LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Ewers, Hans
 
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:05.04.1887
Geburtsort:Lübeck
Todesdatum:29.12.1968
Beruf:Rechtsanwalt; Notar
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Wakenitzstraße 40
2400 Lübeck
  
 Vita:
Geboren am 5. April 1887 in Lübeck.

Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten München, Heidelberg, Berlin und Kiel. Tätigkeit als Referendar und Assessor in Hamburg. Teilnahme am ersten Weltkrieg. Nach Kriegsende Niederlassung als Rechtsanwalt und Notar in Lübeck. Von 1921 bis 1926 Fraktionsführer der Deutschen Volkspartei in der Lübecker Bürgerschaft. Von 1929 bis März 1933 Mitglied des Lübecker Senats. Seitdem wieder Tätigkeit als Rechtsanwalt und Notar in Lübeck. Seit Herbst 1945 Angehöriger der Bürgerschaft in Lübeck. Seit November 1947 Mitglied der Deutschen Partei und bis September 1949 deren stellvertretender Landesvorsitzender im Landesverband Schleswig-Holstein.

(Quelle: Handbuch des Deutschen Bundestages der 1. Wahlperiode)

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
2. ernannter Landtag02.12.194619.04.1947Abgeordnete/r   
 Bundestag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
107.09.194907.09.1953Abgeordnete/r ja 
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
2. ernannter LandtagDeutsche Rechtspartei - Konservative VereinigungFraktionsmitglied02.12.194619.04.1947
 Bundestag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
1DPFraktionsmitglied07.09.194907.09.1953
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
1. Bundesversammlung (Bundespräsident Theodor Heuss)12.09.1949Mitglied als MdB 
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 12.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service