LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

26 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 26 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 15. Wahlperiode 
 
 ID 01503914 
  Suchtbekämpfung 
 Schwerpunkte in der schleswig-holsteinischen Sucht- und Drogenpolitik 
 - Suchtprävention und Antidrogenpolitik, legale und illegale Suchtstoffe, Entkriminalisierung des Konsums, Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität sowie des Missbrauchs von Alkohol, Tabak und Medikamenten durch Kinder und Jugendliche, Übernahme der Kosten von psychosozialer Begleitung und ambulanter Rehabilitation durch die Krankenkassen, geschlechtsspezifische Angebote, Beratung von Migranten sowie abhängigen Minderjährigen, Kooperation von Jugendhilfe, Suchtkrankenhilfe und Gesundheitsdiensten, Förderung von Selbsthilfegruppen - 
 Weitere Themen: 
 
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     Bericht LRg 17.01.2005 Drs 15/3914 (52 S)
    PlPr 15/135 28.01.2005 S 10559
    Beschl: Kenntnisnahme
     
     
     
     
     ID 01503861 
      Cannabis-Produkt 
     Konsum von Cannabis 
     - Entwicklung des Cannabiskonsums von Jugendlichen in den letzten fünf Jahren, schulartspezifische Unterschiede, Inanspruchnahme von Suchtberatungsstellen, Cannabis-Problematik bei Patienten der Jugendpsychiatrie, Veränderung des Wirkstoffgehalts von Cannabis, Zusammenhang zwischen Cannabiskonsum und Rauchen, Prävention - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     KlAnfr Frauke Tengler CDU und Antw MSGV 18.11.2004 Drs 15/3861
     
     
     
     
     ID 01503746 
      Suchtbekämpfung 
     Schwerpunkte in der schleswig-holsteinischen Sucht- und Drogenpolitik 
     - Neufassung des Antrags 15/3670; Ausrichtung der Drogenpolitik am Suchtverhalten statt am Suchtstoff, Orientierung am Gefährdungspotential und am Verbreitungsgrad der Süchte, Vermeidung einer Kriminalisierung der Süchtigen, Intensivierung der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität, Ermöglichung der kontrollierten Abgabe harter Drogen an Schwerstabhängige, Prävention des Konsums legaler Drogen durch Kinder und Jugendliche, Entwicklung geschlechtsspezifischer Angebote der Suchtkrankenhilfe sowie von Beratungsangeboten für nichtgefährdete Jugendliche und ihre Familien, Vernetzung aller mit der Suchtbekämpfung befassten Stellen und Förderung durch das Land, Zusammenlegung der Landesstellen zur Bekämpfung der Suchtgefahren von SH und Hamburg; Berichterstattung im Landtag - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     ÄndAntr Veronika Kolb FDP 26.10.2004 Drs 15/3746
    PlPr 15/129 12.11.2004 S 10064
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     
     ID 01503456 
      Suchtbekämpfung 
     Schwerpunkte in der Schleswig-Holsteinischen Sucht- und Drogenpolitik 
     - Antidrogenpolitik, legale und illegale Suchtstoffe, Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität sowie des Konsums von Alkohol, Tabak und Medikamenten durch Kinder und Jugendliche, Übernahme der Kosten von psychosozialer Begleitung und ambulanten Rehabilitationsangeboten durch die Krankenkassen, geschlechtsspezifische Angebote, Beratung von Migranten sowie abhängigen Minderjährigen, Kooperation von Sucht- und Jugendhilfe, Förderung von Selbsthilfegruppen; Berichterstattung im Landtag - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     Antr Peter Eichstädt SPD, Angelika Birk BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Silke Hinrichsen SSW 25.05.2004 Drs 15/3456 (neu)
    PlPr 15/115 26.05.2004 S 8986-8994
    (ÄndAntr CDU Drs 15/3469 (s.dort))
    Umdruck 15/4939
    APr SOZ 15/83 16.09.2004 S 12-14
    Bericht und BeschlEmpf SOZ 16.09.2004 Drs 15/3670 (neu)
    PlPr 15/129 12.11.2004 S 10064
    (ÄndAntr FDP Drs 15/3746 (s. dort))
    Beschl: Annahme idF der Drs 15/3670 (mehrheitlich)

