LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

81 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 22 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 18. Wahlperiode 
 
 ID 01850132AT 
  Telekommunikationsüberwachung 
 Zustimmung des Innenministers Studt zu Plänen der SPD-Innenministerkonferenz unter anderem zur Ausweitung von Überwachungsmaßnahmen 
 - Vorschläge zur Überwachung von WhatsApp- und Skype-Kommunikationen, zur Einschränkung des besonderen Datenschutzes für Internet-Nutzer, zur Ausstattung von Polizeibeamten mit Body-Cams, zur Aufnahme der Wohnungseinbruchskriminalität in den Katalog der Straftaten nach § 100 a StPO und zur Verschärfung der Strafen bei Widerstand gegen Polizei- und Vollstreckungsbeamte; Schließung von technischen Sicherheitslücken, Stärkung des Sicherheitsgefühls der Bevölkerung, Vermeidung eines Weiterdrehens der "Überwachungsspirale" - 
 
 
Aktuelle Stunde (PIRATEN) in Plenarprotokoll 18/132 16.11.2016 S 11026-11039
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/132: Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 11026-11027 11030-1103 (ZwB) 11032 (ZwFr) 11034 (ZwFr); Bernstein, Dr. Axel (CDU) S 11027-11029; Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 11029-11032; König, Uli (PIRATEN) S 11030 (ZwB); Peters, Burkhard (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 11032-11034; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 11034-11036; Harms, Lars (SSW) S 11036-11037; Studt, Stefan Min S 11037-11039
 
 
 
 
 ID 01803885 
  Polizei 
 Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte 
 - Neufassung des Antrags Drucksache 18/3849; Ablehnung mobiler Videoüberwachung (Body-Cams) bei Polizeieinsätzen, Hinwirkung auf eine unabhängige und aussagekräftige Auswertung entsprechender Versuche in anderen Bundesländern, Verbesserung der Vorbeugung von Gewalt gegen Polizeibeamte entsprechend den Folgerungen des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KFN) - 
 
 
Änderungsantrag Dr. Patrick Breyer (PIRATEN), Torge Schmidt (PIRATEN) 18.02.2016 Drucksache 18/3885
Umdruck 18/5838, 18/5914, 18/5951, 18/5973, 18/5995, 18/5996, 18/5997, 18/6007, 18/6009, 18/6011, 18/6018, 18/6026, 18/6027, 18/6029, 18/6045, 18/6051, 18/6087, 18/6091, 18/6469
Plenarprotokoll 18/112 18.02.2016 S 9393-9402
Ausschussprotokoll IR 18/123 24.02.2016 S 31
Ausschussprotokoll IR 18/129 04.05.2016 S 10-11
Ausschussprotokoll IR 18/133 01.06.2016 S 13-17
Ausschussprotokoll IR 18/157 01.03.2017 S 6-11
Bericht und Beschlussempfehlung IR 10.03.2017 Drucksache 18/5303
Sammeldrucksache LtgPräs 21.03.2017 Drucksache 18/5354
Plenarprotokoll 18/145 24.03.2017 S 12296
Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/112: Bernstein, Dr. Axel (CDU) S 9393-9394; Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 9394-9395; Peters, Burkhard (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 9394-9396; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 9396-9398; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 9398 (ZwFr) 9398-9399; Harms, Lars (SSW) S 9399 (ZwFr) 9399-9400; Dudda, Wolfgang (PIRATEN) S 9400-9401; Studt, Stefan Min S 9401-9402
 
 
 
 
 ID 01803849 
  Polizei 
 Body-Cams unverzüglich einsetzen 
 - Einrichtung eines Modellprojektes zum Einsatz von Mini-Schulter-Kameras (Body-Cams) bei der Polizei, Überprüfung des Landesrechts auf erforderliche Änderungen und Vorlage entsprechender Entwürfe; Berichterstattung im Ausschuss - 
 
