LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

67 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 67 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 18. Wahlperiode 
 
 ID 01805455 
  Kernbrennstoff 
 Brennelemente aus Lingen im AKW Brokdorf 
 - Herkunft der oxidierten Brennelemente im AKW Brokdorf, bisherige Probleme mit Brennelementen aus Lingen, Erfahrungen der AKW's in Grohnde und Philippsburg, Kontrollen und weiteres Vorgehen - 
 Weitere Themen: 
 
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort MELUR 12.06.2017 Drucksache 18/5455
     
     
     
     
     ID 01850144BS 
      Kernkraftwerk 
     Sachstand des Stilllegungs- und Abbauverfahrens von Atomkraftwerken 
     - Stand des Verfahrens, bisher Erreichtes, mögliche Ursachen für Verzögerungen, Weiterbetrieb des Kernkraftwerks Brokdorf, mögliche Übertragung von Reststrommengen - 
     
     
    Bericht MELUR in Plenarprotokoll 18/144 23.03.2017 S 12163-12179
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/144: Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 12164-12166; Hölck, Thomas (SPD) S 12166-12167 12168 (ZwFr); Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 12168-12170; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 12170-12172 12178-12179; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 12172-12175; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 12173 (ZwFr); Beer, Angelika (PIRATEN) S 12175-12177; Meyer, Flemming (SSW) S 12177; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 12178 (ZwB)
     
     
     
     
     ID 01805317 
      Kernkraftwerk 
     Keine Reststrommengen auf Atomkraftwerk in Brokdorf übertragen 
     - Aufforderung der LRg zum Einsatz auf Bundesebene gegen eine Übertragung weiterer Strommengen aus anderen Kernkraftwerken auf Brokdorf - 
     
     
    Antrag Thomas Hölck (SPD), Detlef Matthiessen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 09.03.2017 Drucksache 18/5317
    Plenarprotokoll 18/144 23.03.2017 S 12163-12179
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/144: Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 12164-12166; Hölck, Thomas (SPD) S 12166-12167 12168 (ZwFr); Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 12168-12170; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 12170-12172 12178-12179; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 12172-12175; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 12173 (ZwFr); Beer, Angelika (PIRATEN) S 12175-12177; Meyer, Flemming (SSW) S 12177; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 12178 (ZwB)
     
     
     
     
     ID 01805319 
      Kernkraftwerk 
     Bericht zum Sachstand des Stilllegungs- und Abbauverfahrens von Atomkraftwerken 
     - Berichtsantrag; Stand des Verfahrens, bisher Erreichtes, mögliche Ursachen für Verzögerungen, Weiterbetrieb des Kernkraftwerks Brokdorf - 
     
     
    Antrag Thomas Hölck (SPD), Detlef Matthiessen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 09.03.2017 Drucksache 18/5319
    Plenarprotokoll 18/144 23.03.2017 S 12163-12164
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Plenarprotokoll 18/144)
     
     
     
     
     ID 01805115 
      Kernkraftwerk 
     Rückbau der Forschungsreaktoren Geesthacht-1 und Geesthacht-2 
     - Zuständigkeiten, Kostenträgerschaft, Zeitplan, Rechtsgrundlagen, Beseitigung des Abraums - 
     
     
    Kleine Anfrage Angelika Beer (PIRATEN) und Antwort MELUR 13.02.2017 Drucksache 18/5115
     
     
     
     
     ID 01804224 
      Kernkraftwerk 
     Abregelung des Kernkraftwerk Brokdorf 
     - Zeitweilige Abschaltungen des Kernkraftwerks Brokdorf, Grund, Dauer des Hoch- und Herunterfahrens, Häufigkeit der Abschaltungen, Leistungsreduzierungen 2013-2015 - 
     
     
    Kleine Anfrage Angelika Beer (PIRATEN) und Antwort MELUR 01.06.2016 Drucksache 18/4224
     
     
     
     
     ID 01804185 
      Kernkraftwerk 
     AKW Sicherheitsüberprüfungen in Schleswig-Holstein 
     - Sicherstellung von Sicherheitsüberprüfungen bei Kernkraftwerken nicht nur "auf dem Papier", Kontrollen 
     
     
    Kleine Anfrage Angelika Beer (PIRATEN) und Antwort MELUR 24.05.2016 Drucksache 18/4185
     
     
     
     
     ID 01803608 
      Kernkraftwerk 
     Rückbau der Atomkraftwerke in Schleswig-Holstein 
     - Zu erwartende Mengen an Abfällen und Reststoffen, Radioaktivität der Abfälle, Konditionierung zum Transport, Verbringungs- und Wiederverwendungskonzepte, Zwischen- und Auslieferungslager, derzeitige Rechtslage, Änderungsbedarf, finanzielle Absicherung des Rückbaus, Auswirkungen des geplanten Konzernnachhaftungsgesetzes, Insolvenzsicherung der Rückstellungen - 
     
     
    Bericht MELUR 02.12.2015 Drucksache 18/3608 (15 S)
    Plenarprotokoll 18/105 16.12.2015 S 8881 8882-8887
    (Beschl: Überweisung an den Wirtschaftsausschuss (fdf) und den Umwelt- und Agrarausschuss zur abschließenden Beratung)
    Ausschussprotokoll WI 18/67 13.01.2016 S 40-41
    (Kenntnisnahme)
    Ausschussprotokoll UMWA 18/57 10.02.2016 S 10-11
    Ausschussprotokoll UMWA 18/58 16.03.2016 S 15
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/105: Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 8882-8883 (zP); Schulze, Olaf (SPD) S 8883 (zP); Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8883-8884 (zP); Kumbartzky, Oliver (FDP) S 8884-8885 (zP); Beer, Angelika (PIRATEN) S 8885-8886 (zP); Meyer, Flemming (SSW) S 8886-8887 (zP)
     
     
     
     
     ID 01803460 
      Kernkraftwerk 
     Rückbau der Atomkraftwerke in Schleswig-Holstein 
     - Berichtsantrag; zu erwartende Mengen an Abfällen und Reststoffen, Radioaktivität der Abfälle, Konditionierung zum Transport, Zwischen- und Auslieferungslager, derzeitige Rechtslage, Änderungsbedarf, finanzielle Absicherung des Rückbaus, Auswirkungen des geplanten Konzernnachhaftungsgesetzes, Insolvenzsicherung der Rückstellungen - 
     
     
    Antrag Olaf Schulze (SPD), Detlef Matthiessen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 10.11.2015 Drucksache 18/3460 (neu)
    Sammeldrucksache LtgPräs 17.11.2015 Drucksache 18/3569
    Plenarprotokoll 18/104 20.11.2015 S 8773
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Drucksache 18/3608)
     
     
     
