LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

45 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 45 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 13. Wahlperiode 
 
 ID 01350096BR 
  Bundeswehr 
 Neustationierung der Bundeswehr in Schleswig-Holstein 
 - Auswirkungen des geänderten Stationierungskonzepts, Wegfall von Arbeitsplätzen, Notwendigkeit von Konversionsprogrammen, angebliche Kompensation finanzieller Belastungen durch die Anhebung des Länderanteils an der Mehrwertsteuer, Anerkennung von Plön und Albersdorf als Problemstandorte, Schließung des Bundeswehrkrankenhauses in Kronshagen, Truppenabbau im Landesteil Schleswig, Haltung der SPD zur Bundeswehr - 
 
 Bericht MWTV
PlPr 13/96 16.06.1996 S 6628
(S 6644 Kenntnisnahme)
 
 
 
 Redner:
PlPr 13/96: Möller, Claus Min S 6628 6643; Franzen, Ingrid (SPD) S 6631; Kayenburg, Martin (CDU) S 6632; Aschmoneit-Lücke, Christel (F.D.P.) S 6634; Stawitz, Ingo (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26.10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 6635; Meyer, Karl Otto (SSW) S 6637; Schröder, Sabine (SPD) S 6638; Schmitz-Hübsch, Brita (CDU) S 6639; Benker, Hermann (SPD) S 6640; Hopp, Claus (CDU) S 6641; Selzer, Rolf (SPD) S 6641; Kähler, Ursula (SPD) S 6642
 
 
 
 
 ID 01302791 
  Bundeswehr 
 Neustationierung der Bundeswehr in Schleswig-Holstein 
 - Berichtsanforderung zu den vom Bundesverteidigungsminister angekündigten Korrekturen des Ressortkonzeptes zur Neu-Stationierung der Bundeswehr in SH - 
 
 Antr Hermann Benker SPD 31.05.1995 Drs 13/2791
PlPr 13/96 16.06.1995 S 6628
Beschl: S 6644 Annahme
 
 
 
 
 ID 0130264602 
  Bundeswehr 
 Resolution zum "Ressortkonzept zur Anpassung der Streitkräftestrukturen, der Territorialen Wehrverwaltung und der Stationierung" des Bundesministers der Verteidigung 
 - Umstrukturierung der Streitkräfte, Erhalt des Standortes Heide, Umsetzung des geplanten Truppenabbaus (Zur Drucksache 13/2646) - 
 
 ÄndAntr Hermann Benker SPD, Martin Kayenburg CDU, Karl Otto Meyer SSW 30.03.1995 Drs 13/2652
PlPr 13/87 30.03.1995 S 5964
Beschl: S 6005 Annahme
 
 
 
 
 ID 0130264603 
  Bundeswehr 
 Resolution zum "Ressortkonzept zur Anpassung der Streitkräftestrukturen, der Territorialen Wehrverwaltung und der Stationierung" des Bundesministers der Verteidigung 
 - Vorlage regional ausgewogener Gesamtkonzepte für die Modernisierung der Landes- und Bundesverwaltung (Zur Drucksache 13/2646) - 
 
 ÄndAntr Hermann Benker SPD, Martin Kayenburg CDU 30.03.1995 Drs 13/2653
PlPr 13/87 30.03.1995 S 5964
Beschl: S 6005 Annahme
 
 
 
 
 ID 01350087BR 
  Bundeswehr 
 Bericht zur weiteren Stationierungsplanung des Bundesverteidigungsministers für die Bundeswehr in Schleswig-Holstein 
 - Künftige Aufgabe und Größe der Bundeswehr, aufzulösende und zu verkleinernde Einrichtungen, Zeitplan; Auswirkungen auf die betroffenen Orte und Regionen sowie auf die Rüstungsindustrie, verlorengehende Arbeitsplätze, Verluste im Steueraufkommen; Ausgleichs- und Konversionsmaßnahmen der LRg, Investitionen insbesondere im Rahmen der Programme "Westküste" und "Landesteil Schleswig", Bundes- und EU-Mittel; Freigabe der Bundeswehr-Liegenschaften, Sanierung von Altlasten; Verhalten der BRg und der schleswig-holsteinischen Bundestagsabgeordneten - 
 
