LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Bildung muss gemeinsame Aufgabe von Bund, Ländern und Kommunen sein
Alternativantrag Tim Brockmann (CDU), Ines Strehlau (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Anita Klahn (FDP) 20.09.2017 Drucksache 19/209 Bezugsdrucksachen: 19/170

Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Bildung 
 Bildung muss gemeinsame Aufgabe von Bund. Ländern und Kommunen sein 
 - Zum Antrag Drucksache 19/170; Verbesserung des Bildungswesens durch vermehrten gemeinsamen Einsatz aller staatlichen Ebenen, Beseitung verfassungsrechtlicher Hemmnisse bei einer finanziellen Förderung durch den Bund, Einsatz im Bundesrat für eine Aufhebung des Kooperationsverbotes, Bekräftigung der Landtagsbeschlüsse vom 15.12.2010 und 12.09.2014; Einleitung einer bundesweiten Diskussion über die Vergleichbarkeit von Bildung, insbesondere über vergleichbare Schulabschlüsse und Bildungsgänge sowie über Hemmnisse beim Wechsel in ein anderes Bundesland - 
 
 
Alternativantrag Tim Brockmann (CDU), Ines Strehlau (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Anita Klahn (FDP) 20.09.2017 Drucksache 19/209
Plenarprotokoll 19/9 22.09.2017 S 525-534
Beschl: Annahme (mehrheitlich)
 
 
 
 Redner:
PlPr 19/9: Vogel, Kai (SPD) S 525-526; Brockmann, Tim (CDU) S 526-528; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 527 (ZwB); Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 528-529; Klahn, Anita (FDP) S 529-530; Brodehl, Dr. Frank (AfD) S 530-531; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 531-532; Prien, Karin Min S 532-533
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 08.07.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service