     
     ID 01803332 
      Kernkraftwerk 
     Deponierung von Bauschutt aus schleswig-holsteinischen Atomkraftwerken 
     - Für gewöhnlichen Bauschutt aus Kernkraftwerken in Frage kommende Deponien, bsiher dort eingelagerte Stoffe, mögliche Deponierung außerhalb SH's, Information und Beteiligung der Bevölkerung - 
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 21.09.2015 Drucksache 18/3332
     
     
     
     
     ID 01803096 
      Kernkraftwerk 
     Fehlende interne und externe Kontrollmechanismen im Kernkraftwerk Brunsbüttel 
     - Aussagen von Minister Dr. Habeck zu fehlenden Kontrollmechanismen, zuständige Behörden, Vorkehrungen zur Verhinderung künftiger Versäumnisse - 
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 25.06.2015 Drucksache 18/3096
     
     
     
     
     ID 01803121 
      Kernkraftwerk 
     Europaweiter Ausstieg aus der Atomenergie 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 18/3075; Aufforderung der LRg zum Einsatz auf Bundes- und Landesebene für eine Ergänzung des EURATOM-Vertrages um die Verpflichtung zum Atomausstieg, Entwicklung von Strategien für einen europaweiten Ausstieg, Einsetzung der Mittel des EURATOM-Rahmenpogramms und der EU-Forschungsmittel im Bereich der Kerntechnik für eine Forschung zu europaweiten Ausstiegsszenarien - 
     
     
    Änderungsantrag (Antrag) Olaf Schulze (SPD), Bernd Voß (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 19.06.2015 Drucksache 18/3121
    Plenarprotokoll 18/92 19.06.2015 S 7826
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     
     ID 01803075 
      Kernkraftwerk 
     Keine EU-Subventionen für AKW-Neubauten 
     - Ablehnung einer EU-Förderung für den Neubau von Atomkraftwerken - 
     
     
    Antrag Torge Schmidt (PIRATEN), Angelika Beer (PIRATEN) 03.06.2015 Drucksache 18/3075
    Plenarprotokoll 18/92 19.06.2015 S 7826
    (Änderungsantrag (Antrag) SPD, BÜNDIS 90/DIE GRÜNEN, SSW Drucksache 18/3121 (s. dort))
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     
     ID 01802861 
      Radioaktiver Abfall 
     Standortzwischenlager in Schleswig-Holstein 
     - Beibehaltung der grundsätzlichen Bereitschaft der LRg zur Aufnahme von Brennelementen aus der Auslandswiederaufarbeitung in einem Zwischenlager bei Kernkraftwerken in SH, Folgen der Entscheidung des OVG Schleswig über den unzureichenden Schutz des Zwischenlagers in Brunsbüttel gegen terroristische Angriffe, andere in Frage kommende Zwischenlager - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Oliver Kumbartzky (FDP) und Antwort MELUR 01.04.2015 Drucksache 18/2861
     
     
     
     
     ID 01850080BS 
      Radioaktiver Abfall 
     Aktuelle Situation im Zwischenlager Brunsbüttel; keine zusätzlichen Castoren nach Schleswig-Holstein 
     - Aufhebung der Genehmigung der Zwischenlagerung hochradioaktiver Abfälle beim Kernkraftwerk Brunsbüttel durch Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts vom 08.01.2015, vom MELUR ausgesprochene vorläufige Duldung der Zwischenlagerung, mögliche Auslagerung der Behälter nach Brokdorf, Folgen für den Rückbau von Kernkaftwerken, mögliche Verpflichtung der Betreiber zum Rückbau, Übertragbarkeit der Entscheidung auf andere Anlagen, Notwendigkeit einer Änderung des Atomgesetzes; Rücknahme der Bereitschaft SH's zur Aufnahme von Castor-Behältern aus Sellafield und La Hague, Dringlichkeit einer Lösung des Endlagerungsproblems - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Bericht MELUR in Plenarprotokoll 18/80 23.01.2015 S 6712-6730
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/80: Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 6712-6715; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 6714 (ZwFr) 6726-6727; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 6715-6717; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 6717-6718 6725 (ZwFr); Schulze, Olaf (SPD) S 6719-6720; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6720-6721; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 6722-6723 6726 (ZwFr) 6727-6728 6728 (ZwFr) 6729 (ZwFr); Meyer, Flemming (SSW) S 6723-6724; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 6724; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 6725-6726; Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 6728-6730
     
     
     
     
     ID 01802661 
      Radioaktiver Abfall 
     Entschließungsantrag zu TOP 25 a und b - Dringlichkeitsanträge zum Atommüll-Zwischenlager in Brunsbüttel, Drucksachen 18/2650 und 18/2655 
     - Ablehnung einer Zwischenlagerung von hochradioaktiven Abfällen aus Wiederaufbereitungsanlagen bei Kernkraftwerken in SH, Revision des Landtagsbeschlusses zu Drucksache 18/751 aufgrund der neuen Faktenlage nach dem Beschluss des Bundesverwaltungsgerichtes, künftige Lagerung der Abfälle in Gorleben, Verhinderung einer schleichenden Umwandlung von Zwischen- in Endlager; Aufforderung der LRg zum Einsatz für Änderungen des Standortauswahlgesetzes und des Atomgesetzes - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Entschließungsantrag (Antrag) Oliver Kumbartzky (FDP) 22.01.2015 Drucksache 18/2661
    Plenarprotokoll 18/80 23.01.2015 S 6712-6730
    Ausschussprotokoll WI 18/48 04.02.2015 S 4 (vertagt)
    Ausschussprotokoll UMWA 18/44 25.02.2015 S 4 (vertagt)
    Ausschussprotokoll UMWA 18/45 25.03.2015 S 24-26
    Ausschussprotokoll WI 18/51 25.03.2015 S 30
    (Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/80: Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 6712-6715; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 6714 (ZwFr)6726-6727; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 6715-6717; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 6717-6718 6725 (ZwFr); Schulze, Olaf (SPD) S 6719-6720; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6720-6721; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 6722-6723 6726 (ZwFr) 6727-6728 6728 (ZwFr) 6729 (Zwfr); Meyer, Flemming (SSW) S 6723-6724; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 6724; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 6725-6726; Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 6728-6730
     
     
     
     
     ID 01802650 
      Radioaktiver Abfall 
     Keine zusätzlichen Castoren nach Schleswig-Holstein 
     - Berichtsantrag zu den Folgen des Beschlusses des Bundesverwaltungsgerichts zur Lagerung radioaktiver Brennelemente am Kernkraftwerk Brunsbüttel - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Dringlichkeitsantrag Oliver Kumbartzky (FDP) 20.01.2015 Drucksache 18/2650
    Plenarprotokoll 18/78 21.01.2015 S 6462
    (Dringlichkeit bejaht)
    Plenarprotokoll 18/80 23.01.2015 S 6711-6712
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Plenarprotokoll 18/80)
     