 Bericht MP
PlPr 13/87 30.03.1995 S 5964
(S 6005 Kenntnisnahme)
 
 
 
 Redner:
PlPr 13/87: Simonis, Heide (SPD) MP S 5964; Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 5969 5978 (ZwFr); Benker, Hermann (SPD) S 5974; Klug, Dr. Ekkehard (F.D.P.) S 5979; Meyer, Karl Otto (SSW) S 5982 6002; Köhler, Renate (DVU, ab 30.04.1993 fraktionslos) S 5984; Steinbrück, Peer Min S 5985; Kayenburg, Martin (CDU) S 5989 5999 (ZwFr) 6003 (ZwFr); Sickmann, Manfred (SPD) S 5991 (ZwFr); Nabel, Konrad (SPD) S 5992; Aschmoneit-Lücke, Christel (F.D.P.) S 5994; Franzen, Ingrid (SPD) S 5997; Schmitz-Hübsch, Brita (CDU) S 5998; Walter, Gerd Min S 5999; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 6003
 
 
 
 
 ID 01302646 
  Bundeswehr 
 Resolution zum "Ressortkonzept zur Anpassung der Streitkräftestrukturen, der Territorialen Wehrverwaltung und der Stationierung" des Bundesministers der Verteidigung 
 - Unterstützung der Umstrukturierung und des Abbaus der Streitkräfte, fehlende Beteiligung der Bundeswehr und der Länder an der Erarbeitung des Konzeptes, Berücksichtigung regionaler und strukturpolitischer Kriterien bei Standortplanungen, Verringerung des überproportionalen Beitrags SH's zum Truppenabbau, Reduzierung des vorgesehenen Truppenabbaus an der Westküste und im Landesteil Schleswig, Förderung der zivilen Nutzung bestehender Einrichtungen, Erhalt des Bundeswehrkrankenhauses in Kronshagen, sozialverträgliche Umsetzung und Abfederung der Maßnahmen durch Förderprogramme des Bundes - 
 
 Antr Hermann Benker SPD, Martin Kayenburg CDU, Karl Otto Meyer SSW 29.03.1995 Drs 13/2646
PlPr 13/87 30.03.1995 S 5964
(ÄndAntr Karl Otto Meyer SSW Drs 13/2650, SPD, CDU, Karl Otto Meyer SSW Drs 13/2652, SPD, CDU Drs 13/2653 (s. dort))
Beschl: S 6005 Annahme in der Fassung der Drs 13/2652 und 13/2653
 
 
 
 Redner:
PlPr 13/87: Simonis, Heide (SPD) MP S 5964; Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 5969; Benker, Hermann (SPD) S 5974; Klug, Dr. Ekkehard (F.D.P.) S 5979; Meyer, Karl Otto (SSW) S 5982 6002; Köhler, Renate (DVU, ab 30.04.1993 fraktionslos) S 5984; Steinbrück, Peer Min S 5985; Kayenburg, Martin (CDU) S 5989; Nabel, Konrad (SPD) S 5992; Aschmoneit-Lücke, Christel (F.D.P.) S 5994; Franzen, Ingrid (SPD) S 5997; Schmitz-Hübsch, Brita (CDU) S 5998; Walter, Gerd Min S 5999; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 6003
 
 
 
 
 ID 0130264601 
  Bundeswehr 
 Resolution zum "Ressortkonzept zur Anpassung der Streitkräftestrukturen, der Territorialen Wehrverwaltung und der Stationierung" des Bundesministers der Verteidigung 
 - Aufforderung von BRg und LRg zum Verzicht auf den Abbau von öffentlichen Arbeitsplätzen in den von der Truppenverminderung betroffenen strukturschwachen Regionen (Zur Drucksache 13/2646) - 
 
 ÄndAntr Karl Otto Meyer SSW 29.03.1995 Drs 13/2650
PlPr 13/87 30.03.1995 S 5964
Beschl: S 6005 Ablehnung
 
