LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Hilfe   Service  
 
 
  Position der Landesregierung zur verdachtslosen Videoüberwachung im schleswig-holsteinischen Schienen-Personennahverkehr
Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort Minister/in für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie 14.08.2015 Drucksache 18/3288
Zugang: öffentlich
 
 Gehört zum Vorgang: 
 
  Öffentlicher Personennahverkehr 
 Position der Landesregierung zur verdachtslosen Videoüberwachung im schleswig-holsteinischen Schienen-Personenverkehr 
 - Möglicher Nutzen von Videoaufzeichnungen in Nahverkehrszügen auf den Strecken Hamburg - Westerland, Itzehoe - Heide, Kiel - Lübeck und Lübeck - Hamburg sowie im Hamburger Umland, jeweils eingesetzte Zugbegleiter, Kosten-Nutzen-Rechnung einer möglichen Videoüberwachung, mögliche Berücksichtigung der Einrichtung einer Videoüberwachung bei der Neuausschreibung des Bahnnetzes Ost - 
 
 
Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort MWAVT 14.08.2015 Drucksache 18/3288
 
 
 

  Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 19.10.2021
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
 
 
 
 
Neue Suche   Hilfe   Service