LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vorgänge   Hilfe   Service  

Vollanzeige

11 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 11 Dokumente/Vorgänge.

 
  Tierschutz 
 Bericht zum Tierschutz in Schleswig-Holstein 2004 (Tierschutzbericht) 
 - Aufnahme des Staatsziels Tierschutz in die Verfassung, Einführung eines Verbandsklagerechtes für Tierschutzorganisationen; Tierschutz in der Tierhaltung nach Arten, Zirkustiere, Qualzucht; Tierversuche, Einschränkung, Ethik-Kommission; Tierschutzbeirat und -preis, Landeswettbewerb für artgerechte Tierhaltung, Förderung der artgerechten Haltung in der Landwirtschaft, Förderung von Tierheimen - 
 Weitere Themen:
  • Tierhaltung
  •  
     Bericht LRg (22.10.2004) Drs 15/3737 (43 S)
    PlPr 15/132 17.12.2004 S 10281-10289
    (Beschl: Überweisung an den Umweltausschuss zur abschließenden Beratung)
    APr UMW 15/73 12.01.2005 S 4
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/132: Müller, Klaus Min S 10281-10282; Scheicht, Jutta (CDU) S 10283-10284; Redmann, Sandra (SPD) S 10284-10285; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 10285-10286; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 10286-10287; Harms, Lars (SSW) S 10287-10288
     
     
     

      Tierhaltung 
     Haltung exotischer Tiere in Privathaushalten 
     - Behördliche Registrierung, Entwicklung der Zahl der giftigen und ungiftigen Tiere seit 1992, Sicherheitsvorkehrungen, Überprüfung, Haftpflichtversicherung, Zahl der ausgesetzten Tiere sowie der Verletzungen bei Menschen durch ausgesetzte oder entflohene Tiere - 
     
     KlAnfr Jutta Scheicht, Manfred Ritzek CDU und Antw MUNF 16.09.2002 Drs 15/2130
     
     
     

      Tierschutz 
     Maßnahmen zur Verbesserung des Tierschutzes 
     - Unterstützung der bisherigen Aktivitäten der LRg; Aufforderung der LRg zur Initiative im Bundesrat zur Einführung des Verbandsklagerechts für anerkannte Tierschutzverbände und zum Erlass von Tierhaltungsverordnungen für alle Nutztierarten, Vereinheitlichung des Sachkundenachweises für mit Zoo- oder Zirkustieren arbeitende Personen und für Tiertransporte, Reduzierung von Tierversuchen, Berücksichtigung von Tierschutzkriterien bei der Vergabe des Gütezeichens "Hergestellt und geprüft in Schleswig-Holstein", Unterstützung von durch die Gefahrhundeverordnung belasteten Tierheimen, Vorlage eines Tierschutzberichtes pro Wahlperiode durch die LRg - 
     Weitere Themen:
  • Tierhaltung
    - Erlass von Tierhaltungsverordnungen für alle Nutztierarten, Vereinheitlichung des erforderlichen Sachkundenachweises für mit Zoo- oder Zirkustieren arbeitende Personen in den Bundesländern -
  •  
     Antr Sandra Redmann SPD, Irene Fröhlich BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 06.06.2002 Drs 15/1942
    PlPr 15/73 14.11.2002 S 5498-5509
    (ÄndAntr FDP Drs 15/1975 (s. dort))
    APr UMW 15/46 05.02.2003 S 10-12
    Bericht und BeschlEmpf UMW 06.02.2003 Drs 15/2445
    PlPr 15/82 21.02.2003 S 6221-6225
    (ÄndAntr FDP Drs 15/2490 (s. dort))
    Beschl: Annahme in der Fassung der Drs 15/2445 (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/73: Redmann, Sandra (SPD) S 5498-5499; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 5499-5501; Scheicht, Jutta (CDU) S 5501-5503; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5503-5505; Harms, Lars (SSW) S 5505-5507; Müller, Klaus Min S 5507-5509
    PlPr 15/82: Tengler, Frauke (CDU) BE S 6221; Redmann, Sandra (SPD) S 6221; Scheicht, Jutta (CDU) S 6222; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 6222-6223; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6223-6224; Hinrichsen, Silke (SSW) S 6224-6225; Müller, Klaus Min S 6225
     