     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/115: Eichstädt, Peter (SPD) S 8986-8987; Tengler, Frauke (CDU) S 8987-8989; Kolb, Veronika (FDP) S 8989-8990; Birk, Angelika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8990-8991; Hinrichsen, Silke (SSW) S 8991-8992; Trauernicht, Gitta Min S 8992-8994
    PlPr 15/129: Beran, Andreas (SPD) BE S 10064
     
     
     
     
     ID 01503469 
      Suchtbekämpfung 
     Schwerpunkte in der schleswig-holsteinischen Sucht- und Drogenpolitik 
     - Neufassung des Antrags Drs 15/3456; konsequente Bekämpfung des Missbrauchs illegaler und legaler Drogen, Verzicht auf neue Modellversuche und Einrichtungen zugunsten einer wissenschaftlich begleiteten Drogenpolitik im Sinne einer "Grundversorgung", Evaluierung von Präventions- und Behandlungsmethoden sowie der Fachstellen, Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Beratungs- und Hilfseinrichtungen, Vernetzung und Bündelung aller Ressourcen im Bereich der Prävention insbesondere bei Kindern und Jugendliche, Aufklärung über die Gefahren von Alkohol und Tabak, Erschwerung der Verfügbarkeit insbesondere für Jugendliche, Aufklärung über die Suchtgefahren von Medikamenten, bundeseinheitliche Definition der straffrei zu besitzenden Mengen illegaler Drogen, Zusammenlegung der Landesstellen gegen die Suchtgefahren von SH und Hamburg - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     ÄndAntr Frauke Tengler CDU 25.05.2004 Drs 15/3469
    PlPr 15/115 26.05.2004 S 8986-8994
    APr SOZ 15/83 16.09.2004 S 12-14
    Bericht und BeschlEmpf SOZ 16.09.2004 Drs 15/3670 (neu)
    (ÄndAntr FDP Drs 15/3746 (s. dort))
    PlPr 15/129 12.11.2004 S 10064
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/115: Eichstädt, Peter (SPD) S 8986-8987; Tengler, Frauke (CDU) S 8987-8989; Kolb, Veronika (FDP) S 8989-8990; Birk, Angelika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8990-8991; Hinrichsen, Silke (SSW) S 8991-8992; Trauernicht, Gitta Min S 8992-8994
    PlPr 15/129: Beran, Andreas (SPD) BE S 10064
     
     
     
     
     ID 01503119 
      Drogenmissbrauch 
     Werbung für sogenanntes Drogenzubehör 
     - Fehlende Regelungen, mögliches Werbeverbot - 
     
     KlAnfr Frauke Tengler CDU und Antw MSGV 16.12.2003 Drs 15/3119
     
     
     
     
     ID 01503000 
      Suchtbekämpfung 
     Weiterentwicklung der Sucht- und Drogenpolitik 
     - Stand der Sucht- und Drogenpolitik, stärkere Berücksichtigung legaler Drogen, schulische Suchtprävention, Präventionsprogramme gegen den Konsum von Alkohol, Rauchen und Cannabis, Initierung eines Drogenfrühhilfeangebots für Abhängige, mögliche Modifizierung des Betäubungsmittelgesetzes, Suchthilfe für Migranten, pathologische Spieler, Therapiekonzepte zur Drogensubstitution, Finanzierung psychosozialer Beratung, Sekundärprävention in Justizvollzugsanstalten, Anforderungen an Drogenhilfe und Jugendhilfe, geschlechtsspezifische Ansätze, Suchthilfeverzeichnis, Aufgaben und Projekte der Landesstelle gegen die Suchtgefahren für Schleswig-Holstein (LSSH) - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     Bericht LRg 31.10.2003 Drs 15/3000 (71 S)
    PlPr 15/101 10.12.2003 S 7761-7770
    (Beschl: Überweisung an den Sozialausschuss zur abschließenden Beratung)
    Umdruck 15/4053, 15/4307, 15/4559
    APr SOZ 15/83 16.09.2004 S 11
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/101: Erdsiek-Rave, Ute (SPD) Min S 7762-7763; Tengler, Frauke (CDU) S 7763-7765; Eichstädt, Peter (SPD) S 7765-7766; Kolb, Veronika (FDP) S 7766-7768; Birk, Angelika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 7768-7769; Hinrichsen, Silke (SSW) S 7769-7770
     
