LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

18 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 18 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 15. Wahlperiode 
 
 ID 01550088AN 
  Verfassung des Landes Schleswig-Holstein 
 Feststellung eines nicht verfassungsgemäßen Beschlusses über den Entwurf zur Änderung der Landesverfassung, Drs 15/2578 (neu), daraus folgender Verzicht auf eine Abstimmung über den Entwurf zur Änderung des Landeswahlgesetzes, Drs 15/2621 
 Weitere Themen: 
 
  • Landeswahlgesetz
  •  
     
     Antrag Wolfgang Kubicki FDP (ohne Drs-Nr)
    PlPr 15/88 09.05.2003 S 6696-6698
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/88: Kubicki, Wolfgang (FDP) S 6696; Arens, Heinz-Werner (SPD) Landtagspräsident/in S 6696-6697; Hinrichsen, Silke (SSW) S 6698
     
     
     
     
     ID 01502672 
      Landeswahlgesetz 
     Beschlussempfehlung des Innen- und Rechtsausschusses zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Landeswahlgesetzes 
     - Änderung der Beschlussempfehlung Drs 15/2670; Änderung diverser §§ des LWahlG idF vom 23.10.2002; Reduzierung der Zahl der Wahlkreise und der in den Wahlkreisen zu wählenden Abgeordneten auf 35, Aufhebung der einjährigen Mindestdauer der deutschen Staatsangehörigkeit als Voraussetzung der Wählbarkeit - 
     
     ÄndAntr Wolfgang Kubicki FDP 07.05.2003 Drs 15/2672
    PlPr 15/88 09.05.2003 S 6695-6698
    Beschluss: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/88: Kubicki, Wolfgang (FDP) S 6696 6697 *; Hinrichsen, Silke (SSW) S 6698 *
     
     
     
     
     ID 01502661 
      Landeswahlgesetz 
     Gesetz zur Änderung des Landeswahlgesetzes - Gesetzentwurf der Fraktionen von SPD und CDU 
     - Änderung des GesEntw Drs 15/2621; Änderung diverser §§ des LWahlG idF vom 23.10.2002; Reduzierung der Zahl der Wahlkreise und der in den Wahlkreisen zu wählenden Abgeordneten auf 38, Verzicht auf die einjährige Mindestdauer der deutschen Staatsangehörigkeit als Voraussetzung der Wählbarkeit - 
     
     ÄndAntr Wolfgang Kubicki FDP 30.04.2003 Drs 15/2661
    PlPr 15/86 07.05.2003 S 6564-6570
    APr IR 15/76 09.05.2003 S 4-9
    Bericht und BeschlEmpf IR 09.05.2003 Drs 15/2670
    PlPr 15/88 09.05.2003 S 6695-6698
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/86: Astrup, Holger (SPD) S 6563 *; Puls, Klaus-Peter (SPD) S 6564; Lehnert, Peter (CDU) S 6564; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 6565-6566 6569-6570; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6566-6567; Hinrichsen, Silke (SSW) S 6567-6568; Hildebrand, Günther (FDP) S 6568; Schlie, Klaus (CDU) S 6569; Buß, Klaus (SPD) Min S 6569; Harms, Lars (SSW) S 6570
    PlPr 15/88: Schwalm, Monika (CDU) BE S 6695-6696; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 6696 * 6697 *
     
     
     
     
     ID 01502621 
      Landeswahlgesetz 
     Gesetz zur Änderung des Landeswahlgesetzes 
     - Änderung diverser §§ des LWahlG idF vom 23.10.2002; Reduzierung der Zahl der Landtagsabgeordneten auf 69 und der Zahl der Wahlkreise auf 40 ab der 16. Wahlperiode, Neuregelung der Einsicht in das Wählerverzeichnis, Umrechnung von Beträgen in Euro - 
     
