LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

31 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 31 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 17. Wahlperiode 
 
 ID 01702466 
  Schulabgänger 
 Übergang von Schule und Beruf 
 - Reduzierung der Zahl der Schulabsolventen ohne Abschluss und Förderung der Ausbildungsreife als wesentliche Ziele der Landespolitik, Würdigung des Handlungskonzeptes "Schule & Arbeitswelt", Weiterentwicklung des Übergangssystems durch Bündelung der Ressourcen, Konzentration der Projekte und Maßnahmen auf die Schwerpunkten Berufsorientierung, Übergang in eine Berufsausbildung sowie Übergangsmaßnahmen mit dem Ziel einer Ausbildung - 
 Weitere Themen: 
 
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Antrag BIL in Bericht und Beschlussempfehlung BIL 16.04.2012 Drucksache 17/2466
    Umdruck 17/3900
    Ausschussprotokoll BIL 17/40 29.03.2012 S 14-15
    Sammeldrucksache LtgPräs 25.04.2012 Drucksache 17/2518
    Plenarprotokoll 17/78 26.04.2012 S 6792
    Beschl: Annahme (einstimmig)
     
     
     
     
     ID 01702344 
      Berufsausbildung 
     Übergänge zwischen Schule und Arbeitswelt (2. Anfrage) 
     - Berufsvorbereitende Maßnahmen, Verteilung auf die Träger, Wirksamkeit des Handlungskonzepts Schule & Arbeit, Ziele, Ergebnisse, koordinierende Träger, Entwicklung der Jugendarbeitslosigkeit seit 2002 - 
     
     
    Kleine Anfrage Anette Langner (SPD) und Antwort MASG 20.03.2012 Drucksache 17/2344
     
     
     
     
     ID 01702329 
      Familie 
     Familie und Qualifizierung in Schleswig-Holstein 
     - Vereinbarkeit von Familie und Qualifizierung; Teilzeitausbildung in der Alten- und Krankenpflege, der öffentlichen Verwaltung, der Sozialpädagogik, im Vorbereitungsdienst der Lehrer und im Medizinstudium, Fort- und Weiterbildung, Arbeitsmarktförderung, Beratung von jungen Müttern und von Frauen beim Wiedereinstieg nach der Familienphase, familienfreundliche Personalpolitik - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Bericht MWV 07.03.2012 Drucksache 17/2329 (14 S)
    Plenarprotokoll 17/76 23.03.2012 S 6578 (vertagt)
    Sammeldrucksache LtgPräs 25.04.2012 Drucksache 17/2518
    Plenarprotokoll 17/78 26.04.2012 S 6792
    Beschl: Kenntnisnahme
     
     
     
     
     ID 01702308 
      Berufsausbildung 
     Den Übergang von Schule zu Beruf neu gestalten 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 17/2280; Neukonzeption des Übergangs, Intensivierung der Berufsorientierung an den allgemeinbildenden Schulen, Umwandlung der berufsvorbereitenden Maßnahmen in praktische Qualifizierungen mit Anerkennung späterer dualer Ausbildung, Umwandlung der einjährigen Berufsfachschule Typ I in ein Berufsqualifizierungsjahr mit verbindlicher Anrechnung auf die Ausbildungsdauer, Ausbau der Produktionsschulen für noch nicht ausbildungsreife Jugendliche, Erstellung eines Landesprogramms zur Bereitstellung von ausreichend Ausbildungsplätzen bei freier Berufswahl, Einführung einer Ausbildungsumlage, Ausbau der Teilzeitausbildung, Übernahme von Auszubildenden nach der Ausbildung für mindestens ein Jahr, Bereitstellung zusätzlicher Ausbildungsplätze in Landesbehörden und Besetzung mindestens zur Hälfte mit Frauen - 
     
     
    Änderungsantrag Björn Thoroe (DIE LINKE) 21.02.2012 Drucksache 17/2308
    Plenarprotokoll 17/73 24.02.2012 S 6314-6325
    Ausschussprotokoll BIL 17/40 29.03.2012 S 14-15
    Bericht und Beschlussempfehlung BIL 16.04.2012 Drucksache 17/2466
    Sammeldrucksache LtgPräs 25.04.2012 Drucksache 17/2518
    Plenarprotokoll 17/78 26.04.2012 S 6792
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/73: Klug, Dr. Ekkehard (FDP) Min S 6315-6316 6322 (ZwFr); Spoorendonk, Anke (SSW) S 6317-6318; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6318-6320; Franzen, Heike (CDU) S 6320-6321; Langner, Anette (SPD) S 6321-6323; Conrad, Cornelia (FDP) S 6323-6324; Thoroe, Björn (DIE LINKE) S 6324-6325
     