     
     
     
     ID 01502737 
      Suchtbekämpfung 
     Weiterentwicklung der Sucht- und Drogenpolitik 
     - Neuausrichtung der Politik der LRg, Entkriminalisierung der Konsumenten, Änderung von § 3 BtMG hinsichtlich von Modellversuchen mit Betäubungsmitteln, Anpassung der Prävention an die auf die einzelnen Süchte entfallenden Ressourcen, Überarbeitung der Unterscheidung von legalen und illegalen Drogen im Hinblick auf ihr gesundheitsgefährdendes Potential, Übernahme der Kosten für psychosoziale Betreuung bei Substitutionsprogrammen, Evalution des Spritzentauschs und anderer sekundärpräventiver Maßnahmen in JVA's, Verbesserung der Betreuung gefährdeter und abhängiger Kinder und Jugendlicher, geschlechtergerechte Suchtkrankenhilfe, Fortschreibung der Übersicht über Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe, Weiterentwicklung der Landesstelle gegen Suchtgefahren; Berichterstattung im Landtag - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     Antr Konrad Nabel SPD, Veronika Kolb FDP, Angelika Birk BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Silke Hinrichsen SSW 06.06.2003 Drs 15/2737
    PlPr 15/89 18.06.2003 S 6745
    (Abstimmung zurückgestellt)
    PlPr 15/90 19.06.2003 S 6830 6855
    (ÄndAntr CDU Drs 15/2763 (s. dort))
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/89: Maurus, Heinz (CDU) S 6745 *
    PlPr 15/90: Maurus, Heinz (CDU) S 6830 *
     
     
     
     
     ID 01502212 
      Jugendkriminalität 
     Soziale Trainingskurse 
     - Zahl der Kurse und Teilnehmer im Jahr 2002, Zeitpunkt der Einführung, Altersstruktur, Kostenträger, weitere Beobachtung der Teilnehmer nach Abschluss des Kurses; eingeschränkte Beantwortung wegen zu hohem Zeitaufwand - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     KlAnfr Werner Kalinka CDU und Antw MJF 28.10.2002 Drs 15/2212
     
     
     
     
     ID 01502198 
      Drogenmissbrauch 
     Drogenfrühhilfeangebot in Schleswig-Holstein 
     - Beschränkung auf erstauffällige Konsumenten harter Drogen, Gründe, mögliche Ausweitung auf Cannabis- oder Alkoholkonsumenten, Einbeziehung alkoholisierter Jugendlicher unter 16 bzw. 18 Jahren - 
     
     KlAnfr Frauke Tengler CDU und Antw MASGV 14.10.2002 Drs 15/2198
     
     
     
     
     ID 01501748 
      Kind 
     Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen in Schleswig-Holstein 
     - Demografische Daten, Entwicklungen seit 1970; Anteil der Aussiedler-, Ausländer- und zugewanderten Kinder, Integration; Familienstrukturen, Elternsituation, Betreuungsformen, Adoptionen, Erziehung außerhalb des Elternhauses, Gründe; Waisen, Einzelbetreuung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz; Empfänger von Arbeitslosengeld, Arbeitslosen- und Sozialhilfe; Obdachlosigkeit; Sterblichkeitsraten und Todesursachen, Selbstmorde; Drogenmissbrauch; Opfer von Straftaten, sexueller Missbrauch; entsprechende Hilfs- und Beratungsangebote für die verschiedenen Personengruppen; Auswirkungen des UN-Übereinkommens über die Rechte des Kindes; Einrichtungen der Jugendarbeit, Freizeitverhalten - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
    - Drogenabhängige und Drogentote unter den Kindern und Jugendlichen, Entwicklung seit 1970, Präventions- und Therapieangebote, Zahl der Teilnehmer an einem Methadonprogramm, Wartezeiten auf einen Therapieplatz, Rückfallquoten -
  •  
     