 
Antrag Dr. Axel Bernstein (CDU) 05.02.2016 Drucksache 18/3849
Umdruck 18/5782, 18/5838, 18/5914, 18/5951, 18/5973, 18/5995, 18/5996, 18/5997, 18/6007, 18/6009, 18/6011, 18/6018, 18/6026, 18/6027, 18/6029, 18/6045, 18/6051, 18/6087, 18/6091, 18/6469, 18/7451, 18/7482
Plenarprotokoll 18/112 18.02.2016 S 9393-9402
(Änderungsantrag PIRATEN Drucksache 18/3885 (s. dort))
Ausschussprotokoll IR 18/123 24.02.2016 S 31
Ausschussprotokoll IR 18/129 04.05.2016 S 10-11
Ausschussprotokoll IR 18/133 01.06.2016 S 13-17
Ausschussprotokoll IR 18/157 01.03.2017 S 6-11
Bericht und Beschlussempfehlung IR 10.03.2017 Drucksache 18/5303
Sammeldrucksache LtgPräs 21.03.2017 Drucksache 18/5354
Plenarprotokoll 18/145 24.03.2017 S 12296
Beschl: Abs 1 und 2 für erledigt erklärt, Annahme Abs 3 (einstimmig)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/112: Bernstein, Dr. Axel (CDU) S 9393-9394; Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 9394-9395; Peters, Burkhard (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 9394-9396; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 9396-9398; Harms, Lars (SSW) S 9397 (ZwB) 9399-9400; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 9398 (ZwFr) 9398-9399; Dudda, Wolfgang (PIRATEN) S 9400-9401; Studt, Stefan Min S 9401-9402
 
 
 
 
 ID 0189906091 
  Humanistische Union 
 Stellungnahme der Humanistischen Union zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/6091
 
 
 
 
 ID 0189906087 
  Plöse, Michael 
 Stellungnahme von Michael Plöse von der Humboldt-Universität Berlin zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/6087
 
 
 
 
 ID 0189906045 
  Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen 
 Stellungnahme des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/6045
 
 
 
 
 ID 0189906051 
  Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz 
 Stellungnahme des ULD zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/6051
 
 
 
 
 ID 0189906018 
  eurosec 
 White Paper von eurosec zu BodyCams im Einsatz der Polizei 
 
 
Umdruck 18/6018
 
 
 
 
 ID 0189906027 
  Bund Deutscher Kriminalbeamter 
 Stellungnahme des BDK zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/6027
 
 
 
 
 ID 0189906029 
  Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr 
 Stellungnahme des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/6029
 
 
 
 
 ID 0189906007 
  Gewerkschaft der Polizei 
 Stellungnahme der GdP zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/6007
 
 
 
 
 ID 0189906011 
  Deutsche Polizeigewerkschaft im Deutschen Beamtenbund 
 Stellungnahme der DPolG zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/6011
 
 
 
 
 ID 0189906026 
  freiheitsfoo 
 Stellungnahme von freiheitsfoo zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/6026
 
 
 
 
 ID 0189905995 
  Schleswig-Holsteinischer Richterverband - verband der richterinnen und richter, staatsanwältinnen und staatsanwälte 
 Stellungnahme des Richterverbandes zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/5995
 
 
 
 
 ID 0189905997 
  Zurawski, Nils, Dr. 
 Stellungnahme von Dr. Nils Zurawski zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/5997
 
 
 
 
 ID 0189905996 
  Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit 
 Stellungnahme des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/5996
 
 
 
 
 ID 0189906009 
  Hessisches Ministerium des Innern und für Sport 
 Stellungnahme des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/6009
 
 
 
 
 ID 0189905973 
  Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz 
 Stellungnahme des Bayerischen Datenschutzbeauftragten zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/5973
 
 
 
 
 ID 0189905951 
  PolizeiGrün 
 Stellungnahme des Vereins PolizeiGrün zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/5951
 
 
 
 
 ID 0189905914 
  Lehmann, Lena, Dr. 
 Stellungnahme von Dr. Lena Lehmann zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/5914
 
 
 
 
 ID 0189905838 
  Neue Richtervereinigung 
 Stellungnahme der NRV zum Antrag "Body-Cams unverzüglich einsetzen", Drucksache 18/3849, und zum Änderungsantrag "Überwachungskameras verhindern keine Gewalt gegen Polizeibeamte", Drucksache 18/3885 
 
 
Umdruck 18/5838
 
 
 
 
 ID 0189108002 
  Videoüberwachung 
 Bewertungen und Planungen der LRg zum Einsatz sog. Body-Cams im Bereich der Polizei und zum Umgang mit den Erfahrungen aus anderen Bundesländern; Pilotprojekte in Hessen und Hamburg, mögliche Beteiligung von SH nach einer Evaluierung 
 
 
Umdruck 18/3502, 18/3586
Ausschussprotokoll IR 18/80 05.11.2014 S 4-6
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 20.10.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service