     
     
     
     ID 01702309 
      Berufsausbildung 
     "Den Übergang von Schule zu Beruf neu gestalten" - kein Abschluss ohne Anschluss 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 17/2309; Senkung des Anteils der nicht ausbildungsreifen Jugendlichen durch intensive und frühe Berufsorientierung an den Schulen, Abstimmung der verschiedenen Förderangebote, Integrierung der Berufseinstiegsbegleitung, Vereinbarung verbindlicher Förder- und Unterstützungmaßnahmen mit Unternehmen und Betrieben, Ausrichtung der Angebote auf einen anerkannten Abschluss, Erhöhung der Durchlässigkeit zwischen dualer und außerbetrieblicher Ausbildung sowie beruflichen Schulen - 
     
     
    Änderungsantrag Anette Langner (SPD) 21.02.2012 Drucksache 17/2309
    Plenarprotokoll 17/73 24.02.2012 S 6314-6325
    Ausschussprotokoll BIL 17/40 29.03.2012 S 14-15
    Bericht und Beschlussempfehlung BIL 16.04.2012 Drucksache 17/2466
    Sammeldrucksache LtgPräs 25.04.2012 Drucksache 17/2518
    Plenarprotokoll 17/78 26.04.2012 S 6792
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/73: Klug, Dr. Ekkehard (FDP) Min S 6315-6316 (ZwFr); Spoorendonk, Anke (SSW) S 6317-6318; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6318-6320; Franzen, Heike (CDU) S 6320-6321; Langner, Anette (SPD) S 6321-6323; Conrad, Cornelia (FDP) S 6323-6324; Thoroe, Björn (DIE LINKE) S 6324-6325
     
     
     
     
     ID 01702280 
      Berufsausbildung 
     Den Übergang von Schule zu Beruf neu gestalten - kein Abschluss ohne Anschluss 
     - Neukonzeption des Übergangs, Umwandlung der bisherigen berufsvorbereitenden Maßnahmen in ein abgestimmtes, anerkannt qualifizierendes System der beruflichen Bildung mit den Eckpunkten: Anerkennung der berufsvorbereitenden Maßnahmen bei späterer schulischer oder dualer Ausbildung, Umwandlung der einjährigen Berufsfachschule Typ I in ein Berufsqualifizierungsjahr mit verbindlicher Anrechnung auf die Ausbildungsdauer und anschließendem Übergang in die duale Ausbildung oder Weiterführung als überbetriebliche Ausbildung, Ausbau der Produktionsschulen für noch nicht ausbildungsreife Jugendliche, Intensivierung der Berufsorientierung an den allgemeinbildenden Schulen - 
     
     
    Antrag Ines Strehlau (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) 10.02.2012 Drucksache 17/2280
    Umdruck 17/3900
    Plenarprotokoll 17/73 24.02.2012 S 6314-6325
    (Änderungsantrag DIE LINKE Drucksache 17/2308, SPD Drucksache 17/2309 (s. dort))
    Ausschussprotokoll BIL 17/40 29.03.2012 S 14-15
    Bericht und Beschlussempfehlung BIL 16.04.2012 Drucksache 17/2466
    Sammeldrucksache LtgPräs 25.04.2012 Drucksache 17/2518
    Plenarprotokoll 17/78 26.04.2012 S 6792
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/73: Klug, Dr. Ekkehard (FDP) Min S 6315-6316 6322 (ZwFr); Spoorendonk, Anke (SSW) S 6317-6318; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6318-6320; Franzen, Heike (CDU) S 6320-6321; Langner, Anette (SPD) S 6321-6323; Conrad, Cornelia (FDP) S 6323-6324; Thoroe, Björn (DIE LINKE) S 6324-6325
     
     
     