     
     

      Tierhaltung 
     Beschränkung der Investitionsförderung auf Anlagen für artgerechte Tierhaltung 
     
     PlPr 15/36 12.07.2001 S 2729
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/36: Steenblock, Rainder (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 2729
     
     
     

      Tierarzneimittel 
     Medikamente in der Tierhaltung 
     - Zulässigkeit von Antibiotika und Hormonen im Tierfutter innerhalb der EU, Bedingungen für die Verabreichung von Psychopharmaka, uneinheitliche Zulassung und Verwendung von Medikamenten im Futter innerhalb der EU - 
     Weitere Themen:
  • Tierhaltung
  •  
     KlAnfr Peter Jensen-Nissen CDU und Antw MLR 28.05.2001 Drs 15/995
     
     
     

      Regierungserklärung 
     Situation nach BSE - Bericht über Kontrollstatus und Lösungen 
     - Situation nach dem Auftreten von BSE-Erkrankungen und MKS-Verdachtsfällen in SH, Krisenmanagement, Informationspolitik, Folgen für Landwirtschaftsbetriebe und Rindfleischmarkt, Folgekosten, Ausweitung von BSE-Tests und Laborkapazitäten, Verbot der Verfütterung von Tiermehl; Neuorientierung von Landwirtschaft, Agrarpolitik und Lebensmittelproduktion, gesundheitlicher Verbraucherschutz, Einführung einer "gläsernen" Produktionskette mit "Qualitätstoren", Förderung der zertifizierten Eigenkontrolle; Einschränkung von Fütterungsarzneimitteln, Tiertransporten und Massentierhaltung; Neuordnung von Zuständigkeiten innerhalb der LRg - 
     Weitere Themen:
  • Tierhaltung
    - Einschränkung der Massentierhaltung -
  •  
     RegErkl MP
    PlPr 15/27 22.03.2001 S 1961-1969
    Aussprache PlPr 15/27 22.03.2001 S 1969-2004
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/27: Simonis, Heide (SPD) MP S 1962-1969; Kayenburg, Martin (CDU) S 1969-1972; Hay, Lothar (SPD) S 1972-1975; Happach-Kasan, Dr. Christel (F.D.P.) S 1975-1980 2001-2002; Steenblock, Rainder (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1980-1984 2002-2003; Harms, Lars (SSW) S 1984-1988; Müller, Klaus Min S 1988-1991; Ehlers, Claus (CDU) S 1991-1993; Wodarz, Friedrich-Carl (SPD) S 1993-1996; Jensen-Nissen, Peter (CDU) S 1996-1998; Kruse, Maren (SPD) S 1998-1999; Franzen, Ingrid (SPD) Min S 1999-2001
     
     
     

      Tierhaltung 
     Anforderungen an eine artgerechte Tierhaltung 
     
     APr UMW 15/17 28.02.2001 S 6
     
     
     

      Landwirtschaft 
     Umstellung der landwirtschaftlichen Produktionsweise auf Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit und artgerechte Tierhaltung, Erzeugung qualitativ hochwertiger Lebensmittel, Schaffung gesetzlicher Regelungen zur Steuerung und Sanktionierung der landwirtschaftlichen Produktion 
     Weitere Themen:
  • Tierhaltung
  •  
     PlPr 15/24 21.02.2001 S 1768 1769
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/24: Harms, Lars (SSW) S 1768; Kerssenbrock, Dr. Trutz Graf (CDU) S 1769
     
     
     

