LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

1 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 1 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 11. Wahlperiode 
 
 ID 01100043 
  Landeswahlgesetz 
 Gesetz zur Änderung des Landeswahlgesetzes und des Wahlkampfkostengesetzes 
 - Änderung diverser §§ des Landeswahlgesetzes, Erhöhung der Mandatszahl von 74 auf 77, Einführung von Zweitstimmen, Einfügung eines Unterabschnitts 7 (Sonderregelungen für Neuwahlen im Fall der Auflösung des Landtags § 29a), Anpassung der einzuhaltenden Fristen und Quoren für Wahlvorschläge an die Notwendigkeit einer vorgezogenen Neuwahl, Abweichung der Einwohnerzahl von Wahlkreisen um max. 33 1/3 % von der durchschnittlichen Einwohnerzahl der Wahlkreise für eine vorgezogene Neuwahl, Einrichtung von Ausgleichsmandaten für Überhangmandate, Einführung des Auszählverfahrens Hare-Niemeyer, Änderung des § 1 des Wahlkampfkostengesetzes, Abhebung der Berechnungsgrundlage der Wahlkampfkostenpauschale auf die Zweitstimmen - 
 Weitere Themen: 
 
  • Berechnungsverfahren (Sitzverteilung)
    - Einführung des Hare-Niemeyer-Verfahrens für das d'Hondtsche Höchstzahlverfahren -
  •  
     
     GesEntw Neithart Neitzel F.D.P. 03.12.1987 Drs 11/43
    1. Lesung PlPr 11/3 08.12.1987 S 108
    APr IR 11/2 09.12.1987 S 3
    Erledigung durch Ablauf der Wahlperiode
     
     
     
     Redner:
    PlPr 11/3: Selzer, Rolf (SPD) S 108 112 (ZwFr); Aniol, Peter (CDU) S 109; Neitzel, Neithart (F.D.P.) S 111 114 (ZwFr); Meyer, Karl-Otto (SSW) S 114; Böge, Kurt (CDU) S 115; Gunnesson, Uwe (SPD) S 115 (ZwFr); Claussen, Karl Eduard (CDU) Min S 116
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 02.03.2021
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service