LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Kriminalität 
 Kriminalitätsentwicklung in Schleswig-Holstein 
 - Zahl der Straftaten, Deliktarten, Entwicklung, Ländervergleich, gesellschaftliche Ursachen, Aufklärungsquoten, Sicherheitsgefühl der Bevölkerung, Polizeipräsenz, Entlastung von polizeifremden Tätigkeiten, personelle Verstärkung, Prävention, Räte für Kriminalitätsverhütung; Bekämpfung der organisierten Kriminalität; Verminderung der Beschaffungskriminalität durch Entkriminalisierung des Drogenkonsums; Kriminalität mit rechtsextremen oder ausländerfeindlichem Hintergrund; Verhältnis von Innenminister Dr. Bull zur Polizei - 
 Weitere Themen:
  • Extremismus
    - Kriminalität mit rechtsextremen oder ausländerfeindlichem Hintergrund, Ursachen, Bekämpfung -
  •  
     
     AktStd auf Antrag der CDU
    PlPr 13/24 24.03.1993 S 1585
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/24: Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 1585; Kähler, Ursula (SPD) S 1586 1596; Stawitz, Ingo (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26.10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 1587 1599; Buchholz, Dr. Bernd Klaus (F.D.P.) S 1589 1597; Meyer, Karl Otto (SSW) S 1590; Bull, Prof. Dr. Hans Peter Min S 1591 1598; Paschen, Herbert (CDU) S 1592; Zahn, Peter (SPD) S 1593; Füllner, Meinhard (CDU) S 1595
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 19.11.2019
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
     
     
    Neue Suche   Hilfe   Service