 
 
 
 ID 01302645 
  Bundeswehr 
 Keine weitere Reduzierung von Bundeswehrstandorten in Schleswig-Holstein 
 - Grundsätzliche Zustimmung zur Reduzierung der Streitkräfte, Aufforderung der BRg zur unverzüglichen Freigabe nicht mehr benötigter Bundeswehrliegenschaften, Finanzierung eines Existenzgründungsprogramms durch Bund und Land, Aufforderung der Kommunen zur Vorlage von Planungen zur Anschlußnutzung freiwerdender Liegenschaften, Aufforderung der BRg zur Überprüfung der Standortplanung, Verlängerung der Frist zur Abgabe von Stellungnahmen - 
 
 ÄndAntr (Antr) Dr. Ekkehard Klug, Christel Aschmoneit-Lücke F.D.P. 28.03.1995 Drs 13/2645
PlPr 13/87 30.03.1995 S 5964
Beschl: S 6005 Ablehnung
 
 
 
 Redner:
PlPr 13/87: Simonis, Heide (SPD) MP S 5964; Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 5969; Benker, Hermann (SPD) S 5974; Klug, Dr. Ekkehard (F.D.P.) S 5979; Meyer, Karl Otto (SSW) S 5982 6002; Köhler, Renate (DVU, ab 30.04.1993 fraktionslos) S 5984; Steinbrück, Peer Min S 5985; Kayenburg, Martin (CDU) S 5989; Nabel, Konrad (SPD) S 5992; Aschmoneit-Lücke, Christel (F.D.P.) S 5994; Franzen, Ingrid (SPD) S 5997; Schmitz-Hübsch, Brita (CDU) S 5998; Walter, Gerd Min S 5999; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 6003
 
 
 
 
 ID 01302625 
  Bundeswehr 
 Stationierungsplanung des Bundesministers der Verteidigung für die Bundeswehr in Schleswig-Holstein 
 - Notwendigkeit des Abbaus und der Neustrukturierung der Bundeswehr, sozialverträgliche Umsetzung; Appell an den BMVg zur Reduzierung des Truppenabbaus in SH und seinen strukturschwachen Regionen, Verlegung von Spezialeinrichtungen der Bundeswehr und vom Bund geförderter Einrichtungen nach SH, Erhalt des Bundeswehrkrankenhauses in Kronshagen, Umwandlung in ein Zentrum für maritime Medizin; Anforderung eines Berichts zur bisherigen Beteiligung der LRg an Planungen zum Truppenabbau und zu Landeshilfen für die betroffenen Standorte - 
 
 Antr Dr. Ottfried Hennig, Martin Kayenburg CDU 17.03.1995 Drs 13/2625
PlPr 13/87 30.03.1995 S 5964
Beschl: S 6005 Annahme
 
 
 
 
 ID 01302584 
  Bundeswehr 
 Keine weitere Reduzierung von Bundeswehrstandorten in Schleswig-Holstein 
 - Bekräftigung der Entschließung, Drs 13/1295, Aufforderung der BRg zur gleichmäßigen Belastung von Ländern und Kommunen durch den Truppenabbau, zum Vorzug der zivilen Nutzung vor der Auflösung von Dienststellen und zum Verzicht auf Abbau von Stellen und Ausbildungsplätzen in Kiel, Erhalt des Bundeswehrkrankenhauses und Unterstützung einer Resolution der Gemeindevertretung Kronshagen - 
 
 Antr Marliese Alfken SPD 07.03.1995 Drs 13/2584
PlPr 13/87 30.03.1995 S 5964
(ÄndAntr F.D.P. Drs 13/2645 (s. dort))
(S 6005 Erledigt durch Annahme des Antrags Drs 13/2646)
 
 
 
