LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

11 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 11 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 17. Wahlperiode 
 
 ID 01702476 
  Atomtransport 
 Transport von Kernbrennstoffen und sonstigen radioaktiven Stoffen in Schleswig-Holstein 
 - Transportierte Mengen und Stoffe seit 2010, Verkehrsmittel, Transportbehälter, Bestimmungsorte, Absender und Empfänger, Genehmigungsgrundlagen, Zuständigkeiten, geplante Transporte - 
 
 
Kleine Anfrage Björn Thoroe (DIE LINKE) und Antwort MJGI 03.05.2012 Drucksache 17/2476
 
 
 
 
 ID 01702315 
  Kernkraftwerk 
 Castorbehälter für hochradioaktives Inventar der AKW Brunsbüttel und Krümmel 
 - Für einen Abtransport in Frage kommende Brennelemente, erforderliche CASTOR-Transport- und -Lagerbehälter, Abtransport bzw. Lagerung weiterer radioaktiver Abfälle, Konditionierung, vollständige Entladung der Kernkraftwerke, Zeitrahmen, Rechtslage, Kosten - 
 Weitere Themen: 
 
  • Atomtransport
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Detlef Matthiessen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Bernd Voß (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort MJGI 07.03.2012 Drucksache 17/2315
     
     
     
     
     ID 01702234 
      Polizei 
     Einsatz der Polizei Schleswig-Holstein in Hitzacker 
     - Hinderung von Bundestagsabgeordneten an der Beobachtung des Einsatzes einer Polizeieinheit aus SH während einer Sitzblockade gegen den Castor-Transport am 27.11.2011, Verhalten insbesondere des Einsatzleiters, Grenzen des Beobachtungsrechts von Abgeordneten - 
     Weitere Themen: 
     
  • Atomtransport
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Björn Thoroe (DIE LINKE) und Antwort IM 14.02.2012 Drucksache 17/2234
     
     
     
     
     ID 01702213 
      Polizei 
     Einsatz der Polizei Schleswig-Holstein beim CASTOR-Transport 2011 in Metzingen 
     - Einsatz am 25.11.2012, Gründe, Einsatzbefehl, Anwendung unmittelbaren Zwangs, Platzverweise, Zahl der eingesetzten Beamten aus SH, Ausrüstung, Zahl der Strafanzeigen durch und gegen Polizeibeamte, verletzte Demonstranten und Polizeibeamte, Sachschäden an privatem Eigentum, angebliche Behinderung von Pressevertretern und Abgeordneten; teilweise Nichtbeantwortung wegen Unterstellungen des Fragestellers - 
     Weitere Themen: 
     
  • Atomtransport
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Björn Thoroe (DIE LINKE) und Antwort IM 08.02.2012 Drucksache 17/2213
     
     
     
     
     ID 01702164 
      Atomtransport 
     Einsatz der Polizei Schleswig-Holstein beim CASTOR-Transport 2011 
     - Zugrundeliegendes Amtshilfeersuchen Niedersachsens, eingesetzte Polizeieinheiten aus SH, Zahl der Beamten, Ausstattung, geleistete Einsatzstunden, Verletzungen, Anwendung unmittelbaren Zwangs, mögliche Gefährdung der Beamten durch Strahlung, Kosten des Einsatzes - 
     
     
    Kleine Anfrage Björn Thoroe (DIE LINKE) und Antwort IM 24.01.2012 Drucksache 17/2164
     
     
     
     
     ID 01701897 
      Atomtransport 
     Atomtransporte über den Lübecker Hafen 
     - Transporte von Kernbrennstoffen über den Lübecker Hafen seit 2000; Kenntnisse der Hafenbehörde von im Hafen umgeschlagenen radioaktiven Stoffen - 
     
     
    Kleine Anfrage Thorsten Fürter (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Detlef Matthiessen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort MWV 18.10.2011 Drucksache 17/1897
     
     
     
     
     ID 01701092 
      Atomtransport 
     Atommülltransporte durch schleswig-holsteinisches Gebiet 
     - Aufforderung der LRg zum Einsatz für einen maßgeblichen Einfluss der Länder auf die Genehmigung des Transports von Kernbrennstoffen und radioaktivem Abfall, Ablehnung sämtlicher Atomtransporte über schleswig-holsteinisches Gebiet - 
     
     
    Antrag Ranka Prante (DIE LINKE) 03.12.2010 Drucksache 17/1092
    Plenarprotokoll 17/35 15.12.2010 S 2923 (vertagt)
    Plenarprotokoll 17/40 28.01.2011 S 3379-3388
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/40: Prante, Ranka (DIE LINKE) S 3379-3380; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 3380-3382; Schulze, Olaf (SPD) S 3382-3383; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 3383-3384; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3384-3385 3387 (ZwFr); Harms, Lars (SSW) S 3386; Schmalfuß, Emil Min S 3387-3388
     
     
     
     
     ID 01701089 
      Hafen 
     Teilentwidmung des öffentlichen Hafengebietes für bestimmte radioaktive Stoffe 
     - Berichtsantrag; Voraussetzungen für eine Entlassung von Häfen aus der Betriebspflicht für den Transport radioaktiver Stoffe, noch ausstehende Entscheidung des MWV zum Antrag der Lübecker Häfen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Atomtransport
  •  
     
     
    Antrag Ranka Prante (DIE LINKE) 03.12.2010 Drucksache 17/1089
    Plenarprotokoll 17/36 16.12.2010 S 3092
    (Zurückgezogen)
     
     
     
     
     ID 01701024 
      Atomtransport 
     Zeitpunkt, Transportmittel und Route der Castor-Transporte von Ahaus über Schleswig-Holstein nach Russland sowie Kosten und Verwendung/Bestimmung des Atommülls 
     - Geplante Transporte vom Zwischenlager Ahaus nach Ozersk in Russland, Genehmigung, Transportroute, Information und Beteiligung von Behörden in SH - 
     
     
    Kleine Anfrage Ranka Prante (DIE LINKE) und Antwort IM 26.11.2010 Drucksache 17/1024
     
     
     
     
     ID 01700754 
      Atomtransport 
     Atomtransporte in und durch Schleswig-Holstein 
     - Zuständige Aufsichtsbehörden für Atomtransporte und deren Kontrolle, Zahl der Transporte seit 2000, Abgangs- und Bestimmungsorte, transportierte Brennstoffe, Behältertypen, Information der Behörden über die Transporte, mögliche zusätzliche Transporte bei einer Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke - 
     
     
    Kleine Anfrage Detlef Matthiessen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort MJGI 20.07.2010 Drucksache 17/754
     
     
     
     
     ID 01791044BR 
      Atomtransport 
     Einsatz der schleswig-holsteinischen Polizei beim Castortransport Anfang November; Ablauf, Zahl der bundesweit eingesetzten Polizeikräfte, Zahl der Beamten aus SH, Einsatzorte und -zeiten, Unterkunft, Verpflegung, Verletzungen, medizinische Versorgung, Verhalten der Demonstranten; Rechtsanspruch von Abgeordneten auf ungehindertes Passieren der Polizeisperren 
     
     
    Umdruck 17/1548, 17/1751
    Bericht IM in Ausschussprotokoll IR 17/44 08.12.2010 S 10-18 Anlage (7 S)
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 16.01.2021
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service