     
     
     
     ID 01802655 
      Radioaktiver Abfall 
     Bericht zur aktuellen Situation im Zwischenlager Brunsbüttel 
     - Berichtsantrag zum Zwischenlager für radioaktive Abfälle am Kernkraftwerk Brunsbüttel - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Dringlichkeitsantrag Olaf Schulze (SPD), Detlef Matthiessen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 20.01.2015 Drucksache 18/2655
    Plenarprotokoll 18/78 21.01.2015 S 6462
    (Dringlichkeit bejaht)
    Plenarprotokoll 18/80 23.01.2015 S 6711-6712
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Plenarprotokoll 18/80)
     
     
     
     
     ID 01802591 
      Radioaktiver Abfall 
     Die Atommüll-Schwemme II 
     - Zwischenlagerung des Abfalls aus gewerblicher Wirtschaft, Forschung und Medizin; Umlagerung von Atommüll aus der Asse und aus der Urananreicherungsanlage in Gronau, mögliche Kapazitätserweiterung von Schacht Konrad, Aufgaben der Kommission "Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe", Zweck des Zwischenlagers Krümmel, mögliche Gefahren für Umwelt und Bürger, Aufbewahrungdauer von radioaktiver Abfällen im Kernkraftwerk Brokdorf, Inspektionen von Kavernen in Kernkraftwerken - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 12.01.2015 Drucksache 18/2591
     
     
     
     
     ID 01802520 
      Radioaktiver Abfall 
     Die Atommüll-Schwemme 
     - Mengen und Arten der zu entsorgenden schwach- und mittelradioaktiv belasteten Abfälle, mögliche Umlagerung von Atommüll aus der Asse und der Urananreicherungsanlage in Gronau, mögliche Ausweitung der Kapazität von Schacht Konrad, Prüfung von Alternativstandorten, Zwischenlager an Kernkraftwerken; Lagerung und Zustand des schwach- und mittelradioaktiven Atommülls in Brokdorf, Brunsbüttel und Krümmel; Nichtbeantwortung von Teilfragen wegen fehlender Erkenntnisse - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 15.12.2014 Drucksache 18/2520
     
     
     
     
     ID 01802286 
      Kernkraftwerk 
     Nicht radioaktive Abfälle aus schleswig-Holsteinischen Kernkraftwerken 
     - Abgrenzung zu radioaktiven Abfällen, Behandlung und Entsorgung, Arten und Mengen der in Kernkraftwerken und bei deren Abbau anfallenden nicht radioaktiven Abfälle, Akzeptanz von Wiederverwertung und Deponierung - 
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 22.10.2014 Drucksache 18/2286
     
     
     
     
     ID 01850069BT 
      Kernkraftwerk 
     Inspektion der Kaverne im Kernkraftwerk Brunsbüttel 
     - Ergebnisse der bisherigen Inspektion der Fässer mit radioaktivem Abfall in den Kavernen des Kraftwerks, Zustand der Fässer, Bergungskonzept, noch ausstehende Untersuchungen, geplante Expertise zur Fasslagerung in Kernkraftwerken; Ergebnisse ähnlicher Inspektionen in Krümmel und Brokdorf - 
     
     
    Bericht MELUR in Plenarprotokoll 18/69 12.09.2014 S 5679-5689
    (Kenntnisnahme)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/69: Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 5679-5680; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 5680-5682 5683 (ZwB); Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5683-5685; Schulze, Olaf (SPD) S 5685-5683; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 5685-5687; Beer, Angelika (PIRATEN) S 5687-5688; Meyer, Flemming (SSW) S 5688-5689
     
     
     
     
     ID 01802147 
      Kernkraftwerk 
     Rückstellungen für Kernkraftwerke in Schleswig-Holstein 
     - Bundesratsinitiative zur Insolvenzsicherung der Rückstellungen, mögliche Anhaltspunkte für eine drohende Insolvenz von Kernkraftwerksbetreibergesellschaften in SH, atomrechtliche Haftungsregelungen, notwendige Verbesserung der staatlichen Prüfung der Rückstellungen und der Information von Parlament und Regierung, Schaffung von Auskunftsrechten, Gewährleistung der Haftung durch den schwedischen Staatskonzern Vattenfall nach der Änderung der Vattenfall- Konzernstruktur, aktuelle Rückstellungen der Kernkraftwerke Brunsbüttel, Krümmel und Brokdorf, voraussichtliche Kosten für Stilllegung, Rückbau und Endlagerung - 
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 22.07.2014 Drucksache 18/2147
     
     
     
     
     ID 01802012 
      Nuklearer Unfall 
     Aktionsplan zur Umsetzung von Maßnahmen nach dem Reaktorunfall in Fukushima 
     - Stand der Umsetzung der im Aktionsplan der BRg vom 31.12.2012 vorgesehenen Maßnahmen insbesondere beim Kernkraftwerk Brokdorf - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort MELUR 23.06.2014 Drucksache 18/2012
     
     
     
     
     ID 01802059 
      Kernkraftwerk 
     Bericht über die Inspektion der Kavernen im Kernkraftwerk Brunsbüttel 
     - Berichtsantrag zum Stand der Inspektion der Kavernen und zum weiteren Vorgehen im Kernkraftwerk Brunsbüttel - 
     
     
    Antrag Jens-Christian Magnussen (CDU) 20.06.2014 Drucksache 18/2059
    Sammeldrucksache LtgPräs 08.07.2014 Drucksache 18/2117 (neu)
    Plenarprotokoll 18/65 11.07.2014 S 5392
    Beschl: Annahme (einstimmig)
    (Bericht s. Plenarprotokoll 18/69)
     
     
     
     
     ID 01801829 
      Radioaktiver Abfall 
     Radioaktiver Abfall am Standort des Kernkraftwerks in Brunsbüttel (KKB) 
     - Derzeit vorhandene Abfälle, Zahl der Fässer, Gefahren durch korrodierte Fässer, Umfüllung der Inhalte und endlagergerechte Konditionierung, Fortsetzung der Inspektion der Kavernen; Angebot des Landes zur Zwischenlagerung von Abfällen aus der Wiederaufarbeitung im Ausland in Brunsbüttel, Stand der Umsetzung, rechtliche Voraussetzungen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 06.05.2014 Drucksache 18/1829
     
     
     
