LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

13 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 13 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 16. Wahlperiode 
 
 ID 01601205 
  Sonderabfall 
 Besonders überwachungsbedürftige Abfälle in Schleswig-Holstein 
 - Mengen der in SH primär und sekundär erzeugten, der aus anderen Bundesländern entsorgten und der in SH insgesamt entsorgten gefährlichen Abfälle nach Abfallarten und Wirtschaftsklassen 2001 - 2005, Standorte und Kapazitäten der Entsorgungsanlagen, Menge der in SH erzeugten und in anderen Bundesländern entsorgten gefährlichen Abfälle - 
 Weitere Themen: 
 
  • Abfallbeseitigung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Dr. Heiner Garg (FDP) und Antwort MLUR 09.02.2007 Drucksache 16/1205 (51 S)
     
     
     
     
     ID 01601169 
      Abfallbeseitigung 
     Müllbehandlungskapazitäten in Schleswig-Holstein und Hamburg 
     - Geplantes Müll-Kraftwerk auf der Peute in Hamburg, Betrieb durch die Kraftwerk Peute Projektmanagementgesellschaft (KPP) als Tochter von Hamburger Stadtreinigung und Norddeutscher Affinerie, Auswirkungen auf geplante Erweiterungen von Müllverbrennungsanlagen in SH, mögliche Überkapazitäten, gemeinsame Abfallwirtschaftsplanung von Hamburg und SH - 
     
     
    Kleine Anfrage Detlef Matthiessen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort MLUR 25.01.2007 Drucksache 16/1169
     
     
     
     
     ID 01601042 
      Abfallbeseitigung 
     Zwischenlagerung und Bereitstellungslagerung von Abfällen in Schleswig-Holstein, 2. Anfrage 
     - Überwachung von Zwischenlagern, Prüfungsabstände, Sanktionen bei Überschreitung der genehmigten Abfallmengen, Lagerung von Abfall auf dem Gelände von Abfallentsorgungsanlagen, Genehmigungsbedürftigkeit, zuständige Behörde, Genehmigung des Lagers Neumünster Wittorffeld I, Sicherheitsleistungen - 
     
     
    Kleine Anfrage Dr. Heiner Garg (FDP) und Antwort MLUR 02.11.2006 Drucksache 16/1042
     
     
     
     
     ID 01600932 
      Abfallbeseitigung 
     Zwischenlagerung und Bereitstellungslagerung von Abfällen in Schleswig-Holstein 
     - Derzeit vorhandene Zwischenlager und sog. Bereitstellungslager, gelagerte Abfallarten, Kapazitäten, Anforderungen gemäß BImSchG, Kontrollen, von den Lagerbetreibern zu stellende Sicherheitsleistungen, ungenehmigte Lager, befristete Genehmigungen - 
     
     
    Kleine Anfrage Dr. Heiner Garg (FDP) und Antwort MLUR 05.09.2006 Drucksache 16/932
     
     
     
     
     ID 01650029BR 
      Abfallbeseitigung 
     Abfallbehandlungskapazitäten in Schleswig-Holstein und Hamburg 
     - Bestehender Engpass in der Abfallentsorgung, notwendige Zwischenlagerung von Abfällen, geplante Erweiterung der Abfallverbrennungsanlagen in Kiel, Neustadt und Tornesch, Nutzung von Restabfällen als Ersatzbrennstoff, Planungen der Norddeutschen Affinerie AG in Hamburg für ein großes Ersatzbrennstoffkraftwerk, Gefahr des Mülltourismus als Folge von Überkapazitäten in der thermischen Abfallbehandlung, Fortschreibung des Abfallwirtschaftsplans in 2007, Abstimmung mit Hamburg - 
     
     
    Bericht MLUR in Plenarprotokoll 16/29 04.05.2006 S 2009-2021
    (Beschl: Überweisung an den Umwelt- und Agrarausschuss zur abschließenden Beratung)
    Ausschussprotokoll UMWA 16/19 30.08.2006 S 9-10
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 16/29: Boetticher, Dr. Christian von Min S 2009-2011; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 2011-2012 2019-2020; Bernstein, Axel (CDU) S 2012-2013; Nabel, Konrad (SPD) S 2013-2014 2020-2021; Hildebrand, Günther (FDP) S 2014-2015; Harms, Lars (SSW) S 2015-2016 2019; Müller, Klaus (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 2016-2017; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 2017-2018; Stritzl, Thomas (CDU) S 2018
     
     
     
     
     ID 01600729 
      Abfallbeseitigung 
     Abfallbehandlungskapazitäten in Schleswig-Holstein und Hamburg 
     - Berichtsantrag; aktuelle Lage der Restmüllbehandlung, geplante und genehmigte Behandlungskapazitäten; Aufforderung der LRg zur Erstellung eines gemeinsamen Konzepts mit Hamburg, Vermeidung von Überkapazitäten - 
     