     
     ID 01702143 
      Berufsvorbereitung 
     Übergänge zwischen Schule und Arbeitswelt 
     - Straffung und Qualitätsorientierung des Übergangssystems, berufsvorbereitende Angebote und Projekte zur Verbesserung von Ausbildungsreife und Beschäftigungsfähigkeit, Träger, Finanzierung, Teilnehmerzahlen, Erfolgsquoten, Initiative "Übergänge mit System" der Bertelsmann-Stiftung, außerbetriebliche Berufsausbildung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Anette Langner (SPD) und Antwort MASG 11.01.2012 Drucksache 17/2143
     
     
     
     
     ID 01702173 
      Familie 
     Familie und Qualifizierung 
     - Berichtsantrag; Vereinbarkeit von Familie und Qualifizierung in SH, Verbesserungsmöglichkeiten, Teilzeitausbildung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Antrag Jens-Christian Magnussen (CDU), Christopher Vogt (FDP) 06.01.2012 Drucksache 17/2173
    Sammeldrucksache LtgPräs 25.01.2012 Drucksache 17/2198
    Plenarprotokoll 17/70 27.01.2012 S 6077
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Drucksache 17/2329)
     
     
     
     
     ID 01702102 
      Jugendlicher 
     Zukunftspolitik statt Perspektivlosigkeit für die Jugend in Schleswig-Holstein 
     - Bedeutung der Haushaltskonsolidierung für die Perspektiven der jungen Generation, Schaffung von Entwicklungschancen und günstigen Rahmenbedingungen für Jugendliche; Gesundheitsschutz und -förderung von Kindern und Jugendlichen, Verbesserung der Bildungschancen, Ausbau der Schulsozialarbeit, Erleichterung des Übergangs von der Schule in den Beruf, Förderung von Medienkompetenz und gesellschaftlichem Engagement - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
    - Erleichterung des Übergangs von der Schule in den Beruf -
  •  
     
     
    Antrag in Bericht und Beschlussempfehlung SOZ 15.12.2011 Drucksache 17/2102
    Umdruck 17/3048
    Ausschussprotokoll SOZ 17/37 08.12.2011 S 14-17
    Sammeldrucksache LtgPräs 25.01.2012 Drucksache 17/2198
    Plenarprotokoll 17/70 27.01.2012 S 6077
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     
     ID 01701694 
      Berufsausbildung 
     Erfolgsmodell Bündnis für Ausbildung kontinuierlich verbessern 
     - Fortführung des Bündnisses, Bewertung als Erfolgsmodell, Unterstützung der LRg bei der Weiterentwicklung: Berücksichtigung des künftigen Fachkräftemangels, Verbesserung der Ausbildungsreife der Schulabsolventen, Ausschöpfung der Potenziale für Fachkräftenachwuchs in bestimmten Gruppen, Sicherung des Ausbildungsniveaus durch Fortführung der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung oder durch Steigerung der Attraktivität der Berufsausbildung - 
     
     
    Antrag in Bericht und Beschlussempfehlung WI 08.09.2011 Drucksache 17/1694
    Umdruck 17/2513
    Ausschussprotokoll WI 17/40 07.09.2011 S 8-9
    Sammeldrucksache LtgPräs 13.09.2011 Drucksache 17/1800
    Plenarprotokoll 17/58 16.09.2011 S 5059
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     
     ID 01701548 
      Berufsausbildung 
     Allen Jugendlichen einen Ausbildungsplatz! 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 17/1516; unzureichende Versorgung mit Ausbildungsplätzen trotz des Bündnisses für Ausbildung, Aufforderung der LRg zur Erarbeitung eines Gesetzentwurfs für die Aufnahme eines Rechts auf Ausbildung in die Landesverfassung, Bundesratsinitiative für die Einführung einer Ausbildungsplatzumlage sowie Prüfung der Umsetzung in SH, Versorgung aller Jugendlichen mit einem Ausbildungsplatz ihrer Wahl, ausreichende Ausbildungsvergütungen, Verhinderung von Schulabgängern ohne Schulabschluss, Ausbau von Ausbildungsverbünden und überbetrieblichen Ausbildungen, Ergänzung des Dualen Systems durch ein Vollzeitangebot der beruflichen Schulen, Zulassung von Quereinsteigern als Berufsschullehrer, Förderung von Teilzeitausbildungen, Einführung einer integrierten Ausbildungsstatistik aller Ausbildungsstellen und Bewerber, Schaffung einer Ombudsstelle für Auszubildende - 
     