     
     ID 01801507 
      Atomausstieg 
     Ausstieg aus der Kernenergie seriös fortführen 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 18/1479; Aufforderung der LRg zur Unterstützung der BRg bei der finanziellen Sicherung des Restbetriebs der Kernkraftwerke und bei den Bemühungen um sozialverträgliche Lösungen für die Beschäftigten, konstruktive Begleitung der Gespräche auf Bundesebene über die rechtlichen Verpflichtungen der Energieversorgungsunternehmen, Aufforderung der Kernkraftwerksbetreiber zur Mitwirkung an der Energiewende und zur Wahrnehmung ihrer Verantwortung für die Beendigung der Kernenergienutzung, Übernahme der Kosten für Atommüll und Rückbau durch die Verursacher - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Änderungsantrag (Antrag) Jens-Christian Magnussen (CDU) 22.01.2014 Drucksache 18/1507
    Plenarprotokoll 18/47 24.01.2014 S 3882
    Ausschussprotokoll WI 18/30 05.02.2014 S 22-23
    Bericht und Beschlussempfehlung WI 13.02.2014 Drucksache 18/1547
    Plenarprotokoll 18/49 20.02.2014 S 4062-4070
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/49: Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) BE S 4063; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4063-4064; Dornquast, Volker (CDU) S 4064-4065; Schulze, Olaf (SPD) S 4065-4066; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 4066-4067; Beer, Angelika (PIRATEN) S 4067-4068; Meyer, Flemming (SSW) S 4068-4069; Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 4069
     
     
     
     
     ID 01801015 
      Radioaktivität 
     Erhöhte Strahlenbelastung bei Castortransporten im Kernkraftwerk Brokdorf 
     - Angeblich festgestellte erhöhte Strahlenbelastung bei Messungen durch Bürger, Messergebnisse der Reaktorsicherheitsbehörde, durch die Atomaufsicht bei Castortransporten angewandte Messverfahren und -geräte, Eichzertifikate und Überprüfung der Messtechnik - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 08.08.2013 Drucksache 18/1015
     
     
     
     
     ID 01801002 
      Kernkraftwerk 
     Abschluss der Zuverlässigkeitsprüfung für den Betreiber der Kernkraftwerke Brunsbüttel und Krümmel 
     - Vom Betreiber Vattenfall durchgeführte Maßnahmen zur Behebung der festgestellten Mängel beim Betrieb der Kernkraftwerke Brunsbüttel und Krümmel, Überprüfung und Bewertung durch die Atomaufsicht, Konsequenzen für den Rückbau der Kernkraftwerke sowie die Einlagerung von Castoren aus der Wiederaufbereitung in Brunsbüttel - 
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 16.07.2013 Drucksache 18/1002
     
     
     
     
     ID 01800769 
      Radioaktiver Abfall 
     Kabinettsbeschluss zur Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle in Schleswig-Holstein 
     - Grundsatzbeschluss des Kabinetts vom 09.04.2013, Inhalte, Bedingungen der LRg für eine Zwischenlagerung, Nennung von Brunsbüttel als geeignetem Standort, Briefwechsel zwischen Landesminister Dr. Habeck und Bundesminister Altmaier -, 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 07.05.2013 Drucksache 18/769
     
     
     
     
     ID 01800765 
      Radioaktiver Abfall 
     Zwischenlagerung von Castor-Behältern in Schleswig-Holstein 
     - Von der LRg genannte Bedingungen für eine Zwischenlagerung, Information der Bevölkerung, Veröffentlichung von Kabinettsbeschlüssen, Vereinbarungen etc., Menge der bisher in SH angefallenen abgebrannten Brennelemente, Anteil der ins Ausland verbrachten Elemente, rechnerischer Anteil der von SH zurückzunehmenden Elemente, Zwischenlagerkapazitäten der Kernkraftwerke in SH, Rechtslage, Eignung des Standortes Brunsbüttel, in Frage kommende Transportwege, Risiken, mögliche Polizeieinsätze; Kosten einer Zwischenlagerung, Umgang mit bis zum endgültigen Atomausstieg anfallenden Brennelementen; Auswirkungen einer Zwischenlagerung in Brunsbüttel auf den Rückbau des dortigen Kernkraftwerks, Antrag des Betreibers auf Umbau des Zwischenlagers - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Angelika Beer (PIRATEN) und Antwort MELUR 02.05.2013 Drucksache 18/765
     
     
     
     
     ID 01800707 
      Radioaktiver Abfall 
     Keine Zwischenlagerung hochradioaktiver Abfälle aus Wiederaufbereitungsanlagen an Kernkraftwerks-Standorten in Schleswig-Holstein 
     - Ablehnung einer Zwischenlagerung auf dem Gelände der Kernkraftwerke in SH wegen der nicht sachlich begründeten Aufgabe einer zentralen Lagerung in Gorleben, Verzicht auf eine Zustimmung zum Endlagersuchgesetz im Bundesrat und auf eine Zwischenlagerung in SH für den Fall einer Nichterfüllungen der in Drucksache 18/751 genannten Bedingungen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Antrag Wolfgang Kubicki (FDP) 24.04.2013 Drucksache 18/707 (neu)
    Plenarprotokoll 18/24 24.04.2013 S 1860-1905 1930-1940
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/24: Albig, Torsten (SPD) MP S 1861-1866 1902; Albig, Torsten (SPD) MP S 1861-1866 1902; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 1862 (ZwFr) 1868-1872 1876 (ZwFr) 1878 (ZwFr) 1879 (ZwFr) 1881 (ZwFr) 1882 (ZwFr) 1897 (ZwFr) 1900-1901 1903-1904 * 1933-1934; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 1863 (ZwFr) 1884-1885 (ZwFr); Callsen, Johannes (CDU) S 1866-1868 1902-1903 1904 * 1932 1940 *; Beer, Angelika (PIRATEN) S 1872-1877 1904 * 1934 1935; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 1877-1886 1890 (ZwFr) 1898 1903 * 1904 * 1931-1932 1938; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 1882-1883 (ZwFr); Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 1885 (ZwFr); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1886-1887 1932-1933; Harms, Lars (SSW) S 1888-1890 1934-1935; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 1890-1892; Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1892-1894; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 1894-1896 1937; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1896-1898 1901 (ZwFr); Rickers, Heiner (CDU) S 1898-1900;
     
     
     
