LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Geschlechtssensible Asylverfahren umsetzen - Geschlechtsspezifische Gewalt als Verfolgungsgrund anerkennen
Antrag Serpil Midyatli (SPD) 08.01.2019 Drucksache 19/1159
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Asylverfahren 
 Geschlechtssensible Asylverfahren umsetzen - Geschlechtsspezifische Gewalt als Verfolgungsgrund anerkennen 
 - Einsatz auf Bundesebene für eine Zurücknahme der Vorbehalte gegen Art 59 der Istanbul-Konvention; Einführung geschlechtssensibler Asylverfahren, rechtliche Anerkennung geschlechtsspezifischer Gewalt als Verfolgungsgrund, Feststellung besonderer Härten und der Unzumutbarkeit der Ehe gemäß Aufenthaltsrecht durch eine Frauenfacheinrichtung - 
 
 
Antrag Serpil Midyatli (SPD) 08.01.2019 Drucksache 19/1159
Plenarprotokoll 19/47 23.01.2019 S 3567-3577
(Alternativantrag CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP Drucksache 19/1201 (s. dort))
Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
 
 
 
 Redner:
PlPr 19/47: Tourè, Aminata (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3567-3568; Midyatli, Serpil (SPD) S 3568-3570; Rathje-Hoffmann, Katja (CDU) S 3570-3571; Klahn, Anita (FDP) S 3571-3572; Schaffer, Claus (AfD) S 3572-3573; Waldinger-Thiering, Jette (SSW) S 3573-3574; Sütterlin-Waack, Dr. Sabine Min S 3575-3577
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 16.07.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service