 Redner:
PlPr 13/87: Simonis, Heide (SPD) MP S 5964; Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 5969; Benker, Hermann (SPD) S 5974; Klug, Dr. Ekkehard (F.D.P.) S 5979; Meyer, Karl Otto (SSW) S 5982 6002; Köhler, Renate (DVU, ab 30.04.1993 fraktionslos) S 5984; Steinbrück, Peer Min S 5985; Kayenburg, Martin (CDU) S 5989; Nabel, Konrad (SPD) S 5992; Aschmoneit-Lücke, Christel (F.D.P.) S 5994; Franzen, Ingrid (SPD) S 5997; Schmitz-Hübsch, Brita (CDU) S 5998; Walter, Gerd Min S 5999; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 6003
 
 
 
 
 ID 01302583 
  Bundeswehr 
 Bericht zur weiteren Stationierungsplanung des Bundesverteidigungsministers für die Bundeswehr in Schleswig-Holstein 
 - Berichtsanforderung zu den Stationierungsplanungen und Ausgleichsleistungen des Bundes - 
 
 Antr Hermann Benker SPD 06.03.1995 Drs 13/2583
PlPr 13/87 30.03.1995 S 5964
(S 6005 Durch Berichterstattung erledigt)
 
 
 
 
 ID 01302581 
  Bundeswehr 
 Erhaltung des Bundeswehrkrankenhauses Kronshagen 
 - Aufforderung der LRg zur Initiative für den Erhalt des Bundeswehrkrankenhauses, Anschreiben an die BRg unter Beifügung einer Resolution des Landtages - 
 
 Antr Ingo Stawitz DLVH 03.03.1995 Drs 13/2581
PlPr 13/87 30.03.1995 S 5963
(Zurückgezogen lt. PlPr 13/87 30.03.1995 S 5963 6005)
 
 
 
 
 ID 01301574 
  Grundgesetz: Art. 87a 
 Änderung des Grundgesetzes Artikel 87a - Bundeswehreinsatz gegen illegale Grenzübertreter 
 - Aufforderung der LRg zur Bundesratsinitiative zwecks Einsatz der Bundeswehr bei der Abwehr illegaler Grenzübertreter - 
 Weitere Themen: 
 
  • Bundeswehr
  •  
     
     Antr Ingo Stawitz DLVH 30.12.1993 Drs 13/1574
    PlPr 13/52 02.03.1994 S 3563
    Beschl: S 3568 Ablehnung
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/52: Stawitz, Ingo (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26.10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 3563; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 3567
     
     
     
     
     ID 01301400 
      Bundeswehr 
     Standortübungsplatz "Gut Riese" bei Albersdorf 
     - Ausweisung des Standortübungsplatzes als Wasserschutzgebiet, Auswirkungen auf den Betrieb des Truppenübungsplatzes, Ausweichmöglichkeiten der Bundeswehr - 
     
     KlAnfr Dr. Christel Happach-Kasan F.D.P. und Antw MNU 21.10.1993 Drs 13/1400
     
     
     
     
     ID 0130125401 
      Bundeswehr 
     Bundeswehrstandort Kiel 
     - Änderung der Überschrift in "Bundeswehrstandorte in Schleswig-Holstein am Beispiel Kiel"; Unterstützung von Abrüstungsmaßnahmen, Aufforderung der BRg zur gleichmäßigen Berücksichtigung aller Standorte und Bundesländer beim Truppenabbau, Einbeziehung von Land und Gemeinden, Vorzug einer zivilen Nutzung vor Dienststellenschließungen (Zur Drucksache 13/1254) - 
     
     Antr (ÄndAntr) Rolf Selzer SPD, Angelika Volquartz CDU, Christel Aschmoneit-Lücke F.D.P., Karl Otto Meyer SSW 16.09.1993 Drs 13/1295
    PlPr 13/38 16.09.1993 S 2607
    Beschl: S 2611 Annahme
     
     
     
     
     ID 01301204 
      Kaserne 
     Gelände der Hanseaten-Kaserne in Itzehoe, hier: Ergänzung zur Kleinen Anfrage vom 30.07.1993 
     - Planungen zur Nutzung freiwerdender Liegenschaften des Bundes im Rahmen des Truppenabbaus - 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     KlAnfr Martin Kayenburg CDU und Antw MWTV 23.08.1993 Drs 13/1204
     