     
     ID 01800751 
      Radioaktiver Abfall 
     Erfolgreicher Atomausstieg: Endlagersucher beginnen - Energiewende konsequent umsetzen 
     - Zustimmung zur Einigung auf ein ergebnisoffenes Endlagersuchverfahren für Atommüll durch ein Standortauswahlgesetz, Beteiligung von SH an der Zwischenlagerung von Castoren mit wiederaufbereitetem Atommüll deutscher Kernkraftwerke, Bemühungen der LRg um Laufzeitverkürzungen und vorzeitige Abschaltungen von AKW's, verbindliche Festschreibung des schnellen Rückbaus von AKW's im Atomgesetz durch den Bund ohne die Möglichkeit des sicheren Einschlusses, Ausschluss einer Laufzeitverlängerung für das AKW Brokdorf; Bedingungen für eine Zwischenlagerung in SH: gerechte Lastenverteilung, erneute Sicherheitsüberprüfung, Zuständigkeit des Bundes für die Antragstellung durch die Kernkraftwerksbetreiber, Verhinderung einer schleichenden Umwandlung von Zwischen- zu Endlagern, Finanzierung der Endlagersuche durch die AKW-Betreiber, Verlagerung der Rückstellungen für Stilllegung und Entsorgung in einen öffentlich rechtlichen Fonds, Finanzierung von Polizeieinsätzen zur Sicherung der Castor-Transporte durch den Bund, Beteiligung der Öffentlichkeit - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Antrag Dr. Ralf Stegner (SPD), Eka von Kalben (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Lars Harms (SSW) 24.04.2013 Drucksache 18/751 (neu 2. Fassung)
    Umdruck 18/5425
    Plenarprotokoll 18/24 24.04.2013 S 1860-1905 1930-1940
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/24: Albig, Torsten (SPD) MP S 1861-1866 1902; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 1862 (ZwFr) 1868-1872 1876 (ZwFr) 1878 (ZwFr) 1879 (ZwFr) 1881 (ZwFr) 1882 (ZwFr) 1897 (ZwFr) 1900-1901 1903-1904 * 1933-1934; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 1863 (ZwFr) 1884-1885 (ZwFr); Callsen, Johannes (CDU) S 1866-1868 1902-1903 1904 * 1932 1940 *; Beer, Angelika (PIRATEN) S 1872-1877 1904 * 1934 1935; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 1877-1886 1890 (ZwFr) 1898 1903 * 1904 * 1931-1932 1938; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 1882-1883 (ZwFr); Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 1885 (ZwFr); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1886-1887 1932-1933; Harms, Lars (SSW) S 1888-1890 1934-1935; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 1890-1892; Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1892-1894; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 1894-1896 1937; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1896-1898 1901 (ZwFr); Rickers, Heiner (CDU) S 1898-1900; Erdmann, Anke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1899 (
     
     
     
     
     ID 01850024RE 
      Regierungserklärung 
     Schleswig-Holsteins Beitrag zum Atomausstieg - in Verantwortung vor den Menschen und dem Land 
     - Notwendigkeit von Atomausstieg und Energiewende sowie einer ergebnisoffenen Endlagersuche im Rahmen eines Standortauswahlgesetzes, Notwendigkeit einer Entlastung des Standorts Gorleben, Bedingungen für eine Beteiligung von SH an der Zwischenlagerung von Atommüll, mögliche Zwischenlagerung von Castoren aus Großbritannien und Frankreich bei Kernkraftwerken u.a. in Brunsbüttel, Verhinderung einer Umwandlung von Zwischen- zu Endlagern, Sicherheitsanforderungen, vollständige Finanzierung durch Betreiber und den Bund, gesellschaftliche Akzeptanz - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Regierungserklärung MP in Plenarprotokoll 18/24 24.04.2013 S 1860-1905 1930-1940
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/24: Albig, Torsten (SPD) MP S 1861-1866 1902; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 1862 (ZwFr) 1868-1872 1876 (ZwFr) 1878 (ZwFr) 1879 (ZwFr) 1881 (ZwFr) 1882 (ZwFr) 1897 (ZwFr) 1900-1901 1903-1904 * 1933-1934; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 1863 (ZwFr) 1884-1885 (ZwFr); Callsen, Johannes (CDU) S 1866-1868 1902-1903 1904 * 1932 1940 *; Beer, Angelika (PIRATEN) S 1872-1877 1904 * 1934 1935; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 1877-1886 1890 (ZwFr) 1898 1903 * 1904 * 1931-1932 1938; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 1882-1883 (ZwFr); Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 1885 (ZwFr); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1886-1887 1932-1933; Harms, Lars (SSW) S 1888-1890 1934-1935; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 1890-1892; Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1892-1894; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 1894-1896 1937; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1896-1898 1901 (ZwFr); Rickers, Heiner (CDU) S 1898-1900; Erdmann, Anke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1899 (ZwFr) 1900 (ZwFr); Dudda, Wo
     
     
     
     
     ID 01800778 
      Radioaktiver Abfall 
     Verfahren zur Zwischenlagerung 
     - Berücksichtigung der in Antrag Drucksache 18/773 genannten Fragen sowie laufende Berichterstattung hierzu; Zustimmung zu einer Zwischenlagerung von Atommüll nur unter den in Antrag Drucksache 18/751 (neu) genannten Bedingungen, Berichterstattung zu den Verhandlungsergebnissen vor einer entsprechenden Zustimmung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Antrag Johannes Callsen (CDU), Dr. Ralf Stegner (SPD), Eka von Kalben (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Lars Harms (SSW) 24.04.2013 Drucksache 18/778
    Plenarprotokoll 18/24 24.04.2013 S 1860-1905 1930-1940
    Beschl: Annahme mit Änderungen (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/24: Albig, Torsten (SPD) MP S 1861-1866 1902; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 1862 (ZwFr) 1868-1872 1876 (ZwFr) 1878 (ZwFr) 1879 (ZwFr) 1881 (ZwFr) 1882 (ZwFr) 1897 (ZwFr) 1900-1901 1903-1904 * 1933-1934; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 1863 (ZwFr) 1884-1885 (ZwFr); Callsen, Johannes (CDU) S 1866-1868 1902-1903 1904 * 1932 1940 *; Beer, Angelika (PIRATEN) S 1872-1877 1904 * 1934 1935; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 1877-1886 1890 (ZwFr) 1898 1903 * 1904 * 1931-1932 1938; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 1882-1883 (ZwFr); Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 1885 (ZwFr); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1886-1887 1932-1933; Harms, Lars (SSW) S 1888-1890 1934-1935; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 1890-1892; Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1892-1894; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 1894-1896 1937; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1896-1898 1901 (ZwFr); Rickers, Heiner (CDU) S 1898-1900; Erdmann, Anke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1899 (
     
     
     
     
     ID 01800709 
      Radioaktiver Abfall 
     Atommüll nach Schleswig-Holstein 
     - Rolle von Umweltminister Dr. Habeck beim Kompromiss über die Suche nach einem atomaren Endlager und einen vorläufigen Verzicht auf weitere Transporte nach Gorleben, geplantes Standortauswahlgesetz; Bewertung des Kompromisses durch die LRg, mögliche Zwischenlagerung von Brennelementen aus Sellafield im Kernkraftwerk Brunsbüttel, Mengen, Transportwege, mögliche weitere Standorte für Zwischenlager, Unterrichtung von Öffentlichkeit und Landtag - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 19.04.2013 Drucksache 18/709
     
     
     