     GesEntw Holger Astrup SPD, Heinz Maurus CDU 24.04.2003 Drs 15/2621
    1. Lesung PlPr 15/86 07.05.2003 S 6563-6570
    (ÄndAntr FDP Drs 15/2661, 15/2672 (s. dort))
    Umdruck 15/3353
    APr IR 15/76 09.05.2003 S 4-9
    Bericht und BeschlEmpf IR 09.05.2003 Drs 15/2670
    2. Lesung PlPr 15/88 09.05.2003 S 6695-6698
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
    Ges v 13.05.2003 (GVOBl 2003 Nr 7 S 278)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/86: Astrup, Holger (SPD) S 6563 *; Puls, Klaus-Peter (SPD) S 6564; Lehnert, Peter (CDU) S 6564; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 6565-6566 6569-6570; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6566-6567; Hinrichsen, Silke (SSW) S 6567-6568; Hildebrand, Günther (FDP) S 6568; Schlie, Klaus (CDU) S 6569; Buß, Klaus (SPD) Min S 6569; Harms, Lars (SSW) S 6570
    PlPr 15/88: Schwalm, Monika (CDU) BE S 6695-6696; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 6696 * 6697 *
     
     
     
     
     ID 01502337 
      Landeswahlgesetz 
     Gesetz zur Änderung des Wahlgesetzes für den Landtag von Schleswig-Holstein (Landeswahlgesetz - LWahlG -) 
     - Neufassung des GesEntw Drs 15/55; Änderung der §§ 1 und 16 des LWahlG idF vom 27.10.2002, Verkleinerung des Landtages durch Verringerung der Zahl der Wahlkreise von 45 auf 38 - 
     
     ÄndAntr Wolfgang Kubicki FDP, Karl-Martin Hentschel BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Anke Spoorendonk SSW 12.12.2002 Drs 15/2337
    PlPr 15/76 13.12.2002 S 5723-5743
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/76: Kubicki, Wolfgang (FDP) S 5724 * 5725-5727 5736-5737; Spoorendonk, Anke (SSW) S 5724 * 5733-5736 5740; Astrup, Holger (SPD) S 5724 *; Schwalm, Monika (CDU) S 5724-5725; Hay, Lothar (SPD) S 5727-5729; Kayenburg, Martin (CDU) S 5729-5732 5740-5741; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5732-5733; Schlie, Klaus (CDU) S 5737-5738; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5738-5739; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 5739; Weber, Jürgen (SPD) S 5741-5742; Harms, Lars (SSW) S 5742
     
     
     
     
     ID 01502342 
      Schleswig-Holsteinisches Abgeordnetengesetz 
     Entschließung zur Änderung des Abgeordnetengesetzes und zur Änderung des Wahlgesetzes des Landes Schleswig-Holstein (Landeswahlgesetz) 
     - Änderung von Art 10 Abs 2 der Landesverfassung und § 1 Abs 1 des Landeswahlgesetzes, Festlegung der Zahl der Abgeordneten des Landtags auf 69 und der Zahl der Wahlkreise auf 40; Umsetzung der Vorschläge der Unabhängigen Sachverständigenkommission zu Fragen der Abgeordnetenentschädigung (Drs 15/1500); Verzicht auf eine Diätenerhöhung gemäß dem Vorschlag des Landtagspräsidenten, Umsetzung des Vorschlags zur Erhöhung der Mitarbeiterkostenerstattung (Drs 15/2217) - 
     Weitere Themen: 
     
  • Landeswahlgesetz
    - Änderung von Art 10 Abs 2 der Landesverfassung und § 1 Abs 1 des Landeswahlgesetzes, Festlegung der Zahl der Abgeordneten des Landtags auf 69 und der Zahl der Wahlkreise auf 40 -
  •  
     
     Antr Lothar Hay SPD, Martin Kayenburg CDU 12.12.2002 Drs 15/2342
    PlPr 15/76 13.12.2002 S 5723-5743
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/76: Kubicki, Wolfgang (FDP) S 5724 * 5725-5726 5736-5737; Spoorendonk, Anke (SSW) S 5724 * 5733-5736 5740; Astrup, Holger (SPD) S 5724 *; Schwalm, Monika (CDU) S 5724-5725; Hay, Lothar (SPD) S 5727-5729; Kayenburg, Martin (CDU) S 5729-5732 5740-5741; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5732-5733; Schlie, Klaus (CDU) S 5737-5738; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5738-5739; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 5739; Weber, Jürgen (SPD) S 5741-5742; Harms, Lars (SSW) S 5742
     
     
     