     GrAnfr Torsten Geerdts CDU 20.03.2002 Drs 15/1748
    Antw LRg 20.09.2002 Drs 15/2139 (70 S)
    PlPr 15/69 (neu) 09.10.2002 S 5201-5207
    (Beschl: Überweisung an den Sozial- und den Innen- und Rechtsausschuss zur abschließenden Beratung)
    Umdruck 15/2931
    APr IR 15/63 20.11.2002 S 30
    APr SOZ 15/52 28.11.2002 S 11
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/69: Lütkes, Annemarie Min S 5201-5202; Geerdts, Torsten (CDU) S 5202-5203; Herdejürgen, Birgit (SPD) S 5203-5204; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 5204-5205; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5205-5206; Hinrichsen, Silke (SSW) S 5206-5207
     
     
     
     
     ID 01501713 
      Jugendkriminalität 
     Bekämpfung der Kinder- und Jugendkriminalität 
     - Ausmaß, Ursachen, Verbesserung von Bekämpfung und Prävention; Stärkung von sozialem und Rechtsbewusstsein, Werteerziehung, Schaffung von Vertrauen in staatliche Einrichtungen, Integration und Förderung benachteiligter und ausländischer Jugendlicher, Bekämpfung überkommener Rollenbilder, Stärkung der Erziehungsverantwortung der Eltern, Prävention in der Schule, Schutz vor jugendlichen Intensivtätern, präzisere Anwendung des Jugendstrafrechts, Schaffung einer Schlichtungsstelle für den Täter-Opfer-Ausgleich, verbesserte Bekämpfung von Graffiti, Einführung eines Einstiegsarrests, Wiedereinführung geschlossener Heime, Reduzierung von Gewaltdarstellungen und jugendgefährdeten Inhalten in Medien und Internet, Schutz vor Drogen und Drogenmilieu - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
    - Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Drogen und dem Drogenmilieu -
  •  
     
     Antr Dr. Johann Wadephul, Thorsten Geißler CDU 08.03.2002 Drs 15/1713
    PlPr 15/56 20.03.2002 S 4192-4203
    Umdruck 15/2184, 15/2214, 15/2230, 15/2270, 15/2298, 15/2304, 15/2307, 15/2337, 15/2340, 15/2343, 15/2355, 15/2357, 15/2359, 15/2361, 15/2366, 15/2367, 15/2380, 15/2382, 15/2384, 15/2386, 15/2416, 15/2446, 15/2456, 15/2478, 15/2482, 15/2553, 15/3117, 15/4915, 15/5104, 15/5112
    APr IR 15/47 24.04.2002 S 12
    APr SOZ 15/42 02.05.2002 S 13
    APr IR 15/63 20.11.2002 S 26
    APr IR 15/70 (neu) 12.02.2003 S 20
    APr SOZ 15/61 (neu) 17.04.2003 S 14
    APr SOZ 15/81 19.08.2004 S 4-8
    APr IR 15/114 08.09.2004 S 32
    APr SOZ 15/87 28.10.2004 S 11
    APr IR 15/123 24.11.2004 S 62
    APr SOZ 15/90 25.11.2004 S 20
    Bericht und BeschlEmpf IR 02.12.2004 Drs 15/3827
    PlPr 15/132 17.12.2004 S 10314
    Beschl: Annahme idF der Drs 15/3827 (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/56: Wadephul, Dr. Johann (CDU) S 4192-4194; Herdejürgen, Birgit (SPD) S 4194-4195; Hildebrand, Günther (FDP) S 4195-4197; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4197-4198; Hinrichsen, Silke (SSW) S 4198-4199; Lütkes, Annemarie Min S 4199-4201; Geißler, Thorsten (CDU) S 4201-4202; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4202-4203; Spoorendonk, Anke (SSW) S 4203
    PlPr 15/132: Schwalm, Monika (CDU) BE S 10314
     
