LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

16 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 16 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 11. Wahlperiode 
 
 ID 01100115 
  Kernkraftwerk 
 Betriebsgenehmigungen für Atomkraftwerke in Schleswig-Holstein 
 - Betriebsgenehmigungstermine für Krümmel und Brokdorf, Antrag auf unbefristete Betriebsgenehmigung für Krümmel, rechtliche Möglichkeit einer Befristung und Konsequenzen, Termine und Genehmigung für Brennelementwechsel in den Anlagen Brunsbüttel, Krümmel und Brokdorf - 
 
 KlAnfr Dr. Jürgen Hinz SPD und Antw SM 07.04.1988 Drs 11/115
 
 
 
 
 ID 01100097 
  Müll 
 Radioaktiver Abfall im Hausmüll 
 - Anfallende Mengen "schwach radioaktiven" Mülls aus den Kernkraftwerken Brokdorf, Brunsbüttel und Krümmel; Ablagerung auf Hausmülldeponien und andere Formen der Beseitigung; Anforderungen an die Mülltransportunternehmen; Genehmigungen für die Kraftwerkbetreiber und darin enthaltene Bestimmungen; Kontrollen, Vorbehandlung des Abfalls; Entfernung von Herkunftsbezeichnungen am Müll - 
 Weitere Themen: 
 
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     KlAnfr Dr. Ernst-Dieter Rossmann, Dr. Jürgen Hinz SPD und Antw SM 29.02.1988 Drs 11/97
     
     
     
     
     ID 01100078 
      Kernkraftwerk 
     Ereignisse in den schleswig-holsteinischen Atomkraftwerken und Forschungsreaktoren, II. Anfrage 
     - Vorkommnisse und besondere Vorkommnisse in den Kernkraftwerken Brunsbüttel, Krümmel und Brokdorf und im GKSS-Forschungszentrum seit dem 31.8.1987 - 
     
     KlAnfr Dr. Jürgen Hinz SPD und Antw SM 03.02.1988 Drs 11/78
     
     
     
     
     ID 01150005RE 
      Radioaktivität 
     Transporte und Lagerung von Brennelementen und sonstigen radioaktiven Stoffen 
     - Ereignisse um die Firmen NUKEM und Transnuklear, Verdacht einer Lieferung von waffenfähigem Material an Drittländer, Lagerung von Fässern aus Mol in Belgien im Kernkraftwerk Brunsbüttel und Forschungszentrum Geesthacht, Transport von MOX-Elementen und Uranhexafluorid über Lübeck nach Schweden, rechtliche Lage, Einrichtung eines Lagers für Kernbrennstoffe in Schleswig-Holstein, Verbesserung der Entsorgungsstruktur, Minimierung des Abfallaufkommens, Festhalten an einem integrierten Entsorgungskonzept, Verantwortlichkeiten für Transport und Behandlung der Abfallstoffe, Änderung der Zuständigkeitsverordnungen nach dem Atomgesetz und zur Ausführung der Strahlenschutzverordnung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
    - Lagerung von Fässern aus Mol in Belgien im Kernkraftwerk Brunsbüttel und Forschungszentrum Geesthacht -
  •  
     
     RegErkl MP 27.01.1988
    PlPr 11/5 27.01.1988 S 192
    Aussprache PlPr 11/5 27.01.1988 S 196
     
     
     
     Redner:
    PlPr 11/5: Schwarz, Dr.jur. Henning MP S 192; Meyenborg, Ulrich (SPD) S 196 218; Reichardt, Rolf Rüdiger (CDU) S 199; Bress, Ute (F.D.P.) S 202 214; Meyer, Karl-Otto (SSW) S 205 217 219; Brockdorff, Ursula Gräfin von Min S 207; Hinz, Dr.rer.nat. Jürgen (SPD) S 210; Geißler, Thorsten (CDU) S 212; Engholm, Björn (SPD) S 215; Sickmann, Manfred (SPD) S 215 (ZwFr); Zumpfort, Dr. Wolf-Dieter (F.D.P.) S 217; Börnsen, Gert (SPD) S 218
     