     
     ID 01502255 
      Schleswig-Holsteinisches Abgeordnetengesetz 
     Gesetz zur Änderung des Schleswig-Holsteinischen Abgeordnetengesetzes 
     - Änderung der §§ 6 und 9 des SH AbgG idF vom 13.02.2001; Anhebung der Entschädigung, der Funktionszulagen sowie der Mitarbeiterkostenerstattung zum Teil in zwei Stufen auf 3926/4151 Euro, 3625 bzw. 4140 Euro sowie 855 Euro; Verzicht auf die Anhebungen der zweiten Stufe im Falle der Verabschiedung des GesEntw Drs 15/1953 (s.dort) sowie einer Verkleinerung des Landtags durch Reduzierung der Zahl der Wahlkreise im Rahmen einer Änderung des Landeswahlgesetzes - 
     Weitere Themen: 
     
  • Landeswahlgesetz
  •  
     
     GesEntw Martin Kayenburg CDU 13.11.2002 Drs 15/2255
    1. Lesung PlPr 15/72 13.11.2002 S 5425-5435
    Umdruck 15/2716
    APr IR 15/63 20.11.2002 S 7
    APr FIN 15/87 05.12.2002 S 6
    APr IR 15/67 11.12.2002 S 4-7
    APr FIN 15/88 11.12.2002 S 6
    (Zurückgezogen lt PlPr 15/76 S 5724)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/72: Hay, Lothar (SPD) S 5426-5427; Kayenburg, Martin (CDU) S 5427-5428; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 5428-5430 5432-5433; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5430-5431 5434; Spoorendonk, Anke (SSW) S 5431-5432 5434; Plüschau, Helmut (SPD) S 5433-5434; Kalinka, Werner (CDU) S 5435
     
     
     
     
     ID 01502182 
      Verfassung des Landes Schleswig-Holstein 
     Gesetz zur Änderung der Verfassung des Landes Schleswig-Holstein und des Landeswahlgesetzes 
     - Änderung des GesEntw Drs 15/1786; Änderung von § 23 des Landeswahlgesetzes idF vom 27.10.1997, Anpassung des Zeitraums für die Wahl von Wahlkreisbewerbern an die maximale Dauer einer Wahlperiode durch Verlängerung auf 38 Monate - 
     Weitere Themen: 
     
  • Landeswahlgesetz
  •  
     
     ÄndAntr Heinz Maurus CDU 08.10.2002 Drs 15/2182
    PlPr 15/71 (neu) 11.10.2002 S 5377
    Beschl: Annahme (einstimmig)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/71: Eichstädt, Peter (SPD) BE S 5377
     
     
     
     
     ID 01501961 
      Schleswig-Holsteinisches Abgeordnetengesetz 
     Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Schleswig-Holsteinischen Abgeordnetengesetzes 
     - Beauftragung der Arbeitsgruppe "Diäten" mit der Erarbeitung eines Gesetzentwurfs zur Neuregelung der Abgeordnetenentschädigung, Begrenzung der Funktionszulagen und Neuordnung von Renten- und Krankenversicherung der Abgeordneten; Orientierung der Grunddiät an der Richterbesoldung, Abschaffung der Tagegelder, Erstattung nur der tatsächlichen Fahrtkosten, Höchstgrenzen für Funktionszulagen und mögliche Vergütung von Ämtern innerhalb von Fraktionen aus Fraktionsmitteln; Änderung des Landeswahlgesetzes mit dem Ziel der Vergrößerung der Wahlkreise und der Beschränkung der Zahl der Landtagsmandate - 
     Weitere Themen: 
     
  • Landeswahlgesetz
    - Änderung des Landeswahlgesetzes mit dem Ziel der Vergrößerung der Wahlkreise und der Beschränkung der Zahl der Landtagsmandate -
  •  
     