     
     
     
     ID 01501472 
      Drogenmissbrauch 
     Urinkontrollen von Drogenabhängigen 
     - Möglichkeit der Dokumentation von Urinkontrollen mit "Horizont", durchschnittliche Kosten für regelmäßige Kontrollen, Kosten für Teilnehmer des Methadonprogramms, Struktur des betroffenen Personenkreises, Art der ermittelten Drogen, Kostenschuldner - 
     
     KlAnfr Dr. Heiner Garg FDP und Antw MASGV 20.12.2001 Drs 15/1472
     
     
     
     
     ID 01501436 
      Haushaltsbegleitgesetz 2002 
     Entwurf eines Haushaltsbegleitgesetzes zum Haushaltsplan 2002 
     - Änderung zahlreicher Titel des Entwurfs des Haushaltsplans - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
    - Einrichtung einer "Task Force" zur Bekämpfung des Drogenmissbrauchs in den Justizvollzugsanstalten -
  •  
     
     ÄndAntr Martin Kayenburg, Rainer Wiegard CDU 07.12.2001 Drs 15/1436
    PlPr 15/47 12.12.2001 S 3479-3553
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/47: Hay, Lothar (SPD) S 3481-3487; Kayenburg, Martin (CDU) S 3487-3493 3545-3546; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 3493-3502 3529-3530 3542-3543 3546-3547; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3502-3512 3547; Spoorendonk, Anke (SSW) S 3512-3519; Simonis, Heide (SPD) MP S 3519-3526; Wiegard, Rainer (CDU) S 3526-3528; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3528-3529; Möller, Claus Min S 3530-3534 3546; Stritzl, Thomas (CDU) S 3534-3535; Klinckhamer, Klaus (CDU) S 3535-3536; Geerdts, Torsten (CDU) S 3536-3537; Eichelberg, Uwe (CDU) S 3537-3538; Jensen-Nissen, Peter (CDU) S 3538; Geißler, Thorsten (CDU) S 3539; Neugebauer, Günter (SPD) S 3540-3542 3544-3545 3552; Harms, Lars (SSW) S 3540; Kalinka, Werner (CDU) S 3542
     
     
     
     
     ID 01501153 
      Justiz 
     Situation der Justiz in Schleswig-Holstein 
     - Situation an Gerichten, Staatsanwaltschaften, in Justizvollzugseinrichtungen, im Justizdienst und in der Juristenausbildung; Arbeits- und Personalsituation, Fortbildung, Gleichstellung, Sachausstattung, Verfahren, Situation der Gefangenen, Kosten, Reformen; Veränderungen seit 1995 - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
    - Drogenabhängige Strafgefangene, Therapien -
  •  
     
     GrAnfr Wolfgang Kubicki, Günther Hildebrand FDP 21.08.2001 Drs 15/1153 (14 S)
    Antw LRg 06.02.2002 Drs 15/1581 (179 S)
    PlPr 15/56 20.03.2002 S 4204-4221
    (Beschl: Überweisung an den Innen- und Rechtsausschuss zur abschließenden Beratung)
    Umdruck 15/2486, 15/2888
    APr IR 15/53 21.08.2002 S 5
    APr IR 15/55 04.09.2002 S 7-11
    APr IR 15/65 04.12.2002 S 5-8
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/56: Lütkes, Annemarie Min S 4204-4206; Hildebrand, Günther (FDP) S 4207-4209; Puls, Klaus-Peter (SPD) S 4209-4212; Geißler, Thorsten (CDU) S 4212-4216; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4216-4218; Hinrichsen, Silke (SSW) S 4218-4221
     
     
     