      BSE 
     Eckpunkte für einen besseren Verbraucherschutz und eine gesunde Nahrungsmittelproduktion als Konsequenz aus dem Auftreten von BSE-Erkrankungen bei Rindern 
     - Oberste Priorität des Verbraucherschutzes, Wiedergewinnung des Vertrauens der Verbraucher durch eine "gläserne" und artgerechte Tierhaltung, Weiterentwicklung des Gütezeichens der Landwirtschaftskammer, Intensivierung der Kontrollen von Lebens- und Futtermitteln, Produktion gesunder Nahrungsmittel durch eine natur- und umweltverträgliche Landbewirtschaftung, Weiterentwicklung der EU-Agrarreform, Verbesserung der Erforschung von BSE, Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit von Land- und Ernährungswirtschaft durch finanziellen Ausgleich der Verteuerung der Produktion von Nahrungsmitteln durch landesrechtliche Vorschriften - 
     Weitere Themen:
  • Tierhaltung
    - Wiedergewinnung des Vertrauens der Verbraucher durch eine "gläserne" und artgerechte Tierhaltung -
  •  
     Antr Dr. Christel Happach-Kasan F.D.P. 24.01.2001 Drs 15/678
    PlPr 15/21 24.01.2001 S 1505-1537
    Umdruck 15/836
    APr SOZ 15/17 15.02.2001 S 7
    APr AGR 15/22 01.03.2001 S 4-6
    APr SOZ 15/19 29.03.2001 S 8
    APr UMW 15/19 02.05.2001 S 16
    Bericht und BeschlEmpf AGR 02.05.2001 Drs 15/867 (neu)
    PlPr 15/31 11.05.2001 S 2299
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/31: Hopp, Claus (CDU) BE S 2299
     
     
     

      BSE 
     Eckpunkte für einen besseren Verbraucherschutz und eine gesunde Nahrungsmittelproduktion als Konsequenz aus der BSE-Krise 
     - Überprüfung der bisherigen Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik, Priorität des Verbraucherschutzes, Ermöglichung eines Durchbruchs des Ökolandbaus, natur- und umweltverträgliches Wirtschaften als Produktionsprinzip, Verstärkung der Ökologisierung der Landwirtschaft durch die EU-Agrarreform, Sicherung der Perspektiven der Landwirte als Nahrungsproduzenten und Dienstleister für den ländlichen Raum - 
     Weitere Themen:
  • Tierhaltung
    - Förderung einer artgerechten und flächengebundenen Tierhaltung -
  •  
     Antr Friedrich-Carl Wodarz SPD, Rainder Steenblock BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.01.2001 Drs 15/650
    PlPr 15/21 24.01.2001 S 1505-1537
    Umdruck 15/836
    APr SOZ 15/17 15.02.2001 S 7
    APr AGR 15/22 01.03.2001 S 4-6
    APr SOZ 15/19 29.03.2001 S 8
    APr UMW 15/19 02.05.2001 S 16
    Bericht und BeschlEmpf AGR 02.05.2001 Drs 15/867 (neu)
    PlPr 15/31 11.05.2001 S 2299
    Beschl: Annahme erweitert um Teile der Drs 15/678 (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/21: Happach-Kasan, Dr. Christel (F.D.P.) S 1505-1508; Wodarz, Friedrich-Carl (SPD) S 1508-1513; Ehlers, Claus (CDU) S 1513-1516; Steenblock, Rainder (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1516-1519; Harms, Lars (SSW) S 1519-1523; Hopp, Claus (CDU) S 1523-1524 1535-1536; Jensen-Nissen, Peter (CDU) S 1525 1533-1534; Simonis, Heide (SPD) MP S 1525-1528; Franzen, Ingrid (SPD) Min S 1528-1530; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 1530-1531; Kruse, Maren (SPD) S 1532; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1532-1533 1537 *; Müller, Klaus Min S 1534-1535; Kayenburg, Martin (CDU) S 1536-1537
    PlPr 15/31: Hopp, Claus (CDU) BE S 2299
     
     
     

      Pelztier 
     Pelztierfarmen in Schleswig-Holstein 
     - Zahl, Art und Standorte; Zahl der Tiere, Kontrolle der Tierhaltung, Verstöße gegen das Tierschutzgesetz, Tötungsverfahren, Käfiggröße, Anträge für neue Pelztierfarmen, mögliche Erhöhung der tierschutzrechtlichen Anforderungen - 
     Weitere Themen:
  • Tierhaltung
  •  
     KlAnfr Dr. Heiner Garg F.D.P. und Antw MUNF 14.12.2000 Drs 15/622
     
     
     


      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 06.03.2021
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vorgänge   Hilfe   Service