     Antr Rainder Steenblock BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 13.06.2002 Drs 15/1961
    PlPr 15/64 20.06.2002 S 4747-4765
    Umdruck 15/3186
    APr IR 15/73 26.03.2003 S 6-9
    Bericht und BeschlEmpf IR 26.03.2003 Drs 15/2516
    PlPr 15/83 02.04.2003 S 6277-6294
    Beschl: für erledigt erklärt
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/64: Hay, Lothar (SPD) S 4747-4749 4764; Steenblock, Rainder (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4749-4751 4759-4760; Kayenburg, Martin (CDU) S 4751-4753; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 4753-4756 4763-4764; Spoorendonk, Anke (SSW) S 4756-4759; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 4760-4761; Kalinka, Werner (CDU) S 4761; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 4762; Hinrichsen, Silke (SSW) S 4763
    PlPr 15/83: Schwalm, Monika (CDU) BE S 6277; Astrup, Holger (SPD) S 6277-6279 6286-6287; Kayenburg, Martin (CDU) S 6279-6281; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 6281-6283 6287-6288 6290-6291 (ZwFr); Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6283-6284 6289; Spoorendonk, Anke (SSW) S 6284-6286 6287; Müller, Klaus-Dieter (SPD) S 6288-6289; Schlie, Klaus (CDU) S 6290-6291; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6291-6292; Hinrichsen, Silke (SSW) S 6292-6293; Weber, Jürgen (SPD) S 6293-6294; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 6294
     
     
     
     
     ID 01501786 
      Verfassung des Landes Schleswig-Holstein 
     Gesetz zur Änderung der Verfassung des Landes Schleswig-Holstein und des Landeswahlgesetzes 
     - Änderung des Art 13 der Verfassung idF vom 27.09.1998 und Einführung eines Art 59 a, Änderung des § 23 des Landeswahlgesetzes idF vom 27.10.1997; Verlängerung der Wahlperiode auf maximal 60 Monate, Übergangsvorschrift für die Wahl zum 17. Landtag; Anpassung des Zeitraumes für die Wahl von Wahlkreisbewerbern durch Verlängerung auf 35 Monate - 
     Weitere Themen: 
     
  • Landeswahlgesetz
  •  
     
     GesEntw Klaus Peter Puls SPD, Dr. Johann Wadephul CDU, Günther Hildebrand FDP, Irene Fröhlich BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Silke Hinrichsen SSW 20.03.2002 Drs 15/1786
    1. Lesung PlPr 15/60 15.05.2002 S 4498
    Umdruck 15/1940
    APr IR 15/55 04.09.2002 S 16
    Bericht und BeschlEmpf IR 06.09.2002 Drs 15/2103
    2. Lesung PlPr 15/71 (neu) 11.10.2002 S 5377
    (ÄndAntr CDU 08.10.2002 Drs 15/2182 (s. dort))
    Beschl: Annahme in der Fassung der Drs 15/ 2182 (einstimmig)
    Ges v 23.10.2002 (GVOBl 2002 Nr 13 S 214-215)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/71: Eichstädt, Peter (SPD) BE S 5377
     
     
     
     
     ID 01501437 
      Haushaltsbegleitgesetz 2002 
     Entschließung zum Entwurf eines Haushaltsbegleitgesetzes zum Haushaltsplan 2002 (Haushaltsbegleitgesetz 2002) 
     - Haushaltssanierung, Senkung der Neuverschuldung, Schuldenabbau, Verwendung von Erlösen aus dem Verkauf von Landesvermögen zum Schuldenabbau und für Investitionen, Straffung der Verwaltung und Abbau der Regelungsdichte, Reform der Verwaltungsstruktur und Senkung der Kosten, Streichung jeder fünften Stelle; Priorität der Schaffung von Arbeitsplätzen, Eindämmung gesellschaftlicher Fehlentwicklungen; angemessene Ausstattung des kommunalen Finanzausgleichs, Verzicht auf einen Eingriff; Ablehnung der Finanz- und Haushaltspolitik der LRg, Aufforderung der LRg zur Änderung ihrer Politik und zur Bildung neuer Schwerpunkte; Änderungen und Einsparungen bei zahlreichen Haushaltstiteln - 
     Weitere Themen: 
     
  • Landeswahlgesetz
    - Begrenzung der Zahl der Landtagsabgeordneten durch eine Reform des Wahlrechts -
  •  
     
