LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Bundeseinheitlicher Pflegebonus muss kommen
Antrag Katja Rathje-Hoffmann (CDU), Dr. Marret Bohn (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Dennys Bornhöft (FDP) 29.04.2020 Drucksache 19/2147
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Pflegepersonal 
 Bundeseinheitlicher Pflegebonus muss kommen 
 - Einsatz auf Bundesebene für einen einmaligen Pflegebonus als Zeichen der Wertschätzung und als Honorierung der Leistungen in der Corona-Krise, Bereitstellung von Landesmitteln bei vorrangiger Nutzung von Bundesmitteln, bundeseinheitliche und bürokratiearme Umsetzung, Ausschluss einer Umlegung des Pflegebonus auf den Eigenanteil der Pflegebedürftigen, gesetzliche Festschreibung und Deckelung des Eigenanteils der Versicherten und Übernahme aller darüber hinausgehenden Kosten durch die Pflegeversicherung ("doppelte Pflegegarantie") - 
 
 
Antrag Katja Rathje-Hoffmann (CDU), Dr. Marret Bohn (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Dennys Bornhöft (FDP) 29.04.2020 Drucksache 19/2147
Plenarprotokoll 19/85 (neu) 07.05.2020 S 6413-6439
Beschl: Annahme (einstimmig)
 
 
 
 Redner:
PlPr 19/85: Heinold, Monika Min S 6413-6416; Nobis, Jörg (AfD) S 6416-6418; Harms, Lars (SSW) S 6418-6421; Plambeck, Ole-Christopher (CDU) S 6421-6423; Raudies, Beate (SPD) S 6423-6426; Petersdotter, Lasse (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6426-6430; Krämer, Annabell (FDP) S 6430-6435; Sayn-Wittgenstein, Doris Fürstin von (fraktionslos) S 6435; Pauls, Birte (SPD) S 6436; Kalinka, Werner (CDU) S 6436-6437; Holowaty, Stephan (FDP) S 6437-6438
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 06.07.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service