     
    Antrag Karl-Martin Hentschel (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) 24.04.2006 Drucksache 16/729
    Plenarprotokoll 16/29 04.05.2006 S 2009-2021
    (Beschl: Annahme der Ziffer 1 (einstimmig))
    (Bericht s. Plenarprotokoll 16/29)
    Ausschussprotokoll WI 16/24 07.06.2006 S 13
    Ausschussprotokoll UMWA 16/19 30.08.2006 S 9-10
    Bericht und Beschlussempfehlung UMWA 31.08.2006 Drucksache 16/955
    Plenarprotokoll 16/39 15.09.2006 S 2810
    Beschl: Ablehnung der Ziffer 2 (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 16/29: Boetticher, Dr. Christian von Min S 2009-2011; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 2011-2012 2019-2020; Bernstein, Axel (CDU) S 2012-2013; Nabel, Konrad (SPD) S 2013-2014 2020-2021; Hildebrand, Günther (FDP) S 2014-2015; Harms, Lars (SSW) S 2015-2016 2019; Müller, Klaus (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 2016-2017; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 2017-2018; Stritzl, Thomas (CDU) S 2018
    PlPr 16/39: Klinckhamer, Klaus (CDU) BE S 2810
     
     
     
     
     ID 01600626 
      Abfallbeseitigung 
     Abfallbeseitigungskapazitäten in Schleswig-Holstein 
     - Aufkommen behandlungsbedürftiger Restabfälle 2000-2004, Abfallexporte nach Dänemark 2002-2005, Kapazitäten von Abfallbeseitigungsanlagen in SH und Hamburg, Bewertung geplanter Kapazitätserweiterungen insbesondere beim Heizkraftwerk Flensburg und den Müllverbrennungsanlagen Kiel und Hamburg-Stellinger Moor - 
     
     
    Kleine Anfrage Karl-Martin Hentschel (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort MLUR 17.03.2006 Drucksache 16/626
     
     
     
     
     ID 01600422 
      Abfallbeseitigung 
     Zwischenlagerung von Abfällen 
     - Menge des in SH anfallenden Siedlungsabfalls, Kapazitäten der Behandlungs- und Verbrennungsanlagen, Bedarf, genehmigte Abfall-Zwischenlager, Kapazitäten und Höchstlagerdauer, ungenehmigte Zwischenlager, Selbstentzündungen in Zwischenlagern, Maßnahmen der LRg zur Beseitigung des derzeitigen Entsorgungsengpasses - 
     
     
    Kleine Anfrage Karl-Martin Hentschel (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort MLUR 13.12.2005 Drucksache 16/422
     
     
     
     
     ID 01600112 
      Abfallbeseitigung 
     Abfallbeseitigung in Schleswig-Holstein 
     - Jährliches Aufkommen an behandlungsbedürftigen Restabfällen, künftige Entwicklung, vorhandene Anlagen zur Behandlung von Restabfall, jeweilige Kapazitäten, Stand der Planungen für neue Anlagen, Mitverbrennung von Abfällen in nicht primär für die Abfallbeseitigung vorgesehenen Anlagen; Aufkommen und Beseitigung von Klärschlamm - 
     
     
    Kleine Anfrage Günther Hildebrand (FDP) und Antwort MLUR 17.06.2005 Drucksache 16/112
     
     
     
     
     ID 0169801902 
      Abfallbeseitigung 
     Anteil des Transportes an der Energiebilanz 
     
     
    Ausschussprotokoll UMWA 16/19 30.08.2006 S 9
     
     
     
     
     ID 0169250707 
      Abfallbeseitigung 
     Abfallüberwachungssystem ASYS/GADSYS 
     
     
    Ausschussprotokoll AG "HP" 16/7 22.06.2006 S 6
     
     
     
     
     ID 01698003BR 
      Technische Anleitung Siedlungsabfall 
     Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung und der Technischen Anleitung Siedlungsabfall; Im- und Export von Abfällen, Transporte zur Deponie Stapelfeld, in SH vorhandene Deponiekapazitäten, Bedarf, TEV Neumünster 
     Weitere Themen: 
     
  • Abfallbeseitigung
  •  
     
     
    Umdruck 16/29, 16/64
    Bericht MLUR in Ausschussprotokoll UMWA 16/3 08.06.2005 S 4-5
     
     
     
     
     ID 0169800203 
      Abfallbeseitigung 
     Ausbau der Kooperation mit Hamburg im Bereich Abfall 
     
     
    Ausschussprotokoll UMWA 16/2 11.05.2005 S 4
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 01.12.2020
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service