LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Wirksamer Kinderschutz durch Prävention und Aufklärung - Kein "Original Play" in Schleswig-Holstein
Alternativantrag Katja Rathje-Hoffmann (CDU), Eka von Kalben (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Anita Klahn (FDP) 04.12.2019 Drucksache 19/1893 Bezugsdrucksachen: 19/1858

Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Kindertagesstätte 
 Wirksamer Kinderschutz durch Prävention und Aufklärung - Kein "Original Play" in Schleswig-Holstein 
 - Zu Antrag Drucksache 19/1858; Ablehnung des Konzepts des "Original Play" für Kindertagesstätten, Unterstützung einer Information der Beteiligten über die ablehnende Einschätzung der LRg durch das Landesjugendamt, Bedeutung von Prävention, Kinderschutzkonzepten und erweiterten Führungszeugnissen für den Schutz von Kindern und Jugendlichen - 
 
 
Alternativantrag Katja Rathje-Hoffmann (CDU), Eka von Kalben (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Anita Klahn (FDP) 04.12.2019 Drucksache 19/1893
Plenarprotokoll 19/76 13.12.2019 S 5850-5857
Beschl: Annahme (einstimmig)
 
 
 
 Redner:
PlPr 19/76: Brodehl, Dr. Frank (AfD) S 5850-5851 5855; Rathje-Hoffmann, Katja (CDU) S 5851-5852; Midyatli, Serpil (SPD) S 5852; Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5852-5853; Klahn, Anita (FDP) S 5853-5854; Meyer, Flemming (SSW) S 5854-5855; Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 5855-5856
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 03.07.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service