     
     
     
     ID 01100067 
      Radioaktivität 
     Entschließung zur Regierungserklärung "Transport und Lagerung von Brennelementen und radioaktiven Stoffen" 
     - Untersagung sämtlicher Transporte durch Schleswig-Holstein bis zur vollständigen Klärung aller im Zusammenhang mit den Firmen NUKEM und Transnuklear aufgeworfenen Fragen, Beseitigung des Kompetenzwirrwarrs, Einbeziehung der betroffenen kommunalen Selbstverwaltungen, Rücksendung der Fässer mit radioaktiven Abfällen nach Mol, Verbesserung der Kontrollen, personelle und apparative Ausstattung von Atomkraftwerken zur Ermöglichung kraftwerkseigener Untersuchungen der anfallenden radioaktiven Stoffe, Verbleib der Abfälle im Kraftwerk, Verfolgung und Bestrafung aller Schuldigen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
    - Personelle und apparative Ausstattung von Atomkraftwerken zur Ermöglichung kraftwerkseigener Untersuchungen der anfallenden radioaktiven Stoffe, Verbleib der Abfälle im Kernkraftwerk -
  •  
     
     Antr Ulrich Meyenborg, Dr. Jürgen Hinz SPD, Karl Otto Meyer SSW 27.01.1988 Drs 11/67
    PlPr 11/5 27.01.1988 S 192 196 207 210 213 214 218  
     
     
     Redner:
    PlPr 11/5: Meyenborg, Ulrich (SPD) S 196; Meyer, Karl-Otto (SSW) S 207 218; Brockdorff, Ursula Gräfin von Min S 207; Hinz, Dr.rer.nat. Jürgen (SPD) S 210; Geißler, Thorsten (CDU) S 213; Bress, Ute (F.D.P.) S 214
     
     
     
     
     ID 01100053 
      Kernkraftwerk 
     Tschernobyl-vergleichbare Betriebsfahrweise und technische Probleme in schleswig-holsteinischen Atomkraftwerken 
     - Vergleichbarkeit der Reaktorbauarten; Möglichkeit einer Blockierung der Schnellabschaltung durch das Personal oder durch Defekte, Gegenmaßnahmen; mangelnde Aushärtung einer Vergußmasse für Steckverbindungen, dadurch mögliche Übertragungsverluste in Kabeln, Austausch der Verbindungen; defekte Einschaltbereitbschaft von Sicherungsautomaten; angebliche Schnellabschaltung des KKW Brokdorf am 13.10.1987 - 
     
     KlAnfr Dr. Jürgen Hinz SPD und Antw SM 22.12.1987 Drs 11/53
     
     
     
     
     ID 01100054 
      Kernkraftwerk 
     Auslegungs-, Konstruktions- und technische Mängel des Kernkraftwerkes Brokdorf (KBR), III. Anfrage 
     - Für die Streckgrenzen von Rohrleitungsunterstützungen zugrundeliegende Lastannahmen, Unterschreitung der Sicherheitsbeiwerte; Freisetzung von Kühlgasen aus dem Generator, Verhinderung zündfähiger Gas-Luft-Gemische - 
     
     KlAnfr Dr. Jürgen Hinz SPD und Antw SM 22.12.1987 Drs 11/54
     
     
     
     
     ID 0119000849 
      Kernkraftwerk 
     Entzug der Betriebserlaubnisse aufgrund von Sicherheitsbedenken 
     
     im Rahmen: Haushaltsgesetz 1988
    PlPr 11/8 08.03.1988 S 340 352
     
     
     
     Redner:
    PlPr 11/8: Klingner, Dr.jur. Klaus (SPD) S 340; Meyer, Karl-Otto (SSW) S 352
     
     
     
