LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Greening-Maßnahmen in der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ökologisch ver-nünftig und sozial gerecht durchsetzen
Antrag Kirsten Eickhoff-Weber (SPD), Bernd Voß (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 10.01.2013 Drucksache 18/438
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  EU-Agrarpolitik 
 Greening-Maßnahmen in der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ökologisch vernünftig und sozial gerecht durchsetzen 
 - Aufforderung der LRg zum Einsatz für eine Umsetzung der Vorschläge der EU-Kommission; Bindung der Basisprämie an die Einhaltung von Greening-Maßnahmen sowie der Direktzahlungen an das Vorhandensein von ökologischer Vorrangfläche, Verpflichtung von Betrieben mit mehr als 15 ha Ackerland zum Anbau von mindestens drei verschiedenen Pflanzen einschließlich Leguminosen in der Fruchtfolge, vollständiger Erhalt des Dauergrünlandes, Einführung einer Degression und einer Obergrenze für Direktzahlungen, Beendigung der verbliebenen Exportsubventionen; Umschichtung der Mittel für die Entwicklung des ländlichen Raumes (2. Säule) zugunsten der Direktzahlungen - 
 
 
Antrag Kirsten Eickhoff-Weber (SPD), Bernd Voß (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 10.01.2013 Drucksache 18/438
Plenarprotokoll 18/18 25.01.2013 S 1327-1336
(Antrag CDU, FDP Drucksache 18/471 (s. dort))
Beschl: Annahme (mehrheitlich)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/18: Eickhoff-Weber, Kirsten (SPD) S 1327-1328; Rickers, Heiner (CDU) S 1328-1329 1335; Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1330-1331; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 1331-1332; Beer, Angelika (PIRATEN) S 1332-1333; Harms, Lars (SSW) S 1333-1334; Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 1335-1336
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 04.07.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service