     
     ID 01501147 
      Drogenmissbrauch 
     Arbeit des Drogenbeauftragten 
     - Rechtliche Stellung des "Drogenbeauftragten" der LRg, Einbindung in das MASGV, Aktivitäten - 
     
     KlAnfr Frauke Tengler CDU und Antw MASGV 09.08.2001 Drs 15/1147
     
     
     
     
     ID 01500762 
      Suchtbekämpfung 
     Neue Wege in der Drogenpolitik 
     - Änderung und Ergänzung des Antrags Drs 15/727; Aufforderung der LRg zum Einsatz im Bundesrat für eine Änderung von § 3 des Betäubungsmittelgesetzes hinsichtlich von Modellversuchen mit Betäubungsmitteln nach Anlage I, zum Einsatz für eine einheitliche Praxis des Umgangs mit Betäubungsmitteln in Justizvollzugsanstalten sowie zur Berichterstattung über das Dokumentationssystem "Horizont"; Durchführung einer Anhörung zu neuen Wegen in der Drogenpolitik: weiterer Rückzug des Strafrechts, Entzug und Therapie, Substitution und Originalstoffvergabe, niedrigschwellige Drogenhilfe einschließlich landesrechtlicher Voraussetzungen, Reintegration Abhängiger, Vernetzung von Hilfsangeboten, geschlechtsspezifische Ansätze, medizinische Verwendung von Betäubungsmitteln - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     ÄndAntr Anke Spoorendonk SSW, Konrad Nabel SPD, Dr. Heiner Garg F.D.P., Angelika Birk BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 21.02.2001 Drs 15/762
    PlPr 15/25 22.02.2001 S 1855-1864
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/25: Hinrichsen, Silke (SSW) S 1855-1857 1864 *; Nabel, Konrad (SPD) S 1857-1859; Tengler, Frauke (CDU) S 1859-1860; Garg, Dr. Heiner (F.D.P.) S 1860-1861; Birk, Angelika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1861-1862; Kalinka, Werner (CDU) S 1862-1863; Moser, Heide (SPD) Min S 1863-1864; Maurus, Heinz (CDU) S 1864 *
     
     
     
     
     ID 01500727 
      Suchtbekämpfung 
     Neue Wege in der Drogenpolitik 
     - Aufforderung der LRg zum Einsatz im Bundesrat für eine Änderung von § 3 des Betäubungsmittelgesetzes hinsichtlich von Versuchen mit Betäubungsmitteln nach Anlage I sowie zum Einsatz für eine einheitliche Praxis des Umgangs mit Betäubungsmitteln in Justizvollzugsanstalten; Durchführung einer Anhörung zu neuen Wegen in der Drogenpolitik: weiterer Rückzug des Strafrechts, Entzug und Therapie, Substitution und Originalstoffvergabe, niedrigschwellige Drogenhilfe, "Herauswachsen aus der Sucht", medizinische Verwendung von Betäubungsmitteln - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     Antr Anke Spoorendonk SSW 08.02.2001 Drs 15/727
    PlPr 15/25 22.02.2001 S 1855-1864
    (ÄndAntr SPD, F.D.P., BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, SSW Drs 15/762 (s. dort))
    (Erledigt durch Annahme der Drs 15/762)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/25: Hinrichsen, Silke (SSW) S 1855-1857 1864 *; Nabel, Konrad (SPD) S 1857-1859; Tengler, Frauke (CDU) S 1859-1860; Garg, Dr. Heiner (F.D.P.) S 1860-1861; Birk, Angelika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1861-1862; Kalinka, Werner (CDU) S 1862-1863; Moser, Heide (SPD) Min S 1863-1864; Maurus, Heinz (CDU) S 1864 *
     
     
     
