LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Verfassungsschutz 
 Tätigkeit des Verfassungsschutzes im Jahre 1992 
 - Entwicklung des Rechts- und Linksextremismus, extremistische Aktivitäten unter Ausländern und Jugendlichen: rechtsextremistische Gewalt, Brandanschläge in Mölln, Neonazismus, Skinheads, DVU, NPD, FAP, Deutsche Liga und Republikaner; RAF, autonom-anarchistische und linke Gruppierungen und Parteien, kommunale Wahlbündnisse; Auseinandersetzungen zwischen Türken und Kurden in Deutschland, PKK - 
 Weitere Themen:
  • Extremismus
  •  
     
     Bericht IM 03.06.1993 Drs 13/1081
    PlPr 13/32 17.06.1993 S 2117
    (Antr CDU, F.D.P. Drs 13/1101 (s. dort))
    Beschl: S 2140 Kenntnisnahme
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/32: Bull, Prof. Dr. Hans Peter Min S 2117; Bendixen, Dr. Peter (CDU) S 2121; Stawitz, Ingo (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26.10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 2122 (ZwFr) 2132; Selzer, Rolf (SPD) S 2123; Buchholz, Dr. Bernd Klaus (F.D.P.) S 2126 2137; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 2127 (ZwFr) 2135; Meyer, Karl Otto (SSW) S 2128 2136; Köhler, Renate (DVU, ab 30.04.1993 fraktionslos) S 2130; Thienemann, Helmut (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos) S 2131; Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 2134 2138; Arens, Heinz-Werner (SPD) S 2135; Benker, Hermann (SPD) S 2137; Börnsen, Gert (SPD) S 2138; Möller, Claus Min S 2139
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 12.11.2019
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
     
     
    Neue Suche   Hilfe   Service