LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Dudda, Waldemar
Foto von Dudda, Waldemar  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:28.05.1925
Geburtsort:Hamburg
Todesdatum:26.10.2015
Beruf:Verwaltungsangestellter; Bürgermeister
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Theodor-Storm-Allee 60
2082 Uetersen
  
 Vita:
Geb. am 28. Mai 1925 in Hamburg, verh., 2 Kinder.

Volksschule, Fachschule, Abendschule zur Vorbereitung für die Ingenieurschule. Torpedomechaniker, nach 1945 Umschulung für Verwaltungslaufbahn, Verwaltungsangestellter. 1957-1964 kaufmännischer Leiter der Außenstelle eines großen Wohnungsunternehmens für Südwest-Holstein. Seit 1964 Bürgermeister der Stadt Uetersen.

Seit 1947 Mitglied der SPD, 1955-1967 Vorsitzender des Kreisvereins Pinneberg der SPD. 1965-1967 Mitglied des Kreistages Pinneberg und stellv. Fraktionsvorsitzender. 1959-1964 1. Stadtrat in Uetersen. Vorstandsmitglied des Deutschen Städtebundes, Landesverband Schleswig-Holstein. Aufsichtsratsvorsitzender der "Pinnau"-Baugenossenschaft. Aufsichtsratsvorsitzender der Uetersener Eisenbahn AG. Vorstandsmitglied des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein.

Mitglied des Landtages der 6. Wahlperiode (1967).

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
Landtagsinitiativen: Drucksachen (LIS-SH)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
616.05.196715.05.1971Abgeordnete/r19 Pinneberg-Elbmarschen  
724.05.197124.05.1975Abgeordnete/r ja 
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
6SPDFraktionsmitglied16.05.196715.05.1971
7SPDFraktionsmitglied24.05.197124.05.1975
 
 Ausschussmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.NameFunktionvonbis
6Ausschuss für Arbeit und AufbauMitglied16.05.196722.06.1968
6VerkehrsausschussMitglied16.05.196715.05.1971
6Ausschuss für Arbeit und AufbauMitglied22.06.196815.05.1971
6Ausschuss für Arbeit und AufbauVorsitz22.06.196815.05.1971
6Sonderausschuss "Gebietsreform"Mitglied21.10.196924.11.1969
7AgrarausschussStellvertretendes Mitglied24.05.197124.05.1975
7WirtschaftsausschussMitglied24.05.197124.05.1975
7Untersuchungsausschuss "Helgoland"Stellvertretendes Mitglied05.10.197224.09.1974
 
 Gremien
 
 
NameFunktionvonbisWp.
Ausschuss Kommunaler InvestitionsfondsMitglied24.05.197124.05.19757
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
6. Bundesversammlung (Bundespräsident Walter Scheel)15.05.1974Ersatzmitgliedgewählt
 
 Orden und Ehrenzeichen
 
 
Ordenverliehen amvorgeschlagen durchausgehändigt am
Bundesverdienstkreuz am Bande   
Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille   
Freiherr-vom-Stein-Medaille   
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 13.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service