     
     
     
     ID 01301254 
      Bundeswehr 
     Bundeswehrstandort Kiel 
     - Aufforderung der BRg zum Erhalt von Bundeswehreinrichtungen in Kiel und Kronshagen, Bildung eines "Zentrums Maritimer Medizin" aus Bundeswehrkrankenhaus, Schiffahrtsmedizinischem Institut und Zentralinstitut I der Bundeswehr - 
     
     Antr Angelika Volquartz CDU 23.08.1993 Drs 13/1254
    (Antr SPD, CDU, F.D.P., Karl Otto Meyer SSW Drs 13/1295 (s. dort))
    PlPr 13/38 16.09.1993 S 2607
    Beschl: S 2611 Annahme in der Fassung der Drs 13/1295
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/38: Volquartz, Angelika (CDU) S 2607; Selzer, Rolf (SPD) S 2609; Aschmoneit-Lücke, Christel (F.D.P.) S 2610; Möller, Claus Min S 2610
     
     
     
     
     ID 01350022BR 
      Truppenverminderung 
     Bericht zu den Stationierungsplänen des Bundesverteidigungsministers 
     - Regionale und soziale Auswirkungen des Stationierungskonzeptes, voraussichtlicher Wegfall von Arbeitsplätzen, Fördermittel für die Konversionsstandorte, Darlehensprogramm des Landes, EG-Förderprogramm KONVER, Anmahnung eines verläßlichen Konzeptes zur Truppenreduzierung, Ablehnung einer Verlagerung des Marinestützpunktes Olpenitz nach Kiel, Aufforderung des Bundes zur Kooperation bei der Neunutzung leerstehender Bundeswehrliegenschaften - 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     Bericht MWTV
    PlPr 13/22 26.02.1993 S 1515
    Beschl: S 1517 Kenntnisnahme
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/22: Thomas, Uwe Min S 1515
     
     
     
     
     ID 01300802 
      Truppenverminderung 
     Erhalt des Marinestützpunktes Olpenitz 
     - Ablehnung der Schließung des Stützpunktes, Folgen für die Region, Gewährleistung der Verteidigungsfähigkeit der Bundesrepublik - 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     ÄndAntr (Antr) Ingo Stawitz DVU 23.02.1993 Drs 13/802
    PlPr 13/22 26.02.1993 S 1505
    (S 1517 Für erledigt erklärt aufgrund der Berichterstattung zu Drs 13/788)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/22: Aschmoneit-Lücke, Christel (F.D.P.) S 1505; Lohmann, Dr. Joachim (SPD) S 1506 (ZwFr) 1507 (ZwFr); Schlosser-Keichel, Anna (SPD) S 1507; Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 1509; Friese, Benvenuto-Paul (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26 .10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 1510; Meyer, Karl Otto (SSW) S 1511; Benker, Hermann (SPD) S 1512 1514; Stawitz, Ingo (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26.10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 1513; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 1514; Thomas, Uwe Min S 1515
     
     
     
     
     ID 01300804 
      Truppenverminderung 
     Kappeln-Olpenitz muß bleiben 
     - Bedeutung des Marinestützpunktes Olpenitz für die strukturschwache Region, Folgen einer Schließung; Aufforderung des Bundesministers der Verteidigung zur Aufgabe der Schließungspläne und zur Vorlage eines Zukunftskonzeptes sowie der LRg zum Eintreten für den Erhalt von Olpenitz - 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     Antr (Dringl) Gert Börnsen SPD, Dr. Ottfried Hennig CDU, Wolfgang Kubicki F.D.P., Karl Otto Meyer SSW 23.02.1993 Drs 13/804
    PlPr 13/20 24.02.1993 S 1319
    (Beschl: S 1320 Dringlichkeit bejaht)
    PlPr 13/22 26.02.1993 S 1505
    Beschl: S 1517 Annahme
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/22: Aschmoneit-Lücke, Christel (F.D.P.) S 1505; Lohmann, Dr. Joachim (SPD) S 1506 (ZwFr) 1507 (ZwFr); Schlosser-Keichel, Anna (SPD) S 1507; Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 1509; Friese, Benvenuto-Paul (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26 .10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 1510; Meyer, Karl Otto (SSW) S 1511; Benker, Hermann (SPD) S 1512 1514; Stawitz, Ingo (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26.10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 1513; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 1514; Thomas, Uwe Min S 1515
     