     
    Änderungsantrag Björn Thoroe (DIE LINKE) 24.05.2011 Drucksache 17/1548
    Plenarprotokoll 17/47 25.05.2011 S 4065-4075
    Ausschussprotokoll WI 17/35 15.06.2011 S 17-18
    Ausschussprotokoll BIL 17/28 16.06.2011 S 11
    Ausschussprotokoll WI 17/37 17.08.2011 S 7-8
    Plenarprotokoll 17/53 24.08.2011 S 4535 (vertagt)
    Ausschussprotokoll WI 17/40 07.09.2011 S 8-9
    Bericht und Beschlussempfehlung WI 08.09.2011 Drucksache 17/1694
    Sammeldrucksache LtgPräs 13.09.2011 Drucksache 17/1800
    Plenarprotokoll 17/58 16.09.2011 S 5059
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/47: de Jager, Jost Min S 4065-4066; Thoroe, Björn (DIE LINKE) S 4066-4068; Langner, Anette (SPD) S 4068-4070; Hamerich, Hartmut (CDU) S 4070-4071; Vogt, Christopher (FDP) S 4071-4072; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4072-4073; Harms, Lars (SSW) S 4074-4075
     
     
     
     
     ID 01701516 
      Berufsausbildung 
     Im Bündnis für Ausbildung neue Schwerpunkte setzen 
     - Aufforderung der LRg zur Weiterentwicklung des Bündnisses für Ausbildung mit den Bündnispartnern sowie zur Berichterstattung über die Schwerpunkte; Berücksichtigung von demographischem Wandel, Fachkräftemangel, Jugendlichen mit schwächeren Schulleistungen, sog. Altbewerbern, Ausbildungsfähigkeit junger Menschen, Übergangsmanagement durch berufliche Schulen und des Programms "Schule und Arbeitswelt" - 
     
     
    Antrag Anette Langner (SPD) 04.05.2011 Drucksache 17/1516
    Umdruck 17/2513
    Plenarprotokoll 17/47 25.05.2011 S 4065-4075
    (Änderungsantrag DIE LINKE Drucksache 17/1548 (s. dort))
    Ausschussprotokoll WI 17/35 15.06.2011 S 17-18
    Ausschussprotokoll BIL 17/28 16.06.2011 S 11
    Ausschussprotokoll WI 17/37 17.08.2011 S 7-8
    Plenarprotokoll 17/53 24.08.2011 S 4535 (vertagt)
    Ausschussprotokoll WI 17/40 07.09.2011 S 8-9
    Bericht und Beschlussempfehlung WI 08.09.2011 Drucksache 17/1694
    Sammeldrucksache LtgPräs 13.09.2011 Drucksache 17/1800
    Plenarprotokoll 17/58 16.09.2011 S 5059
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/47: de Jager, Jost Min S 4065-4066; Thoroe, Björn (DIE LINKE) S 4066-4068; Langner, Anette (SPD) S 4068-4070; Hamerich, Hartmut (CDU) S 4070-4071; Vogt, Christopher (FDP) S 4071-4072; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4072-4073; Harms, Lars (SSW) S 4074-4075
     
     
     
     
     ID 01701430 
      Berufsausbildung 
     Mittel im Übergangssystem Schule-Beruf in Schleswig-Holstein 
     - Personalkosten im Zusammenhang mit Maßnahmen des MBK seit 2006, Förderung von Investitionen beim Jugendaufbauwerk durch Land, Kommunen und sonstige Träger, auf SH entfallende Bundesmittel zur Förderung Jugendlicher im Rahmen von SGB II und SGB III sowie Mittel des Europäischen Sozialfonds zur Verbesserung der Ausbildungsreife und Beschäftigungsfähigkeit, Kofinanzierung durch das Land; jeweilige Verteilung der Mittel auf die einzelnen Maßnahmen und Programme - 
     
     
    Kleine Anfrage Ines Strehlau (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort MBK 14.04.2011 Drucksache 17/1430
     
     
     