     Antr Martin Kayenburg, Rainer Wiegard CDU 06.12.2001 Drs 15/1437 (29 S)
    PlPr 15/47 12.12.2001 S 3479-3553
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/47: Hay, Lothar (SPD) S 3481-3487; Kayenburg, Martin (CDU) S 3487-3493 3545-3546; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 3493-3502 3529-3530 3542-3543 3546-3547; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3502-3512 3547; Spoorendonk, Anke (SSW) S 3512-3519; Simonis, Heide (SPD) MP S 3519-3526; Wiegard, Rainer (CDU) S 3526-3528; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3528-3529; Möller, Claus Min S 3530-3534 3546; Stritzl, Thomas (CDU) S 3534-3535; Klinckhamer, Klaus (CDU) S 3535-3536; Geerdts, Torsten (CDU) S 3536-3537; Eichelberg, Uwe (CDU) S 3537-3538; Jensen-Nissen, Peter (CDU) S 3538; Geißler, Thorsten (CDU) S 3539; Neugebauer, Günter (SPD) S 3540-3542 3544-3545 3552; Harms, Lars (SSW) S 3540; Kalinka, Werner (CDU) S 3542
     
     
     
     
     ID 01500636 
      Wahlprüfung 
     Entscheidung über die Gültigkeit der Landtagswahl vom 27. Februar 2000 
     - Einsprüche gegen das Ergebnis der Landtagswahl am 27.02.2000, Zurückweisung der Einsprüche, Bestätigung des bekanntgegebenen Wahlergebnisses; Zulässigkeit der Befreiung des SSW von der 5 %-Klausel auch nach der Einführung der Zweitstimme, Vereinbarkeit von § 3 Abs. 1 Satz 2 des Landeswahlgesetzes mit der Verfassung, Rechtsgutachten von Prof. Dr. Pieroth zum Begriff der Partei der dänischen Minderheit und zur Verfassungsmäßigkeit ihrer Privilegierung im Landeswahlrecht - 
     Weitere Themen: 
     
  • Landeswahlgesetz
    - Zulässigkeit der Befreiung des SSW von der 5 %-Klausel auch nach der Einführung der Zweitstimme, Vereinbarkeit von § 3 Abs. 1 Satz 2 des Landeswahlgesetzes mit der Verfassung, Rechtsgutachten von Prof. Dr. Pieroth zum Begriff der Partei der dänischen Minderheit und zur Verfassungsmäßigkeit ihrer Privilegierung im Landeswahlrecht -
  •  
     
     Umdruck 15/14, 15/219, 15/363, 15/634
    APr IR 15/6 06.09.2000 S 11-14
    APr IR 15/8 04.10.2000 S 5-6
    APr IR 15/12 11.10.2000 S 8-10
    APr IR 15/18 10.01.2001 S 21-22
    Bericht und BeschlEmpf IR 10.01.2001 Drs 15/636
    PlPr 15/21 24.01.2001 S 1579
    Beschl: Annahme (einstimmig)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/21: Schwalm, Monika (CDU) BE S 1579-1581
     
     
     
     
     ID 01500586 
      Haushaltsgesetz 2001 
     Entschließung zum Entwurf eines Gesetzes über die Feststellung des Haushaltsplanes 2001 (Haushaltsgesetz 2001) 
     - Bekenntnis zu einer soliden und zukunftsorientierten Haushaltspolitik, Sanierung des Haushalts durch Senkung der Neuverschuldung und Schuldenabbau, Verwendung von Erlösen aus dem Verkauf von Landesvermögen zum Schuldenabbau und für Investitionen; Schaffung eines "schlanken" Staates durch Deregulierung, Straffung der Verwaltung und Senkung der Personalkosten; Sicherung einer angemessenen Ausstattung des kommunalen Finanzausgleichs, Verzicht auf eine Kürzung; Ablehnung der Finanz- und Haushaltspolitik der LRg sowie des Haushalts 2001, Aufforderung der LRg zur Änderung ihrer Politik und zur Bildung neuer Schwerpunkte; Einsparungen und Änderungen bei zahlreichen Haushaltstiteln - 
     Weitere Themen: 
     
  • Landeswahlgesetz
    - Begrenzung der Zahl der Landtagsabgeordneten durch eine Reform des Wahlrechts -
  •  
     
