LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Mord 
 Fünffacher Mord in Ahrensbök-Tankenrade 
 - Würdigung der Aufklärungsarbeit der Polizei, Ablehnung eines Vergleichs der "rechtsextremistischen" DVU bezüglich der Morde in Ahrensbök und politisch motivierten Morden - 
 Weitere Themen:
  • Extremismus
    - Ablehnung eines Vergleichs durch die "rechtsextremistische" DVU bezüglich der Morde in Ahrensbök und politisch motivierten Morden -
  •  
     
     ÄndAntr (Antr) Heinz-Werner Arens SPD, Meinhard Füllner CDU, Dr. Ekkehard Klug F.D.P., Karl Otto Meyer SSW 27.01.1993 Drs 13/689
    PlPr 13/19 29.01.1993 S 1282
    Beschl: S 1286 Annahme
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/19: Thienemann, Helmut (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos) S 1282 1285; Klug, Dr. Ekkehard (F.D.P.) S 1283; Stawitz, Ingo (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26.10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 1283
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 17.11.2019
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
     
     
    Neue Suche   Hilfe   Service