     
     ID 01701219 
      Jugendlicher 
     Zukunftspolitik statt Perspektivlosigkeit für die Jugend in Schleswig-Holstein 
     - Aufforderung der LRg zur Offensive in der Jugendpolitik: präventiver Kinderschutz und Gesundheitsförderung Jugendlicher, Verwirklichung gleicher Bildungschancen unabhängig von sozialer und ethnischer Herkunft, Stärkung der Beteiligung und des gesellschaftlichen Engagements Jugendlicher, Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre, Unterstützung der Entwicklung einer eigenen Jugendkultur, Stärkung der Medienkompetenz und des Dialogs zwischen den Generationen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
    - Verbesserung des Übergangs von der Schule zur Ausbildung -
  •  
     
     
    Antrag Serpil Midyatli (SPD) 26.01.2011 Drucksache 17/1219 (neu)
    Umdruck 17/3048
    Plenarprotokoll 17/40 28.01.2011 S 3337-3356
    Ausschussprotokoll SOZ 17/25 10.02.2011 S 4 (vertagt)
    Ausschussprotokoll SOZ 17/26 10.03.2011 S 4 (vertagt)
    Ausschussprotokoll SOZ 17/27 07.04.2011 S 5 (vertagt)
    Ausschussprotokoll SOZ 17/36 10.11.2011 S 4 (vertagt)
    Ausschussprotokoll SOZ 17/37 08.12.2011 S 14-17
    Bericht und Beschlussempfehlung SOZ 15.12.2011 Drucksache 17/2102
    Sammeldrucksache LtgPräs 25.01.2012 Drucksache 17/2198
    Plenarprotokoll 17/70 27.01.2012 S 6077
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/40: Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 3337-3340; Habeck, Dr. Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3340-3343; Schlie, Klaus (CDU) S 3341 (ZwFr) 3354 (ZwFr); Potzahr, Mark-Oliver (CDU) S 3343-3345; Midyatli, Serpil (SPD) S 3345-3347; Vogt, Christopher (FDP) S 3347-3350; Prante, Ranka (DIE LINKE) S 3350-3351; Meyer, Flemming (SSW) S 3351-3353; Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 3353-3354; Boetticher, Dr. Christian von (CDU) S 3354-3355; Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3355-3356
     
     
     
     
     ID 01750037BS 
      Gastgewerbe 
     Ausbildungssituation im Hotel- und Gaststättengewerbe 
     - Anteil der Branche an der betrieblichen Ausbildung, persönliche Eignung der Ausbildenden, Erfüllung ihrer Pflichten, Einhaltung von tariflichen Vereinbarungen und von Überstundenregelungen, pünktliche Zahlung der Vergütungen, Vergütungen für Langzeit-Praktikanten, Kontrollen durch die Kammern und andere Stellen, Lage der Auszubildenden, Beschwerdemöglichkeiten, mögliche Einrichtung einer Ombuds-Stelle - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Bericht MWV in Plenarprotokoll 17/37 17.12.2010 S 3133-3142
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/37: de Jager, Jost Min S 3133-3134; Langner, Anette (SPD) S 3134-3135; Thoroe, Björn (DIE LINKE) S 3135-3136; Jasper, Karsten (CDU) S 3136-3137; Vogt, Christopher (FDP) S 3137-3139; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3139-3140; Harms, Lars (SSW) S 3140-3141
     
     
     
     
     ID 01701090 
      Berufsausbildung 
     Qualität der Ausbildung in Schleswig-Holstein sichern und weiterentwickeln 
     - Einführung einer Statistik zur Darstellung der tatsächlichen Lage am Ausbildungsmarkt, Verbesserung der Ausbildungsqualität durch entsprehende Vereinbarungen im Berufsausbildungsausschuss der Kammern und im Landesausschuss für Berufsbildung, Steigerung der Attraktivität der Ausbildungsberufe insbesondere im Hotel- und Gaststättengewerbe, Überprüfung der bisherigen Regelungen der Berufsausbildung und des Jugendarbeitsschutzes, Prüfung einer Nutzung der Ausbildungsberater der Kammern als Beratungs- und Beschwerdestelle; Berichterstattung im Landtag - 
     