     
     
     
     ID 01300788 
      Truppenverminderung 
     Stellungnahme der Landesregierung zu den Stationierungsplänen des Bundesverteidigungsministers 
     - Berichtsantrag; besondere Berücksichtigung der geplanten Schließung des Marinestützpunktes Olpenitz und der Bedeutung der Bundeswehr für SH - 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     Antr (Dringl) Christel Aschmoneit-Lücke F.D.P. 22.02.1993 Drs 13/788
    Umdruck 13/547
    PlPr 13/20 24.02.1993 S 1318
    (Beschl: S 1319 Dringlichkeit bejaht)
    PlPr 13/22 26.02.1993 S 1505
    (ÄndAntr (Antr) DVU Drs 13/802 (s. dort))
    (S 1517 Durch Berichterstattung erledigt)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/20: Aschmoneit-Lücke, Christel (F.D.P.) S 1319; Stawitz, Ingo (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26.10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 1319
    PlPr 13/22: Aschmoneit-Lücke, Christel (F.D.P.) S 1505; Lohmann, Dr. Joachim (SPD) S 1506 (ZwFr) 1507 (ZwFr); Schlosser-Keichel, Anna (SPD) S 1507; Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 1509; Friese, Benvenuto-Paul (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26 .10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 1510; Meyer, Karl Otto (SSW) S 1511; Benker, Hermann (SPD) S 1512 1514; Stawitz, Ingo (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26.10.1993) S 1513; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 1514; Thomas, Uwe Min S 1515
     
     
     
     
     ID 01300656 
      Bundeswehr 
     Auflösung der Bundeswehrstandorte Wentorf und Elmenhorst 
     - Bewertung der geplanten Standortauflösungen durch die LRg, Hilfe für die betroffenen Kommunen, Zahl der betroffenen Soldaten, Bekanntgabe durch den Verteidigungsminister - 
     
     KlAnfr Dr. Christel Happach-Kasan F.D.P. und Antw MWTV 11.01.1993 Drs 13/656
     
     
     
     
     ID 01300637 
      Kaserne 
     Übernahme von geräumten Kasernen der Bundeswehr, der Alliierten und des Bundesgrenzschutzes 
     - Bedarfsanmeldung durch die LRg, geplante Nutzung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     KlAnfr Meinhard Füllner CDU und Antw FM 17.12.1992 Drs 13/637
     
     
     
     
     ID 01300398 
      Bundeswehr 
     Liegenschaften der Bundeswehr 
     - Angebote zur Übernahme von Bundeswehrliegenschaften 1992, Interessenten; Nutzungsverträge für eine zivile Nutzung militärischer Liegenschaften - 
     
     KlAnfr Hermann Benker SPD und Antw MWTV 09.10.1992 Drs 13/398
     
     
     
     
     ID 0139011301 
      Kriminalität 
     Fremdenverkehr und hohe Bundeswehrdichte als Ursachen der hohen Kriminalität in SH 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     PlPr 13/113 20.02.1996 S 7989 7995 7998 7999
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/113: Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 7989 7999; Wienholtz, Dr. Ekkehard Min S 7995; Neugebauer, Günter (SPD) S 7998
     
     
     
     
     ID 0139011020 
      Wohnung 
     Förderung von Jugendwohnungen nach dänischem Vorbild, Nutzung ehem. Militärliegenschaften 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     PlPr 13/110 24.01.1996 S 7760
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/110: Meyer, Karl Otto (SSW) S 7760
     
     
     
