LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Buß, Klaus
Foto von Buß, Klaus  
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:15.03.1942
Geburtsort:Schlawe/Pommern
Beruf:Rechtsanwalt; Bürgermeister a.D.
  
 
Letzte bekannte Adresse:
Jungfernstieg 42
24340 Eckernförde
  
 Vita:
Geb. am 15.03.1942 in Schlawe (Pommern), verheiratet, 1 Kind.

Abitur, Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Kiel. 1972 Rechtsanwalt; 1974 Notar; 1987-1998 Bürgermeister der Stadt Eckernförde.

1963 Eintritt in die SPD. 1970-1987 Mitglied der Ratsversammlung der Stadt Eckernförde; 1974-1998 Mitglied im Verwaltungsrat der Kreis- und Stadtsparkasse Eckernförde; 1978-1987 Magistratsmitglied und ehrenamtlicher Stadtrat (Finanzen), Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion; 1988-1998 Vorsitzender des Aufsichtsrates der "Gemeinnützigen-Wohnungsunternehmer Eckernförde". Mitglied in der "Parlamentarischen Versammlung der NATO", Oberstleutnant der Reserve.

1998-2000 Minister für ländliche Räume, Landwirtschaft, Ernährung und Tourismus; seit 2000 Innenminister.

Mitglied des Landtages: seit dem 9. Oktober 2001.

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
1509.10.200117.03.2005Abgeordnete/r jaja
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Schleswig-Holsteinischer Landtag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
15SPDFraktionsmitglied09.10.200117.03.2005
 
 Regierungsbeteiligungen und regierungsnahe Funktionen
 
 Schleswig-Holstein
 
FunktionRessort (Bereich)KabinettvonbisWp.
Minister/inLändliche Räume, Landwirtschaft, Ernährung und Tourismus2. Kabinett Simonis05.05.199828.03.200014
Minister/inInneres3. Kabinett Simonis28.03.200017.03.200515
Minister/inInneres4. Geschäftsführende Landesregierung17.03.200527.04.200516
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 17.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service