     
    Antrag Anette Langner (SPD) 08.12.2010 Drucksache 17/1090 (neu)
    Plenarprotokoll 17/37 17.12.2010 S 3133-3142
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/37: de Jager, Jost Min S 3133-3134; Langner, Anette (SPD) S 3134-3135; Thoroe, Björn (DIE LINKE) S 3135-3136; Jasper, Karsten (CDU) S 3136-3137; Vogt, Christopher (FDP) S 3137-3139; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3139-3140; Harms, Lars (SSW) S 3140-3141
     
     
     
     
     ID 01701091 
      Gastgewerbe 
     Bericht zur Ausbildungssituation im Hotel- und Gaststättengewerbe 
     - Berichtsantrag; persönliche Eignung der Ausbildenden, Erfüllung ihrer Pflichten, Einhaltung von tariflichen Vereinbarungen und von Überstundenregelungen, pünktliche Zahlung der Vergütungen, Vergütungen für Langzeit-Praktikanten, Kontrollen durch die Kammern und andere Stellen, Lage der Auszubildenden, Beschwerdemöglichkeiten, mögliche Einrichtung einer Ombuds-Stelle - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Antrag Björn Thoroe (DIE LINKE) 03.12.2010 Drucksache 17/1091
    Plenarprotokoll 17/37 17.12.2010 S 3133
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Plenarprotokoll 17/37)
     
     
     
     
     ID 01700770 
      Berufsausbildung 
     Integrierte Ausbildungsstatistik 
     - Vorhaben zur Einführung einer integrierten Ausbildungsberichterstattung, Einbindung des Statistikamts Nord, Beurteilung durch die LRg - 
     
     
    Kleine Anfrage Björn Thoroe (DIE LINKE) und Antwort MWV 16.08.2010 Drucksache 17/770
     
     
     
     
     ID 01700605 
      Berufsausbildung 
     Integrierte Ausbildungsstatistik für Schleswig-Holstein einführen! 
     - Einführung einer integrierten Statistik zur Darstellung des Übergangs von den allgemeinbildenden Schulen in das Ausbildungssystem, Erfassung aller Ausbildungsleistungen von beruflichen Schulen, Betrieben und Institutionen in Form von Einzelkonten, Darstellung des Aufbaus und der Bedeutung der Ausbildungsgänge, Ermittlung von Hilfestellungen für Jugendliche während des Übergangs, Erfassung von Konfliktlagen in Betrieben und Entwicklung eines Früherkennungssystems, indikatorengestützter Vergleich aller Bildungsziele und Einzelkonten, Ermöglichung bildungspolitischer Analysen und frühzeitigerer Steuerung - 
     
     
    Antrag Björn Thoroe (DIE LINKE) 03.06.2010 Drucksache 17/605
    Umdruck 17/1257
    Plenarprotokoll 17/21 17.06.2010 S 1725
    Ausschussprotokoll BIL 17/12 01.07.2010 S 9
    Ausschussprotokoll WI 17/20 22.09.2010 S 15
    Ausschussprotokoll WI 17/22 29.09.2010 S 13
    Ausschussprotokoll BIL 17/17 04.11.2010 S 6 (vertagt)
    (Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode)
     
     
     
     
     ID 01700401 
      Berufsausbildung 
     Für alle Jugendlichen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben organisieren 
     - Unterstützung der LRg bei der Fortsetzung des Bündnisses für Ausbildung 2010, Ziele: Sicherung des Unterstützungs- und Beratungsangebots beim Übergang von der Schule in den Beruf, Ermöglichung eines direkten Übergangs und Förderung der Nachvermittlungsaktion sowie der Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen, Ausbau von überbetrieblichen Ausbildungen als Möglichkeit für kleine Betriebe, Ausbildungsangebot der beruflichen Schulen als Ergänzung zum Dualen System, Verbesserung der Ausbildungsquantität und -qualität im Bereich der Pflege, Teilzeitausbildungen für Alleinerziehende, Organisation von regionalen Ausbildungsmessen - 
     