     
     ID 01500586 
      Haushaltsgesetz 2001 
     Entschließung zum Entwurf eines Gesetzes über die Feststellung des Haushaltsplanes 2001 (Haushaltsgesetz 2001) 
     - Bekenntnis zu einer soliden und zukunftsorientierten Haushaltspolitik, Sanierung des Haushalts durch Senkung der Neuverschuldung und Schuldenabbau, Verwendung von Erlösen aus dem Verkauf von Landesvermögen zum Schuldenabbau und für Investitionen; Schaffung eines "schlanken" Staates durch Deregulierung, Straffung der Verwaltung und Senkung der Personalkosten; Sicherung einer angemessenen Ausstattung des kommunalen Finanzausgleichs, Verzicht auf eine Kürzung; Ablehnung der Finanz- und Haushaltspolitik der LRg sowie des Haushalts 2001, Aufforderung der LRg zur Änderung ihrer Politik und zur Bildung neuer Schwerpunkte; Einsparungen und Änderungen bei zahlreichen Haushaltstiteln - 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
    - Einrichtung einer "Task Force" zur Bekämpfung des Drogenmissbrauchs in Justizvollzugsanstalten -
  •  
     
     Antr Martin Kayenburg, Reinhard Sager CDU 22.11.2000 Drs 15/586 (20 S)
    PlPr 15/18 13.12.2000 S 1283-1370
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/18: Hay, Lothar (SPD) S 1286-1295 1332; Kayenburg, Martin (CDU) S 1295-1303 1331-1332; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 1303-1311 1332-1333 1363; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1311-1316 1333-1334; Spoorendonk, Anke (SSW) S 1317-1322 1334 1340-1343; Simonis, Heide (SPD) MP S 1322-1330; Neugebauer, Günter (SPD) S 1334-1335 1347-1348; Sager, Reinhard (CDU) S 1335-1337; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1337-1340 1351; Möller, Claus Min S 1343-1347; Stritzl, Thomas (CDU) S 1361-1362; Geißler, Thorsten (CDU) S 1362-1363
     
     
     
     
     ID 01500013 
      Drogenmissbrauch 
     Drogentote 
     - Drogentote 1998/99 im Bundesgebiet und in SH, Anhaltspunkte für Methadonkonsum bei Drogentodesfällen, Todesfälle in Justizvollzugsanstalten als indirekte Folge des Drogenkonsums - 
     
     KlAnfr Frauke Tengler CDU und Antw MAGS 30.03.2000 Drs 15/13
     
     
     
     
     ID 0159804604 
      Pilz 
     Vorkommen des Spitzkegeligen Kahlkopfes (Psilocybe semilanceata) in Schleswig-Holstein, möglicher Konsum des Pilzes als Droge 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     APr UMW 15/46 05.02.2003 S 16
    Umdruck 15/3155
     
     
     
     
     ID 0159603610 
      Drogenmissbrauch 
     Anhörung von Drogenabhängigen zum Antrag "Modellversuch in der Drogenpolitik", Drs 15/1192, sowie zu den Berichten "Neue Wege in der Drogenpolitik", Drs 15/975, und "Modellversuche in der Drogenpolitik", Drs 15/1441 
     
     APr SOZ 15/36 (neu) 28.01.2002 S 41-44
     
     
     
     
     ID 0159603612 
      Drogenmissbrauch 
     "Geringe Mengen" von Drogen lt. § 31 a BtMG, Anwendung in SH 
     
     APr SOZ 15/36 (neu) 28.01.2002 S 23-26 35 37 38
    Umdruck 15/1819
     
     
     
     
     ID 0159104105 
      Drogenmissbrauch 
     Entwicklung der Zahl der Erstkonsumenten harter Drogen und der Rauschgifttoten 
     
     APr IR 15/41 21.11.2001 S 7
     
     
     
     
     ID 0159600907 
      Justizvollzugsanstalt 
     Fehlende Substitutionsmöglichkeiten für Drogenabhängige in der JVA Kiel 
     Weitere Themen: 
     
  • Drogenmissbrauch
  •  
     
     APr SOZ 15/9 09.11.2000 S 10
     
     
     
     
     ID 0159000510 
      Drogenmissbrauch 
     Drogenmissbrauch in Justizvollzugsanstalten 
     
     PlPr 15/5 07.06.2000 S 277
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/5: Geißler, Thorsten (CDU) S 277
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 20.10.2020
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service