     
     ID 01800733 
      Radioaktiver Abfall 
     Keine Zwischenlagerung von hochradioaktiven Abfällen aus Wiederaufbereitungsanlagen ohne erneute und umfassende Prüfungen und Bürgerbeteiligung 
     Berichtsantrag; Aufforderung der LRg zur Prüfung folgender Punkte: Eignung des bestehenden Standortzwischenlagers im Kernkraftwerk Brunsbüttel für die Aufnahme von Castoren aus der Wiederaufbereitung, Sicherheit der Anlage unter Berücksichtigung von Naturkatastrophen, Schiffshavarien und terroristischen Angriffen, polizeiliches Sicherheitskonzept, personelle und materielle Ressourcen der Polizei, Sicherheit der Transportwege von Castoren, mögliche Auswirkung einer Zwischenlagerung auf Stilllegung und Rückbau des AKW Brunsbüttel; Einrichtung eines Bürgerbeteiligungsverfahrens, Anhörung der Unternehmen vor Ort, Aufforderung der LRg zur Intensivierung der Gespräche mit anderen Bundesländern über die Lagerung von Castoren und zur Vermeidung zusätzlicher Kosten für SH, Durchsetzbarkeit einer Übernahme der Kosten für die neue Endlagersuche durch die Verursacher, Zustimmung des Landtages vor einer Zusage zur Zwischenlagerung in Brunsbüttel - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Antrag Johannes Callsen (CDU), Jens-Christian Magnussen (CDU) 16.04.2013 Drucksache 18/733
    Umdruck 18/1203
    Plenarprotokoll 18/24 24.04.2013 S 1860-1905 1930-1940
    Ausschussprotokoll UMWA 18/15 15.05.2013 S 9
    Ausschussprotokoll WI 18/18 15.05.2013 S 7-15
    (Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/24: Albig, Torsten (SPD) MP S 1861-1866 1902; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 1862 (ZwFr) 1868-1872 1876 (ZwFr) 1878 (ZwFr) 1879 (ZwFr) 1881 (ZwFr) 1882 (ZwFr) 1897 (ZwFr) 1900-1901 1903-1904 * 1933-1934; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 1863 (ZwFr) 1884-1885 (ZwFr); Callsen, Johannes (CDU) S 1866-1868 1902-1903 1904 * 1932 1940 *; Beer, Angelika (PIRATEN) S 1872-1877 1904 * 1934 1935; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 1877-1886 1890 (ZwFr) 1898 1903 * 1904 * 1931-1932 1938; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 1882-1883 (ZwFr); Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 1885 (ZwFr); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1886-1887 1932-1933; Harms, Lars (SSW) S 1888-1890 1934-1935; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 1890-1892; Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1892-1894; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 1894-1896 1937; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1896-1898 1901 (ZwFr); Rickers, Heiner (CDU) S 1898-1900; Erdmann, Anke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1899 (
     
     
     
     
     ID 01800728 
      Radioaktiver Abfall 
     Transparenz und Volksentscheid über Zwischenlagerung radioaktiver Stoffe aus Wiederaufbereitungsanlagen an Kernkraftwerks-Standorten in Schleswig-Holstein unter Beteiligung der Öffentlichkeit sichern 
     - Aufforderung der LRg zu einer transparenten und zeitnahen Information über eine mögliche Zwischenlagerung von Castoren in SH und zum Einsatz für eine Stilllegung des Kernkraftwerks Brokdorf innerhalb von drei Jahren, Durchführung eines Volksentscheids über eine Zwischenlagerung, Ablehnung eines Endlagers im Kernkraftwerk Brunsbüttel - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Antrag Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) 16.04.2013 Drucksache 18/728
    Plenarprotokoll 18/24 24.04.2013 S 1860-1905 1930-1940
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/24: Albig, Torsten (SPD) MP S 1861-1866 1902; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 1862 (ZwFr) 1868-1872 1876 (ZwFr) 1878 (ZwFr) 1879 (ZwFr) 1881 (ZwFr) 1882 (ZwFr) 1897 (ZwFr) 1900-1901 1903-1904 * 1933-1934; Breyer, Dr. Patrick (PIRATEN) S 1863 (ZwFr) 1884-1885 (ZwFr); Callsen, Johannes (CDU) S 1866-1868 1902-1903 1904 * 1932 1940 *; Beer, Angelika (PIRATEN) S 1872-1877 1904 * 1934 1935; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 1877-1886 1890 (ZwFr) 1898 1903 * 1904 * 1931-1932 1938; Garg, Dr. Heiner (FDP) S 1882-1883 (ZwFr); Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 1885 (ZwFr); Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1886-1887 1932-1933; Harms, Lars (SSW) S 1888-1890 1934-1935; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 1890-1892; Voß, Bernd (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1892-1894; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 1894-1896 1937; Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1896-1898 1901 (ZwFr); Rickers, Heiner (CDU) S 1898-1900; Erdmann, Anke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1899 (
     
     
     
     
     ID 01800688 
      Kernkraftwerk 
     Bestätigung der Zuverlässigkeit für den Betreiber der Kernkraftwerke Brunsbüttel und Krümmel 
     - Stand der atomrechtlichen Überprüfung der Zuverlässigkeit, zu erwartendes Ergebnis; Anforderungen an die Betreiber von Kernkraftwerken im sog. Stillstandsbetrieb - 
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 09.04.2013 Drucksache 18/688
     
     
     
     
     ID 01800580 
      Radioaktiver Abfall 
     Endlagerkapazitäten für radioaktiv strahlende Abfälle 
     - Zeitplan für die Bereitstellung von Endlagern für schwach- und mittelradioaktive bzw. stark radioaktive Abfälle, Beschleunigung, Auswirkungen fehlender Endlagerkapazitäten auf den vorgesehenen Abbau des Kernkraftwerkes Brunsbüttel, mögliche Einrichtung von Zwischenlagern für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Kernkraftwerksstandorten in SH, Abbau radioaktiv strahlender Bauteile an Kernkraftwerken vor der Bereitstellung von geeigneten Endlagern, Haltung der LRg zu einer ergebnisoffenen Endlagersuche für stark radioaktive Abfälle, Verlängerung der bestehenden Genehmigungen für Standortzwischenlager an den Kernkraftwerksstandorten - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Oliver Kumbartzky (FDP) und Antwort MELUR 18.03.2013 Drucksache 18/580
     
     
     
     
     ID 01801448 
      Radioaktiver Abfall 
     Anfrage zum Atommüll-Zwischenlager in Verbindung mit den Neubau des Vielzweckhafens Brunsbüttel 
     - Möglicher Zusammenhang zwischen dem Neubau des Hafens Brunsbüttel und einem Umschlag radioaktiven Materials, Zulässigkeit eines Umschlagverbotes, Raumbedarf und einzulagernde Mengen eines möglichen Zwischenlagers, Genehmigungsfähigkeit, mögliche Lagerung von Abfällen aus anderen Kernkraftwerken, Reststoffbearbeitung, Information der Bevölkerung; Nichtbeantwortung von Teilfragen wegen noch nicht vorliegender Anträge - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Angelika Beer (PIRATEN) und Antwort MWAVT 10.01.2013 Drucksache 18/1448
     
