LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

5 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 5 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 16. Wahlperiode 
 
 ID 01602816 
  Deponie 
 Erweiterung der Abfalldeponie Ihlenberg 
 - Stand des Ausbaus der Deponie Ihlenberg bei Schönberg in Mecklenburg, Rechtsgrundlagen, Information bzw. Beteiligung der LRg und der benachbarten Kommunen in SH, mögliche Gefährdung von Grund- und Oberflächenwasser durch den Ausbau - 
 
 
Kleine Anfrage Angelika Birk (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Detlef Matthiessen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort MLUR 21.08.2009 Drucksache 16/2816
 
 
 
 
 ID 01650092BR 
  Deponie 
 Gefährdungen durch die Giftmülldeponie Schönberg 
 - Mögliche Gefährdung von Beschäftigten und Anwohnern der in Mecklenburg-Vorpommern gelegene Deponie "Ihlenberg", Schadstoffbelastung von Oberflächen- und Grundwasser, Ergebnisse von Messungen der Betreiber und der zuständigen Behörden, Eigenschaften des auf der Deponie lagernden Sondermülls, Wasserhaushalt der Deponie, Risiken für Lübeck und Umgebung, Transporte aus und durch SH zur Deponie, mögliche Einstellung weiterer Belieferungen - 
 
 
Bericht MLUR in Plenarprotokoll 16/92 18.07.2008 S 6781-6791
(Kenntnisnahme)
 
 
 
 Redner:
PlPr 16/92: Boetticher, Dr. Christian von Min S 6781-6782 6790; Birk, Angelika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6782-6784 6788-6789; Bernstein, Axel (CDU) S 6784 6792-6793; Schulze, Olaf (SPD) S 6785; Hildebrand, Günther (FDP) S 6785-6787; Harms, Lars (SSW) S 6787-6788; Müller, Hans (SPD) S 6788; Sauter, Frank (CDU) S 6789; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6790-6791; Nabel, Konrad (SPD) S 6791-6792
 
 
 
 
 ID 01602172 
  Deponie 
 Gefährdungen durch die Giftmülldeponie Schönberg 
 - Berichtsantrag; mögliche Gefährdung von Menschen durch die in Mecklenburg-Vorpommern gelegene Deponie "Ihlenberg", Schadstoffbelastung von Oberflächen- und Grundwasser, Ergebnisse von Messungen der Betreiber und der zuständigen Behörden, Eigenschaften des auf der Deponie lagernden Sondermülls, Wasserhaushalt der Deponie, Risiken für Lübeck und Umgebung, Transporte aus und durch SH zur Deponie, mögliche Einstellung weiterer Belieferungen - 
 
 
Dringlichkeitsantrag Angelika Birk (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) 09.07.2008 Drucksache 16/2172
Plenarprotokoll 16/90 16.07.2008 S 6594
(Dringlichkeit bejaht)
Plenarprotokoll 16/92 18.07.2008 S 6781
Beschl: Annahme (einstimmig)
(Bericht s. Plenarprotokoll 16/92)
 
 
 
 
 ID 0169804201 
  Deponie 
 Befeuchtungsanlage für die Deponie Rondeshagen 
 
 
Ausschussprotokoll UMWA 16/42 09.04.2008 S 21
 
 
 
 
 ID 01698003BR 
  Technische Anleitung Siedlungsabfall 
 Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung und der Technischen Anleitung Siedlungsabfall; Im- und Export von Abfällen, Transporte zur Deponie Stapelfeld, in SH vorhandene Deponiekapazitäten, Bedarf, TEV Neumünster 
 Weitere Themen: 
 
  • Deponie
  •  
     
     
    Umdruck 16/29, 16/64
    Bericht MLUR in Ausschussprotokoll UMWA 16/3 08.06.2005 S 4-5
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 22.04.2021
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service