     
     ID 0119000703 
      Kernkraftwerk 
     Forschungspolitischer Nutzen des Schnellen Brüters von Kalkar 
     
     PlPr 11/7 17.02.1988 S 304
     
     
     
     Redner:
    PlPr 11/7: Bress, Ute (F.D.P.) S 304
     
     
     
     
     ID 0119000706 
      Kernkraftwerk 
     Unfall in der Wasserstoffkühlung des Kernkraftwerks Brokdorf, Zahl der Unfälle, Zurückziehung der vorläufigen Betriebsgenehmigung 
     
     PlPr 11/7 17.02.1988 S 306
     
     
     
     Redner:
    PlPr 11/7: Hinz, Dr.rer.nat. Jürgen (SPD) S 306
     
     
     
     
     ID 0119600516 
      Kernkraftwerk 
     Unbefristete Betriebsgenehmigung für das Kernkraftwerk Krümmel 
     
     APr SOZ 11/5 10.02.1988 S 14
     
     
     
     
     ID 0119600517 
      Kernkraftwerk 
     Haushaltsmittel 1988 für Untersuchsungen im Rahmen atomrechtlicher Verfahren 
     
     APr SOZ 11/5 10.02.1988 S 15
     
     
     
     
     ID 0119000503 
      Kernkraftwerk 
     Risiken des Betriebs von Kernkraftwerken, Sicherheit, Nachrüstung 
     
     PlPr 11/5 27.01.1988 S 199 207
     
     
     
     Redner:
    PlPr 11/5: Reichardt, Rolf Rüdiger (CDU) S 199; Brockdorff, Ursula Gräfin von Min S 207
     
     
     
     
     ID 01190004bk 
      Kernkraftwerk 
     Genehmigung für das Atomkraftwerk Krümmel 
     
     im Rahmen: Haushaltsgesetz 1988
    PlPr 11/4 26.01.1988 S 158
     
     
     
     Redner:
    PlPr 11/4: Meyer, Karl-Otto (SSW) S 158
     
     
     
     
     ID 01196002BR 
      Radioaktiver Abfall 
     Bericht der Landesregierung über Atommülltransporte, Lagerung und Verbleib von Atommüllfässern in Schleswig-Holstein; Zahl der in schleswig-holsteinischen Kernkraftwerken lagernden Atommüllfässer, Herkunft, in Mol in Belgien konditionierte Abfälle, Untersuchung des Inhalts der Fässer, Plutonium- und Americium-Gehalt, Gefährdungspotential, Bewertung, Sofortmaßnahmen der Landesregierung; Rolle der Transportfirma Transnuklear, Schmiergeldzahlungen an Mitarbeiter schleswig-holsteinischer Kernkraftwerke, zukünftige Beaufsichtigung bzw. Einschränkung der Atommülltransporte, Alternativen zur Konditionierung von Atommüll im Ausland 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     Bericht SM
    APr SOZ 11/2 13.01.1988 S 3
    APr SOZ 11/3 20.01.1988 S 3 17
     
     
     
     
     ID 01191002BR 
      Demonstration 
     Bericht des Justizministers über die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen aufgrund der Brokdorf-Demonstration vom 7. Juni 1986; von Demonstranten veranlaßte Ermittlungsverfahren wegen des Reizstoff-Einsatzes durch die Polizei, Ablauf der Ereignisse, Art und Weise des Einsatzes der Wurfkörper, Verantwortlichkeit, rechtliche Bewertung, Fehlverhalten und Falschaussagen von Polizeibeamten; weitere Verfahren über polizeiliche Vorkontrollen, Anwendung körperlicher Gewalt, tieffliegende Hubschrauber, Störung von Reden und Beschädigung von Fahrzeugen in Kleve; Verlust von Maschinenpistolen 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     Bericht JM und IM
    APr IR 11/2 09.12.1987 S 7
    APr IR 11/6 11.02.1988 S 18
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 20.04.2021
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service