     
     
     
     ID 01800342 
      Kernkraftwerk 
     Rückbau Kernkraftwerk Brunsbüttel 
     - Inhalte des vorliegenden Antrags der Betreibergesellschaft zur Stilllegung und zum Abbau des Kernkraftwerks, noch ausstehendes Stilllegungskonzept, mögliche Zurückziehung des Antrags, Zwischenlagerung der beim Abbau anfallenden radioaktiven Abfälle - 
     
     
    Kleine Anfrage Jens-Christian Magnussen (CDU) und Antwort MELUR 05.12.2012 Drucksache 18/342
     
     
     
     
     ID 01800232 
      Atomausstieg 
     Nukleare Entsorgung im Konsens regeln 
     - Neufassung des Antrags Drucksache 18/180; Zustimmung zu den von der BRg mit den Beteiligten geplanten Gesprächen über Schließung und Rückbau von Kernkraftwerk, Festlegung des endgültigen Rückbaus als einzige Möglichkeit - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Änderungsantrag Jens-Christian Magnussen (CDU) 18.09.2012 Drucksache 18/232
    Plenarprotokoll 18/7 26.09.2012 S 456-466
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/7: Schulze, Olaf (SPD) S 456-457 463-464; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 457-459 465 (ZwFr); Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 458 (ZwFr) 459-460; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 460-461; Beer, Angelika (PIRATEN) S 461-462; Meyer, Flemming (SSW) S 463; Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 464-465; Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 466 *
     
     
     
     
     ID 01800149 
      Vattenfall 
     Betriebsgenehmigung für das Kernkraftwerk Brunsbüttel 
     - Stand der Überprüfung der Zuverlässigkeit des AKW-Betreibers Vattenfall, möglicher Entzug der Betriebsgenehmigung - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Kleine Anfrage Wolfgang Kubicki (FDP) und Antwort MELUR 11.09.2012 Drucksache 18/149
     
     
     
     
     ID 01800180 
      Atomausstieg 
     Atomausstieg verbindlich umsetzen 
     - Aufforderung der LRg zur Initiative gegenüber dem Bund für eine Festschreibung des verbindlichen Rückbaus von Atomanlagen im Atomgesetz, Verzicht auf den sog. "sicheren Einschluss", Fristsetzung durch die Atomaufsichtsbehörden - 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Antrag Olaf Schulze (SPD), Detlef Matthiessen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Flemming Meyer (SSW) 11.09.2012 Drucksache 18/180
    Plenarprotokoll 18/7 26.09.2012 S 456-466
    (Änderungsantrag CDU Drucksache 18/232 (s. dort))
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/7: Schulze, Olaf (SPD) S 456-457 463-464; Magnussen, Jens-Christian (CDU) S 457-459 465 (ZwFr); Matthiessen, Detlef (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 458 (ZwFr) 459-460; Kumbartzky, Oliver (FDP) S 460-461; Beer, Angelika (PIRATEN) S 461-462; Meyer, Flemming (SSW) S 463; Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 464-465; Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 466 *
     
     
     
     
     ID 0189807002 
      Kernkraftwerk 
     Havarie im Atomkraftwerk Brokdorf, Abschaltung wegen Überschreitung der Oxidschichtdicke bei den Brennelementen, Maßnahmen der Atomaufsichtsbehörde 
     
     
    Umdruck 18/7439, 18/7501
    Ausschussprotokoll UMWA 18/70 08.03.2017 S 8-11
     
     
     
     
     ID 0189806202 
      Kernkraftwerk 
     Entsorgung von Abfällen und Schutt auf Deponien nach dem geplanten Rückbau der Atomkraftwerke; Zuständigkeit der Kreise für die Entsorgung der sog. freigemessenen Abfälle, Informationsveranstaltungen des MELUR, Bewertung des Dialogprozesses als gescheitert, weiteres Vorgehen der LRg 
     
     
    Umdruck 18/6539
    Ausschussprotokoll UMWA 18/62 14.09.2016 S 15-19
     
     
     
     
     ID 0189012408 
      Kernkraftwerk 
     Vorrang des Rückbaus vor einem sicheren sicheren Einschluss von AKW's 
     
     
    Plenarprotokoll 18/124 21.07.2016 S 10420
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/124: Hölck, Thomas (SPD) S 10420
     
     
     
     
     ID 01898061BS 
      Kernkraftwerk 
     Entsorgung von "freigemessenen", nicht mehr der Atomaufsicht unterliegenden Abfällen aus Atomkraftwerken; Deponierung von Abfällen aus dem Rückbau von Kernkraftwerken, anfallende Mengen, Zuständigkeiten für die Auswahl der Deponie, Einflussmöglichkeiten der LRg, Gefährdungspotential der Abfälle, Information der Öffentlichkeit 
     
     
    Umdruck 18/6334
    Bericht MELUR in Ausschussprotokoll UMWA 18/61 06.07.2016 S 19-23
     
     
     
     
     ID 0189906384 
      Kernkraftwerk 
     Stilllegung und Entsorgung kerntechnischer Anlagen in Schleswig-Holstein 
     
     
    Umdruck 18/6384
     
     
     
     
     ID 0189806105 
      Kernkraftwerk 
     Anhörung des Unternehmens Vattenfall zur Verbringung von Deponieabfällen aus den Kernkraftwerken 
     
     
    Umdruck 18/6346
    Ausschussprotokoll UMWA 18/61 06.07.2016 S 24
     
     
     
     
     ID 0189806102 
      Kernkraftwerk 
     Pläne von Vattenfall Europe zur Beantragung der Stilllegung des Gasturbinenkraftwerkes in Brunsbüttel; Auswirkungen der Bindung der Genehmigung des Gasturbinenkraftwerks an die des Kernkraftwerks 
     
     
    Umdruck 18/6320
    Ausschussprotokoll UMWA 18/61 06.07.2016 S 25-26
     
     
     
     
     ID 01898060BR 
      Kernbrennstoff 
     Konzept Vattenfalls zur Zwischenlagerung abgebrannter Brennelemente auf dem Kraftwerksgelände Brunsbüttel; geplante Umlagerung von Brennelementen aus dem Reaktordruckbehälter in Castoren auf dem Kraftwerksgelände in Brunsbüttel, Vereinbarkeit mit der Betriebsgenehmigung; Entsorgungskonzept im Zusammenhang mit dem Rückbau des Kraftwerks, Anteil der recyclebaren Materialien, Verbringung nicht belasteten Materials auf Deponien, Menge, Information der betroffenen Deponiebetreiber und der Standortgemeinden 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Umdruck 18/6168
    Bericht MELUR in Ausschussprotokoll UMWA 18/60 (neu) 01.06.2016 S 7-9
    Bericht MELUR in Ausschussprotokoll UMWA 18/61 06.07.2016 S 19-23
     