     
     ID 0139011021 
      Wohnung 
     Entwicklung der Wohnungspreise auf den Nordseeinseln, Bereitstellung preiswerter ehemaliger Militärwohnungen für Einheimische 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     PlPr 13/110 24.01.1996 S 7760
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/110: Meyer, Karl Otto (SSW) S 7760
     
     
     
     
     ID 0139008704 
      Bundeswehr 
     Bedeutung des Bundeswehr-Einsatzes bei Katastrophen, insbesondere bei Sturmfluten 
     
     PlPr 13/87 30.03.1995 S 5968
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/87: Simonis, Heide (SPD) MP S 5968
     
     
     
     
     ID 0139006480 
      Bundeswehr 
     Abbau von Bundeswehrstandorten als Folge einer angeblichen Hetze der SPD gegen die Bundeswehr und ein durch den Zwei-plus-Vier-Vertrag "geknechtetes" Deutschland 
     
     im Rahmen: Aussprache RegErkl
    PlPr 13/64 29.06.1994 S 4378
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/64: Stawitz, Ingo (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26.10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 4378
     
     
     
     
     ID 0139503702 
      Medizinische Universität zu Lübeck 
     Einrichtung von Intensivbetten für Patienten mit Schwerstverbrennungen an der Klinik der Medizinischen Universität zu Lübeck, Notwendigkeit einer zivil-militärischen Zusammenarbeit für den Erhalt der sanitätsdienstlichen Einrichtungen der Bundeswehr in Kronshagen als "Zentrum für Maritime Medizin" 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     APr WI 13/37 04.05.1994 S 42
    Umdruck 13/2165
     
     
     
     
     ID 0139005007 
      Bundeswehr 
     Einsatz der Bundeswehr für Polizeiaufgaben, Übernahme von Bundeswehrkräften in die Polizei 
     
     PlPr 13/50 27.01.1994 S 3414 3424
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/50: Zahn, Peter (SPD) S 3414; Haller, Klaus (CDU) S 3424
     
     
     
     
     ID 0139503201 
      Bundeseigene Immobilie 
     Nutzung ehemaliger Bundeswehrliegenschaften, Verbilligungsmöglichkeiten, mögliche Verpachtung und Anmietung für die Landespolizei in Eutin 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     APr WI 13/32 14.12.1993 S 5
     
     
     
     
     ID 0139503203 
      Bundeswehr 
     Mögliche Auflösung des Marinearsenalbetriebs in Kiel 
     
     APr WI 13/32 14.12.1993 S 7
     
     
     
     
     ID 01390043am 
      Chor (Musikvereinigung) 
     Weiterführung und Finanzierung des Chors der NVA durch die Bundeswehr 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     im Rahmen: Haushaltsgesetz 1994
    PlPr 13/43 28.10.1993 S 2893 2896 2906
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/43: Simonis, Heide (SPD) MP S 2893; Hennig, Dr. Ottfried (CDU) S 2896; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 2906
     
     
     
     
     ID 0139003905 
      Gelöbnis 
     Gelöbnis der Bundeswehrsoldaten, Inhalt, Notwendigkeit 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     PlPr 13/39 17.09.1993 S 2624
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/39: Meyer, Karl Otto (SSW) S 2624
     
     
     
     
     ID 0139002209 
      Jugoslawien 
     Mögliche Ausweitung des Krieges im ehemaligen Jugoslawien, Notwendigkeit der Erhaltung der Verteidigungsfähigkeit der Bundesrepublik 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     PlPr 13/22 26.02.1993 S 1511
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/22: Friese, Benvenuto-Paul (DVU, ab 26.05.1993 fraktionslos, ab 26 .10.1993 DLVH, ab 07.07.1995 fraktionslos) S 1511
     
     
     
     
     ID 0139002055 
      Truppenverminderung 
     Auswirkungen des Truppenabbaus der Bundeswehr auf SH, Schließung des Marinestützpunktes Olpenitz, Kritik an der BRg 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     im Rahmen: Haushaltsgesetz 1993
    PlPr 13/20 24.02.1993 S 1334 1337 1361 1386
    PlPr 13/21 25.02.1993 S 1395
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/20: Stritzl, Thomas (CDU) S 1334 (ZwFr); Börnsen, Gert (SPD) S 1334 1337; Engholm, Björn (SPD) MP S 1361; Meyer, Karl Otto (SSW) S 1386
    PlPr 13/21: Simonis, Heide (SPD) Min S 1395
     
