LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Moratorium für die Zulassung von Glyphosat!
Antrag Kirsten Eickhoff-Weber (SPD), Bernd Voß (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 30.09.2015 Drucksache 18/3409
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Pflanzenschutzmittel 
 Moratorium für die Zulassung von Glyphosat! 
 - Aufforderung der LRg zur Initiative auf EU-Ebene für ein Moratorium bei Herbiziden mit dem Wirkstoff Glyphosat bis zur Prüfung einer erneuten Zulassung unter Berücksichtigung aktueller Studien, Einschränkung des Anwendungsbereichs bei einer Neuzulassung auf Sondergenehmigungen für öffentliche Flächen; Prüfung weitergehender nationaler Einschränkungen, Messung der Glyphosatbelastung, Reduktion von Glyphosat und anderen Herbiziden im Rahmen des "Nationalen Aktionsplans Pflanzenschutz", Entwicklung praxistauglicher Alternativen, Einführung eines obligatorischen Risikobewertungs- und Zulassungsverfahrens für alle Herbizidtoleranzsysteme sowie einer unabhängigen Vergabe von Risikostudien durch die Zulassungsbehörde finanziert durch den Antragsteller - 
 
 
Antrag Kirsten Eickhoff-Weber (SPD), Bernd Voß (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 30.09.2015 Drucksache 18/3409
Plenarprotokoll 18/99 14.10.2015 S 8357-8365
(Änderungsantrag (Antrag) CDU 14.10.2015 Drucksache 18/3470 (s. dort))
Beschl: Annahme (mehrheitlich)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/99: Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8357-8359; Rickers, Heiner (CDU) S 8359 8365; Eickhoff-Weber, Kirsten (SPD) S 8360-8361; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 8361-8362; Beer, Angelika (PIRATEN) S 8362-8363; Meyer, Flemming (SSW) S 8363-8364; Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 8364-8365
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 04.07.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service