1922 in Strohkirchen/Meckl., verh., 2 Kinder.

Volksschule Strohkirchen, Realgymnasium Ludwigslust, Abitur 1940. Berufsoffizier. Angestellter in der Wohnungswirtschaft, seit 1955 Vorstandsvorsitzender der BIG-HEIMBAU e. G., seit 1973 zugleich Hauptgeschäftsführer der BIG BAU-INVESTITIONS-GESELLSCHAFT mbH.

Kreisvorsitzender der CDU Neumünster, Mitglied des Landesvorstandes der CDU, Vorsitzender des Landesfachausschusses für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung der CDU, Mitglied des Bundesausschusses und des Bundesstrukturausschusses. 1955-1968 Fraktionsvorsitzender der CDU in Neumünster. 1955-1974 Ratsherr der Stadt Neumünster, 1957-1974 Stadtrat, 1969-1970 Bürgermeister der Stadt Neumünster, 1959-1974 Kulturdezernent, 1969-1970 zugleich Schuldezernent. Mitglied des Norddeutschen Parlamentsrates.

Mitglied des Wohnungswirtschaftlichen Beirates und des Rates für Stadtentwicklung beim Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein, Mitglied des Haupt- und Verbandsausschusses des Verbandes Norddeutscher Wohnungsunternehmen e. V., Hamburg, Mitglied des Verwaltungsrates der Wohnungsbaukreditanstalt des Landes Schleswig-Holstein und mehrerer Aufsichtsräte und Beiräte. Landesbeiratsvorsitzender des Deutschen Siedlerbundes. Kreisvorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes Neumünster.

Veröffentlichungen: über wohnungs- und städtebauliche Themen, herausgegeben vom Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen e. V., Hamburg, bzw. erschienen in "Gemeinnütziges Wohnungswesen", Organ des Gesamtverbandes Gemeinnütziger Wohnungsunternehmen, Düsseldorf.

Bundesverdienstkreuz, Freiherr-vom-Stein-Medaille.

Mitglied des Landtages der 5. Wahlperiode (1962) ab 9. Januar 1963, der 6. Wahlperiode (1967) ab 8. Januar 1970 und der 7. Wahlperiode (1971).

Ausgeschieden am 13. Mai 1977 (Mandat niedergelegt).

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
509.01.196328.04.1967Abgeordnete/r jaja
608.01.197015.05.1971Abgeordnete/r jaja
724.05.197124.05.1975Abgeordnete/r24 Neumünster  
826.05.197513.05.1977Abgeordnete/r24 Neumünster  
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
5CDUFraktionsmitglied09.01.196328.04.1967
6CDUFraktionsmitglied08.01.197015.05.1971
7CDUFraktionsmitglied24.05.197124.05.1975
7CDUFraktionsvorstandsbeisitzer/in24.05.197124.05.1975
8CDUFraktionsmitglied26.05.197513.05.1977
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
5Ausschuss für Arbeit und AufbauMitglied29.01.196328.04.1967
5Ausschuss für HeimatvertriebeneMitglied29.01.196328.04.1967
5WirtschaftsausschussMitglied29.01.196328.04.1967
5Untersuchungsausschuss "Situation im Polizeiwesen"Mitglied29.06.196414.06.1966
7Ausschuss für die Wahrung der Rechte der VolksvertretungStellvertretendes Mitglied24.05.197124.05.1975
7FinanzausschussStellvertretendes Mitglied24.05.197124.05.1975
7LandesplanungsausschussMitglied24.05.197124.05.1975
7WirtschaftsausschussMitglied24.05.197124.05.1975
7WirtschaftsausschussStellvertretender Vorsitz24.05.197124.05.1975
7Untersuchungsausschuss "Helgoland"Mitglied05.10.197224.09.1974
8Ausschuss für die Wahrung der Rechte der VolksvertretungStellvertretendes Mitglied26.05.197513.05.1977
8LandesplanungsausschussMitglied26.05.197513.05.1977
8WirtschaftsausschussMitglied26.05.197513.05.1977
8WirtschaftsausschussStellvertretender Vorsitz26.05.197513.05.1977
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
Ausschuss Kommunaler InvestitionsfondsMitglied24.05.197124.05.19757
Ausschuss Kommunaler InvestitionsfondsMitglied26.05.197510.02.19788
Beschwerdeausschuss nach dem KriegsgefangenenentschädigungsgesetzMitglied27.03.196315.05.19675
Beschwerdeausschuss nach dem KriegsgefangenenentschädigungsgesetzMitglied16.05.196730.06.19686
LandeswahlausschussStellvertretendes Mitglied21.01.197015.05.19716
LandeswahlausschussMitglied24.05.197124.05.19757
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
4. Bundesversammlung (Bundespräsident Heinrich Lübke)01.07.1964Ersatzmitgliedgewählt
 
 Orden und Ehrenzeichen
 
 
Ordenverliehen amvorgeschlagen durchausgehändigt am
Freiherr-vom-Stein-Medaille  unbekannt 
Verdienstkreuz am Bande11.01.1971 unbekannt 11.01.1971
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 17.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service