LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Entwurf eines Gesetzes zum Schutz der Natur (Landesnaturschutzgesetz - LNATSchG)
Änderungsantrag Sandra Redmann (SPD), Marlies Fritzen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Ranka Prante (DIE LINKE) 23.02.2010 Drucksache 17/305 Bezugsdrucksachen: 17/108

Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Landesnaturschutzgesetz 
 Gesetz zum Schutz der Natur (Landesnaturschutzgesetz - LNATSchG) 
 - Änderung zahlreicher §§ des Gesetzentwurfs Drucksache 17/108; Wegfall der Privateigentumsklausel, Beibehaltung der Landschaftsrahmenpläne, Beibehaltung und Ergänzung der Positivliste bei der Prüfung von Eingriffen in Natur und Landschaft, Wegfall der Genehmigungsfiktion bei Anträgen auf Eingriffe, Verstärkung des Schutzes für Biotope, Einschränkung der Ausnahmen für den Schutz von Knicks und Kleingewässern, Beibehaltung der Breite der Schutzstreifen an Küsten, Erhalt des Vorkaufsrechts des Landes für Flächen des Naturschutzes - 
 
 
Änderungsantrag Sandra Redmann (SPD), Marlies Fritzen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Ranka Prante (DIE LINKE) 23.02.2010 Drucksache 17/305
Plenarprotokoll 17/11 24.02.2010 S 797-807
Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
 
 
 
 Redner:
PlPr 17/11: Abercron, Dr. Michael von (CDU) S 798-799; Redmann, Sandra (SPD) S 799-801; Hildebrand, Günther (FDP) S 801-802; Fritzen, Marlies (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 802-803; Prante, Ranka (DIE LINKE) S 803-804; Meyer, Flemming (SSW) S 804-805; Rumpf, Dr. Juliane Min S 805-807
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 16.07.2020
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service