     Antr Martin Kayenburg, Reinhard Sager CDU 22.11.2000 Drs 15/586 (20 S)
    PlPr 15/18 13.12.2000 S 1283-1370
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/18: Hay, Lothar (SPD) S 1286-1295 1332; Kayenburg, Martin (CDU) S 1295-1303 1331-1332; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 1303-1311 1332-1333 1363; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1311-1316 1333-1334; Spoorendonk, Anke (SSW) S 1317-1322 1334 1340-1343; Simonis, Heide (SPD) MP S 1322-1330; Neugebauer, Günter (SPD) S 1334-1335 1347-1348; Sager, Reinhard (CDU) S 1335-1337; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1337-1340 1351; Möller, Claus Min S 1343-1347; Stritzl, Thomas (CDU) S 1361-1362; Geißler, Thorsten (CDU) S 1362-1363
     
     
     
     
     ID 01500055 
      Landeswahlgesetz 
     Gesetz zur Änderung des Wahlgesetzes für den Landtag von Schleswig-Holstein (Landeswahlgesetz -LWahlG-) 
     - Änderung der §§ 1 und 16 des Landeswahlgesetzes idF vom 27.10.1997; Verkleinerung des Landtages durch Verringerung der Zahl der Wahlkreise von 45 auf 37 - 
     
     GesEntw Wolfgang Kubicki F.D.P. 26.04.2000 Drs 15/55
    1. Lesung PlPr 15/2 10.05.2000 S 74-82
    Umdruck 15/1000, 15/1062, 15/1130, 15/1230, 15/1728, 15/1940, 15/2508, 15/2610, 15/2807
    APr IR 15/2 24.05.2000 S 10
    APr IR 15/28 25.04.2001 S 5
    APr IR 15/44 06.02.2002 S 5-6
    APr IR 15/53 21.08.2002 S 12-13
    APr IR 15/57 18.09.2002 S 4
    APr IR 15/67 11.12.2002 S 4-7
    Bericht und BeschlEmpf IR 11.12.2002 Drs 15/2323
    2. Lesung PlPr 15/76 13.12.2002 S 5723-5743
    (ÄndAntr FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, SSW Drs 15/2337 (s. dort))
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/2: Hildebrand, Günther (F.D.P.) S 74-75; Puls, Klaus-Peter (SPD) S 75-76; Lehnert, Peter (CDU) S 76-77; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 77-78; Spoorendonk, Anke (SSW) S 79-80; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 80-81; Buß, Klaus Min S 81-82
    PlPr 15/76: Kubicki, Wolfgang (FDP) S 5724 * 5725-5727 5736-5737; Spoorendonk, Anke (SSW) S 5724 * 5733-5736 5740; Astrup, Holger (SPD) S 5724 *; Schwalm, Monika (CDU) S 5724-5725; Hay, Lothar (SPD) S 5727-5729; Kayenburg, Martin (CDU) S 5729-5732 5740-5741; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5732-5733; Schlie, Klaus (CDU) S 5737-5738; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 5738-5739; Klug, Dr. Ekkehard (FDP) S 5739; Weber, Jürgen (SPD) S 5741-5742; Harms, Lars (SSW) S 5742
     
     
     
     
     ID 0159903262 
      Landeswahlgesetz 
     Änderung des Landeswahlgesetzes, Formulierungsvorschlag der LRg 
     
     Umdruck 15/3262
     
     
     
     
     ID 0159901940 
      Landtagswahl 
     Bestimmung eines festen Termins für Landtagswahlen außerhalb der Winterzeit, Anpassung des Landeswahlgesetzes an die fünfjährige Wahlperiode hinsichtlich der Fristen für Delegiertenwahlen und Bewerberaufstellungen 
     Weitere Themen: 
     
  • Landeswahlgesetz
  •  
     
     Umdruck 15/1940
     
     
     
     
     ID 0159001830 
      Landeswahlgesetz 
     Begrenzung der Zahl der Abgeordneten durch eine Reform des Wahlrechts 
     
     im Rahmen: Haushaltsgesetz 2000
    PlPr 15/18 13.12.2000 S 1299
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/18: Kayenburg, Martin (CDU) S 1299
     
     
     
     
     ID 0159000279 
      Landeswahlgesetz 
     Änderung des Landeswahlgesetzes zur Begrenzung des Landtags auf 75 Mitglieder 
     
     im Rahmen: Aussprache RegErkl
    PlPr 15/2 10.05.2000 S 53
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/2: Spoorendonk, Anke (SSW) S 53
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 25.05.2022
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service