     
    Antrag Johannes Callsen (CDU), Anette Langner (SPD), Christopher Vogt (FDP), Dr. Andreas Tietze (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) 11.05.2010 Drucksache 17/401 (neu)
    Umdruck 17/721, 17/836, 17/837
    Plenarprotokoll 17/16 19.03.2010 S 1182-1191
    Ausschussprotokoll WI 17/10 21.04.2010 S 5
    Ausschussprotokoll WI 17/11 12.05.2010 S 4
    Bericht und Beschlussempfehlung WI 12.05.2010 Drucksache 17/512
    Sammeldrucksache LtgPräs 18.05.2010 Drucksache 17/544
    Plenarprotokoll 17/19 21.05.2010 S 1483
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/16: Langner, Anette (SPD) S 1182-1183; Jasper, Karsten (CDU) S 1183-1184; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 1184-1185; Strehlau, Ines (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1185-1187; Jansen, Antje (DIE LINKE) S 1187-1188; Spoorendonk, Anke (SSW) S 1188-1189; de Jager, Jost Min S 1189-1190
     
     
     
     
     ID 01700450 
      Berufsausbildung 
     Handlungskonzept Schule und Arbeitswelt 
     - Bisherige Beiträge des Handlungskonzepts der LRg zur Verbesserung der Ausbildungsreife junger Menschen und zur Verringerung der Jugendarbeitslosigkeit, Beteiligte, Qualitätsstandards, Finanzierung, Zahl der an den Maßnahmen teilnehmenden Schüler und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, Zahl der Vermittlungen in eine Ausbildung, Fortsetzung des Konzepts - 
     
     
    Bericht MASG 03.05.2010 Drucksache 17/450 (10 S)
    Sammeldrucksache LtgPräs 18.05.2010 Drucksache 17/544
    Plenarprotokoll 17/19 21.05.2010 S 1483
    (Beschl: Überweisung an den Bildungs- (fdf) und den Sozialausschuss zur abschließenden Beratung)
    Ausschussprotokoll SOZ 17/13 10.06.2010 S 16
    Ausschussprotokoll BIL 17/12 01.07.2010 S 6
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     
     ID 01700354 
      Handwerk 
     Förderung der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung im Handwerk durch das Land Schleswig-Holstein 
     - Förderkriterien, Zuständigkeiten, Höhe der Förderung, bislang ausgezahlte Mittel, Kofinanzierung des Landes - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Anette Langner (SPD), Regina Poersch (SPD) und Antwort MWV 16.03.2010 Drucksache 17/354
     
     
     
     
     ID 01700342 
      Berufsausbildung 
     Handlungskonzept Schule und Arbeitswelt 
     - Berichtsantrag; bisherige Beiträge des Handlungskonzepts der LRg zur Verbesserung der Ausbildungsreife junger Menschen und zur Verringerung der Jugendarbeitslosigkeit, Beteiligte, Qualitätsstandards, Finanzierung, Zahl der an den Maßnahmen teilnehmenden Schüler und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, Zahl der Vermittlungen in eine Ausbildung, mögliche Fortsetzung des Konzepts - 
     
     
    Antrag Serpil Midyatli (SPD) 18.02.2010 Drucksache 17/342
    Sammeldrucksache LtgPräs 16.03.2010 Drucksache 17/406
    Plenarprotokoll 17/16 19.03.2010 S 1237
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Drucksache 17/450)
     
     
     
