LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  zum Antrag der Fraktion der FDP "Herkunftssprachlichen Unterricht unter die Schulaufsicht des Landes stellen"
Änderungsantrag (Antrag) Martin Habersaat (SPD), Anke Erdmann (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Jette Waldinger-Thiering (SSW) 24.03.2017 Drucksache 18/5379 Bezugsdrucksachen: 18/5337

Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Sprachunterricht 
 Herkunftssprachlichen Unterricht unter die Schulaufsicht des Landes stellen 
 - Neufassung des Antrags Drucksache 18/5337; Anspruch von Kindern auf muttersprachlichen Unterricht, Erwartung eines mit Verfassung und Grundwerten übereinstimmenden Unterrichts durch von anderen Staaten nach Deutschland entsandte Lehrkräfte, Aufforderung der LRg zur Information des Bildungsausschusses über die Formen muttersprachlichen Unterrichts in anderen Bundesländern als Grundlage für eine mögliche Ausschussberatung in der 19. Wahlperiode und für Gespräche auf Bundesebene hinsichtlich der Entwicklung zeitgemäßer Unterrichtsmaterialien und -pläne im Dialog mit den zuständigen Stellen der jeweiligen Partnerländer - 
 
 
Änderungsantrag (Antrag) Martin Habersaat (SPD), Anke Erdmann (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Jette Waldinger-Thiering (SSW) 24.03.2017 Drucksache 18/5379
Plenarprotokoll 18/145 24.03.2017 S 12269-12276
Beschl: Annahme (mehrheitlich)
 
 
 
 Redner:
PlPr 18/145: Klahn, Anita (FDP) S 12269-12270; Franzen, Heike (CDU) S 12270-12271; Habersaat, Martin (SPD) S 12272; Erdmann, Anke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 12272-12273; Krumbeck, Sven (PIRATEN) S 12273-12274; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 12274; Ernst, Britta Min S 12275-12276
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 03.12.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service