LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche  Hilfe  Service

 
 
Wittenburg, Otto
 
  
 
  
 
 
Persönliche Angaben
 
Geburtsdatum:02.05.1891
Geburtsort:Grevenhagen/Mecklenburg
Todesdatum:01.12.1976
Beruf:Landesminister a.D.
  
 
Hasselkamp 63
Kronshagen
  
 Vita:
Geboren am 2. Mai 1891 in Grevenhagen/Mecklenburg.

Bankkaufmann und Landwirt; Banklehre; leitende Stellung bei der Deutschen Bank in Danzig; 1921 Bankdirektor in Berlin; 1930 Gutsbewirtschaftung in Mecklenburg; 1945 enteignet; 1945 Landstelle (Dargow). Kriegsteilnehmer 1914/1918 und 1939/1945.

1945 DKP (SH) nahestehend; Mitglied der DP, Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein; 1950-1951 Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und Justizminister in Schleswig-Holstein.

Mitglied des Bundestages der 1. Wahlperiode.

(Quelle: Handbuch des Deutschen Bundestags der 2. Wahlperiode)

(Die persönlichen Angaben beruhen auf Auskünften der jeweiligen Person bzw. den angegebenen Quellen und werden grundsätzlich nur bis zum Ende ihres Mandats aktualisiert.)
 
Ergänzung zur Vita:
 
Weitere Informationen zu dieser Person siehe Ergebnis der geschichtswissenschaftlichen Aufarbeitung der personellen und strukturellen Kontinuität nach 1945 in der schleswig-holsteinischen Legislative und Exekutive des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Landtages.
 
 Mandate und Mandatsfunktionen
 
 Bundestag
 
Wp.vonbisFunktionWahlkreisListeNachgerückt
107.09.194907.09.1953Abgeordnete/r ja 
206.10.195306.10.1957Abgeordnete/r ja 
 
 Fraktionsmitgliedschaften
 
 Bundestag
 
Wp.FraktionFunktionvonbis
1DPFraktionsmitglied07.09.194907.09.1953
2DPFraktionsmitglied06.10.195306.10.1957
 
 Regierungsbeteiligungen und regierungsnahe Funktionen
 
 Schleswig-Holstein
 
FunktionRessort (Bereich)KabinettvonbisWp.
Minister/inErnährung, Landwirtschaft und ForstenKabinett Dr. Bartram05.09.195025.06.19512
Minister/inJustizKabinett Dr. Bartram05.09.195025.06.19512
 
 Bundesversammlungen
 
 
NummervomFunktionTeilnahme
1. Bundesversammlung (Bundespräsident Theodor Heuss)12.09.1949Mitglied als MdB 
2. Bundesversammlung (Bundespräsident Theodor Heuss)17.07.1954Mitglied als MdB 
 


 Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 12.12.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 

Neue Suche  Hilfe  Service