     
     ID 01700170 
      Nachhaltige Entwicklung 
     Nachhaltigkeitsbericht 2009 
     - Nachhaltigkeitsstrategie für SH, Leitthemen: Klimawandel, demographischer Wandel, Qualitatives Wachstum und Innovation, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Ausbildung als Basis der Zukunftsgestaltung, Stärke durch Kooperation; jeweilige Leitlinien und Leuchtturmprojekte - 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Bericht MLUR 12.01.2010 Drucksache 17/170 (112 S)
    Umdruck 17/663, 17/786, 17/1012, 17/1726, 17/1748, 17/1771, 17/1772, 17/1965
    Plenarprotokoll 17/8 27.01.2010 S 530 (vertagt)
    Plenarprotokoll 17/12 25.02.2010 S 861 (vertagt)
    Plenarprotokoll 17/16 19.03.2010 S 1216-1223
    (Beschl: Überweisung an den Umwelt- und Agrarausschuss (fdf) sowie alle weiteren Ausschüsse zur abschließenden Beratung)
    Ausschussprotokoll IR 17/19 31.03.2010 S 22
    Ausschussprotokoll EU 17/9 21.04.2010 S 5 (vertagt)
    Ausschussprotokoll WI 17/10 21.04.2010 S 7
    Ausschussprotokoll UMWA 17/10 21.04.2010 S 16
    (Kenntnisnahme)
    Ausschussprotokoll FIN 17/13 22.04.2010 S 4
    Ausschussprotokoll IR 17/21 05.05.2010 S 21
    Ausschussprotokoll BIL 17/8 06.05.2010 S 5
    Ausschussprotokoll UMWA 17/11 12.05.2010 S 4
    Ausschussprotokoll EU 17/10 26.05.2010 S 13
    Ausschussprotokoll SOZ 17/12 27.05.2010 S 14
    Ausschussprotokoll UMWA 17/14 30.06.2010 S 4-6 Anlage (63 S.) (Öffentliche Anhörung)
    Ausschussprotokoll UMWA 17/18 22.09.2010 S 21
    Ausschussprotokoll UMWA 17/23 12.01.2011 S 5-10 Anlage (18 S.) (Öffentliche Anhörung)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/16: Rumpf, Dr. Juliane Min S 1216; Todsen-Reese, Herlich Marie (CDU) S 1217-1218; Redmann, Sandra (SPD) S 1218-1219; Brodersen, Carsten-Peter (FDP) S 1219-1220; Habeck, Dr. Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1220-1221; Schippels, Ulrich (DIE LINKE) S 1221-1222; Spoorendonk, Anke (SSW) S 1222-1223
     
     
     
     
     ID 0179007003 
      Berufsausbildung 
     Förderung der Übergänge ins Arbeitsleben und der beruflichen Ausbildung 
     
     
    Plenarprotokoll 17/70 27.01.2012 S 6042 6044
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/70: Klug, Dr. Ekkehard (FDP) Min S 6042 6044
     
     
     
     
     ID 01798031BT 
      Berufsausbildung 
     Sachstand und Perspektiven der Ausbildung Werker und Gärtner im Gartenbau; Schulstandorte, mögliche Einrichtung einer Landesberufsschule 
     
     
    Umdruck 17/2567, 17/2662
    Bericht MLUR in Ausschussprotokoll UMWA 17/31 (neu) 17.08.2011 S 18-19
     
     
     
     
     ID 0179004708 
      Verfassung des Landes Schleswig-Holstein 
     Aufnahme eines Rechts auf Ausbildung in die Landesverfasssung 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Plenarprotokoll 17/47 25.05.2011 S 4068
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/47: Thoroe, Björn (DIE LINKE) S 4068
     
     
     
     
     ID 0179003702 
      Berufsausbildung 
     Fehlende Ausbildungsreife junger Menschen 
     
     
    Plenarprotokoll 17/37 17.12.2010 S 3138
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/37: Vogt, Christopher (FDP) S 3138
     
     
     
     
     ID 0179821701 
      Berufsausbildung 
     Mitteilung der Europäischen Kommission "Ein neuer Impuls für die europäische Zusammenarbeit in der beruflichen Aus- und Weiterbildung zur Unterstützung der Strategie Europa 2020" (KOM(2010) 296 endgültig) 
     
     
    Umdruck 17/1231
    Ausschussprotokoll EU 17/17 29.09.2010 S 8-9
     
     
     
     
     ID 0179201601 
      Finanzverwaltung 
     Ausbildung in der Finanzverwaltung; Umsetzung des Personalabbaus, Übernahme von Auszubildenden, Besetzung der Ausbildungsstellen 
     Weitere Themen: 
     
  • Berufsausbildung
  •  
     
     
    Umdruck 17/834, 17/982
    Ausschussprotokoll FIN 17/16 27.05.2010 S 9
    Ausschussprotokoll FIN 17/19 01.07.2010 S 8
     
     
     
     
     ID 0179001603 
      Berufsausbildung 
     Aufnahme eines Rechts auf Ausbildung in die Landesverfassung; Aufforderung der LRg zu einer Initiative zur Einführung einer Ausbildungsplatzabgabe auf Bundesebene 
     
     
    Plenarprotokoll 17/16 19.03.2010 S 1187-1188 1190
     
     
     
     Redner:
    PlPr 17/16: Jansen, Antje (DIE LINKE) S 1187-1188; de Jager, Jost Min S 1190
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 03.12.2020
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service