LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Konsequenzen aus Misshandlungen und anderem Unrecht in Kinder- und Erziehungsheimen in Schleswig-Holstein
Antrag Heike Franzen (CDU), Wolfgang Baasch (SPD), Dr. Heiner Garg (FDP), Monika Heinold (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Anke Spoorendonk (SSW) 10.03.2009 Drucksache 16/2539
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Fürsorgeerziehung 
 Konsequenzen aus Misshandlungen und anderem Unrecht in Kinder- und Erziehungsheimen in Schleswig-Holstein 
 - Ausdruck des Bedauerns über Misshandlungen und Unrecht in Kinder- und Erziehungsheimen zwischen 1945 und den 1970er Jahren, insbesondere im Heim Glückstadt; Unterstützung der wissenschaftlichen Aufarbeitung und eines Runden Tisches mit der BRg; Berichtsantrag - 
 
 
Antrag Heike Franzen (CDU), Wolfgang Baasch (SPD), Dr. Heiner Garg (FDP), Monika Heinold (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Anke Spoorendonk (SSW) 10.03.2009 Drucksache 16/2539
Plenarprotokoll 16/107 25.03.2009 S 7972-7979
Beschl: Annahme (einstimmig)
 
 
 
 Redner:
PlPr 16/107: Franzen, Heike (CDU) S 7972-7973; Baasch, Wolfgang (SPD) S 7973-7974; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 7974-7975; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 7975-7976; Harms, Lars (SSW) S 7976-7977; Trauernicht, Dr. Gitta (SPD) Min S 7977-7979
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 14.07.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service