     
     
     
     ID 0189507304 
      Kernbrennstoff 
     Zwischenlagerung von Brennelementen aus dem Atomkraftwerk Brunsbüttel; Umladung aus dem Reaktordruckbehälter in das Zwischenlager, Zulässigkeit, Alternativlösungen 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Umdruck 18/6166
    Ausschussprotokoll WI 18/73 01.06.2016 S 25-27
     
     
     
     
     ID 0189506104 
      Kernkraftwerk 
     Antrag Vattenfalls auf Stilllegung und Rückbau des Kernkraftwerkes Krümmel, rechtliches Verfahren, geplanter Rückbau durch vorhandenes Personal, Verbleib des nicht radioaktiven Abbruchmaterials; Lagerung schwach- und mittelradioaktiver Abfälle aus Krümmel und anderen Kernkraftwerken, Lagerung von aus Sellafield zurückkehrenden Castor-Behältern 
     
     
    Umdruck 18/4726
    Ausschussprotokoll WI 18/61 02.09.2015 S 21-23
     
     
     
     
     ID 0189805004 
      Radioaktiver Abfall 
     Aktuelle atompolitische Themen; Ergebnisse des Koalitionsgipfels in Berlin, Rückbau des Kernkraftwerks Brunsbüttel, Rückführung von Castoren aus Sellafield, Endlagersuchkommission 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Ausschussprotokoll UMWA 18/50 08.07.2015 S 14-16
     
     
     
     
     ID 0189006104 
      Kernkraftwerk 
     Abschaltung des Atomkraftwerks in Brokdorf, Kosten 
     
     
    Plenarprotokoll 18/61 19.06.2014 S 5011-5012
     
     
     
     Redner:
    PlPr 18/61: Habeck, Robert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Min S 5011-5012
     
     
     
     
     ID 0189503404 
      Kernkraftwerk 
     Besuch des Atomkraftwerks Brunsbüttel 
     
     
    Umdruck 18/2736
    Ausschussprotokoll WI 18/34 07.05.2014 S 30
    Ausschussprotokoll WI 18/35 28.05.2014 S 18
    Ausschussprotokoll WI 18/40 17.09.2014 S 5-19 Anlage (28 S.) (Besuch)
     
     
     
     
     ID 0189803005 
      Radioaktiver Abfall 
     Fund korrodierender Stahlblechfässer mit schwach- bis mittelradioaktiven Abfällen im Kernkraftwerk Brunsbüttel 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Ausschussprotokoll UMWA 18/30 12.02.2014 S 20-21
     
     
     
     
     ID 0189901399 
      Kernkraftwerk 
     Atomrechtliche Zuverlässigkeit der Vattenfall Kernkraftwerke Krümmel und Brunsbüttel 
     
     
    Umdruck 18/1399
     
     
     
     
     ID 0189801704 
      Kernkraftwerk 
     Sicherheit der AKW Krümmel und Brokdorf im Falle von Spring- und Sturmfluten sowie deren Zusammentreffen 
     
     
    Umdruck 18/1267, 18/1402
    Ausschussprotokoll UMWA 18/17 12.06.2013 S 12
     
     
     
     
     ID 01891031BR 
      Kernkraftwerk 
     Anforderungen an die Polizei im Zusammenhang mit einer möglichen Zwischenlagerung von Castorbehältern in Brunsbüttel, Stand der Beratungen zwischen Bund und Ländern, zu erwartende Protest- und Gewaltaktionen, Kostenübernahme durch den Bund; geplante Vor-Ort-Begehung des Ausschusses 
     
     
    Umdruck 18/1096
    Bericht IM in Ausschussprotokoll IR 18/31 15.05.2013 S 6-11
     
     
     
     
     ID 01895018BR 
      Radioaktiver Abfall 
     Zwischenlagerung von Atommüll aus der Wiederaufbereitung; Bereitschaft SH's zur Zwischenlagerung von Castor-Behältern am Kernkraftwerk Brunsbüttel im Zusammenhang mit einem Verzicht auf die Zwischenlagerung in Gorleben, Voraussetzungen, Kapazitäten, Rechtslage, Zeitplan, Bürgerbeteiligung; Sicherheit der Castor-Behälter und des Transports 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Umdruck 18/1190, 18/1203
    Bericht MELUR in Ausschussprotokoll WI 18/18 15.05.2013 S 7-15
     
     
     
     
     ID 01898014br 
      Radioaktiver Abfall 
     Aktuelle Diskussion zu einem Endlagersuchgesetz und zur Zwischenlagerung weiterer Castor-Behälter, Kosten, mögliche Finanzierung über Rückstellungen gemäß AtomG,Rechtslage, Langzeitzwischenlagerung in SH, Beschluss der LRg, Schriftwechsel zwischen MELUR und Bundesumweltminister, mögliche Zwischenlagerung beim AKW Brunsbüttel; Information von Landtag und Öffentlichkeit 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Umdruck 18/1028, 18/1048, 18/1067
    Bericht MELUR in Ausschussprotokoll UMWA 18/14 10.04.2013 S 9-14
     
     
     
     
     ID 0189900342 
      Kernkraftwerk 
     Antrag der Kernkraftwerk Brunsbüttel GmbH auf Erteilung einer Genehmigung für die Stilllegung und den Abbau des Kernkraftwerkes gemäß § 7 Abs. 3 des Atomgesetzes 
     
     
    Umdruck 18/342
     
     
     
     
     ID 0189500405 
      Atomausstieg 
     Geplante Initiative der LRg zur Änderung des Atomgesetzes; Streichung der Stilllegungsvariante "Sicherer Einschluss" 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Ausschussprotokoll WI 18/4 31.10.2012 S 12
     
     
     
     
     ID 0189500303 
      Vattenfall 
     Auswirkungen der geänderten Vattenfall-Konzernstruktur auf die Rückbauverpflichtungen der AKW Krümmel und Brunsbüttel; Höhe der Rücklagen für Störfälle sowie für Rückbau und Endlagerung der Abfälle, darüberhinausgehende Haftung, Beteiligung des schwedischen Mutterkonzerns 
     Weitere Themen: 
     
  • Kernkraftwerk
  •  
     
     
    Umdruck 18/85, 18/299, 18/300
    Ausschussprotokoll WI 18/3 12.09.2012 S 5-8
    Ausschussprotokoll WI 18/4 31.10.2012 S 12
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 20.04.2021
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service