LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Einsetzung des "Ersten Parlamentarischen Untersuchungsausschusses" der 17. Wahlperiode
Antrag Wolfgang Baasch (SPD), Andreas Beran (SPD), Detlef Buder (SPD), Dr. Kai Dolgner (SPD), Peter Eichstädt (SPD), Karl-Rudolf Fischer (SPD), Martin Habersaat (SPD), Bernd Heinemann (SPD), Birgit Herdejürgen (SPD), Dr. Henning Höppner (SPD), Anette Langner (SPD), Serpil Midyatli (SPD), Hans Müller (SPD), Birte Pauls (SPD), Regina Poersch (SPD), Sandra Redmann (SPD), Thomas Rother (SPD), Bernd Schröder (SPD), Olaf Schulze (SPD), Marion Sellier (SPD), Dr. Ralf Stegner (SPD), Siegrid Tenor-Alschausky (SPD), Dr. Gitta Trauernicht (SPD), Jürgen Weber (SPD) 26.10.2009 Drucksache 17/11 (neu)
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Erster Parlamentarischer Untersuchungsausschuss 
 Einsetzung des "Ersten Parlamentarischen Untersuchungsausschusses" der 17 Wahlperiode 
 -- Einsetzung eines Ausschusses zur Untersuchung der Fehlentwicklungen bei der HSH Nordbank, der daraus folgenden strategischen Neuausrichtung sowie der Kapitalzuführungen und der Garantieerklärung des Landes; Verhalten der Mitglieder der LRg im Aufsichtsrat und anderen Gremien der Bank, Verantwortung der Mitglieder von LRg und Bankvorstand für die Fehlentwicklungen; Aufbau und Management des Kreditersatzgeschäftes, Risikocontrolling, Gründung und Verwaltung von Zweckgesellschaften, "Schnellankaufverfahren", Überweisung an Goldman Sachs im Herbst 2008, Forderungsverzicht zugunsten institutioneller Anleger, Transaktionen "Omega 52" und "Omega 55"; Zahlungen an Vorstandsmitglieder; Information des Landtags und seiner Ausschüsse über die finanzielle Situation der Bank sowie etwaige Risiken und Alternativen durch LRg und Bankvorstand; Information von Bundesbank und BAFin; Erarbeitung von Vorschlägen für die künftige Verhinderung ähnlicher Vermögensschäden für das Land - 
 
 
Antrag Wolfgang Baasch (SPD), Andreas Beran (SPD), Detlef Buder (SPD), Dr. Kai Dolgner (SPD), Peter Eichstädt (SPD), Karl-Rudolf Fischer (SPD), Martin Habersaat (SPD), Bernd Heinemann (SPD), Birgit Herdejürgen (SPD), Dr. Henning Höppner (SPD), Anette Langner (SPD), Serpil Midyatli (SPD), Hans Müller (SPD), Birte Pauls (SPD), Regina Poersch (SPD), Sandra Redmann (SPD), Thomas Rother (SPD), Bernd Schröder (SPD), Olaf Schulze (SPD), Marion Sellier (SPD), Dr. Ralf Stegner (SPD), Siegrid Tenor-Alschausky (SPD), Dr. Gitta Trauernicht (SPD), Jürgen Weber (SPD) 26.10.2009 Drucksache 17/11 (neu)
Plenarprotokoll 17/1 27.10.2009 S 16-25
Beschl: Annahme (Quorum erreicht trotz mehrheitlicher Ablehnung)
(Weitere Beratung siehe Antrag Drucksache 17/13)
 
 
 
 Redner:
PlPr 17/1: Weber, Jürgen (SPD) S 17-18; Koch, Tobias (CDU) S 18-19; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 19-21 25 *; Fürter, Thorsten (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 21-22; Schippels, Ulrich (DIE LINKE) S 22-23; Harms, Lars (SSW) S 23-24
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 02.07.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service