     
     
     
     ID 0139501302 
      Truppenverminderung 
     Haltung der LRg zur geplanten Schließung des Marinestützpunktes Olpenitz; Auswirkungen eines Abzugs der Bundeswehr aus Kappeln und Oldenburg i.H., Resolution 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     APr WI 13/13 23.02.1993 S 5
    Umdruck 13/545, 13/546, 13/547
     
     
     
     
     ID 0139501101 
      Truppenverminderung 
     Auswirkungen der Stationierungs-Neuplanungen der Bundeswehr auf die Bundesländer und auf die Standorte in Schleswig-Holstein 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     APr WI 13/11 12.01.1993 S 7
    Umdruck 13/438
     
     
     
     
     ID 0139201513 
      Flughafen 
     Nachforderungen der Bundeswehr an die Betreibergesellschaft des Kieler Flughafens 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     APr FIN 13/15 19.11.1992 S 10
     
     
     
     
     ID 0139000713 
      Meldorfer Bucht 
     Militärische Schieß- und Tiefflugübungen in der Meldorfer Bucht, Gefährdung des Wattenmeers 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     PlPr 13/7 09.09.1992 S 396
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/7: Hinz, Dr. Jürgen (SPD) S 396
     
     
     
     
     ID 0139250706 
      Polizei 
     Zentralisierung des Waffen- und Gerätewesens der Polizei; Schließung von Schießanlagen, Errichtung einer Raumschießanlage in Eutin, Aufhebung des Übungsschießens für Polizeibeamte außerhalb des Exekutivdienstes, Auswirkung auf das Tragen von Schußwaffen; gemeinsame Nutzung von ABC-Ausrüstungen durch Bundeswehr, Feuerwehr, Katastrophenschutz und Polizei, Auslastung von und Einsparungen bei Geschwindigkeitsmeßanlagen und Video-Kfz 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
    Gemeinsame Nutzung von ABC-Ausrüstungen durch Bundeswehr, Feuerwehr, Katastrophenschutz und Polizei
  •  
     
     APr AG"HP" 13/7 21.08.1992 S 18
    Umdruck 13/510
     
     
     
     
     ID 01395003BR 
      Rüstungskonversion 
     Unterrichtung über den aktuellen Stand der Verhandlungen der Konversionsprojekte in den vom Truppenabbau besonders betroffenen Standorten; Auswirkungen des Wegfalls angekündigter Konversionsprogramme des Bundes, Verzicht auf einzelbetriebliche Förderung zugunsten strukturpolitisch bedeutsamer Projekte, Förderung über bereits vorhandene Landesprogramme; Antragstellung, Projektauswahl 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     Bericht MWTV
    APr WI 13/3 11.08.1992 S 11
    APr WI 13/11 12.01.1993 S 7
    Umdruck 13/452, 13/545
     
     
     
     
     ID 0139500202 
      Truppenverminderung 
     Integrierte Projekte für ehemalige Bundeswehrstandorte im Rahmen der Truppenkonversion 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     APr Wi 13/2 09.06.1992 S 6
     
     
     
     
     ID 0139000215 
      Truppenverminderung 
     Vorrangige Berücksichtigung der vom Truppenabbau besonders betroffenen Kommunen in den Förderprogrammen des Landes, fehlendes Konversionsprogramm der BRg 
     Weitere Themen: 
     
  • Bundeswehr
  •  
     
     im Rahmen: RegErkl
    PlPr 13/2 03.06.1992 S 24
    im Rahmen: Aussprache RegErkl
    PlPr 13/2 03.06.1992 S 50
     
     
     
     Redner:
    PlPr 13/2: Engholm, Björn (SPD) MP S 24; Börnsen, Gert (SPD) S 50
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 20.04.2021
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service